• brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1220367804000

    Ja und heuer haben wir sie auch zum ersten Mal gebraucht. Vier Tage vor Abflug hatten wir einen Todesfall in der Familie. Wir mussten die Reise stornieren und ein paar Tage später neu für anderes Abreisedatum buchen. Habe die Unterlagen bei der Versicherung eingereicht aber noch keine Antwort bekommen. Denke aber dass wir die Stornokosten schon ersetzt bekommen.

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 1015
    geschrieben 1220378465000

    Immer eine Auslandskrankenversicherung - ist ein absolutes Muss - meistens Reiserücktritt (kommt darauf an, wie frühzeitig wir buchen)

    LG

    Marianne

  • Travel-Fan
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 903
    geschrieben 1220440583000

    Eine Auslandskrankenversicherung hab ich auch immer.

    Bei der RRV sehe ich es auch so wie Marianne, kommt drauf an wie lange vorher gebucht wurde.

  • brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1220545634000

    Ich finde eine RRV auch wichtig wenn man kurzfristig bucht, es kann auch noch einen Tag vor Abflug oder auf dem Weg zum Flughafen etwas passieren und man kann nicht fliegen. Ich bin lieber vorsichtig aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • riga
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1220610967000

    Hallo!

    Ganz ohne RRV würde ich wohl nur fahren, wenn ich sehr, sehr kurzfristig etwas gebucht hätte. Aber selbst dann wären die Kosten (wenn z. B. ein Flug dabei wäre) recht ärgerlich, wenn denn doch was passieren sollte.

    Von daher habe ich mir eine Kreditkarte zugelegt, die unter anderem eine RRV beinhaltet und zwar unabhängig vom Einsatz der Karte.

    Eine Auslandskrankenversicherung ist ebenfalls inklusive.

    Allerdings habe ich neulich aus verschiedenen Gründen trotzdem noch ein komplettes Paket ohne jeglichen Selbstbehalt abgeschlossen. Das Paket beinhaltet eine RRV, Reiseabbruchversicherung, Verspätungsschutz und noch einige andere Dinge. Da wir erst nächstes Jahr im April fliegen, die Reise recht teuer ist, wir zudem mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen und die Versicherung im Vergleich noch erschwinglich war, hielt ich es für ganz angebracht.

    Gruß,

    Silke

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1314
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1221659679000

    Hallo, ich nutze diesen Thread mal für eine andere Frage zum Thema RRV:

    ich habe relativ kurzfristig eine Reise gebucht und direkt bei der Buchung angegeben, dass ich eine RRV abgeschließen möchten. Das Reisebüro scheint das vergessen zu haben und für einen neuen Abschluss (am 23.9. geht´s los) ist es ja wohl zu spät. Das muss ich jetzt wohl so einfach akzeptieren oder? Und dann in Zukunft woanders buchen...

  • anika1412
    Dabei seit: 1193356800000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1221675674000

    ..ist die Frage, ob du die denn jetzt auch noch sooo dringend benötigst, die RRV.

    Alle anderen kannst du auch kurz vor Reiseantritt noch abschließen, z.B. die Auslandsreisekrankenversicherung

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1314
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1221688962000

    Nee, aller Voraussicht nach, werde ich sie nicht brauchen. Positiv betrachtet also gespartes Geld....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!