• uterd
    Dabei seit: 1247529600000
    Beiträge: 731
    gesperrt
    geschrieben 1426856982000

    O.K.. Da Deutsch nicht meine Muttersprache ist sondern die Sprache meiner Mutter, versuche ich es mal.

    Gehe bei HC in das sogenannte Dom. Rep. Forum und schau etwa oben rechts nach den Zielexperten. Suche Dir einen Experten raus und schreibe eine PN. Wenn es jetzt noch nicht so genau war, ab 17 Uhr ist meine Mutter da und wird es in richtigen Deutsch Dir per PN schicken.

    Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt an die Quelle!
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13777
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1426858926000

    @uterd

    Für mich sind Deine Ausführungen verständlich - trotz "Nicht-Mutter-Sprache "! ;)

    LG

    Sokrates

    I refuse to have a battle of wits with an unarmed person
  • anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 485
    geschrieben 1426871362000

    Danke, jetzt hab ichs auch verstanden ;-)

    ***März DomRep***September Kykladen***
  • lumpinho
    Dabei seit: 1438473600000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1438509664000

    Schönen guten Morgen,

    ich habe alle bisherigen Seiten gelesen, möchte aber dennoch unseren Fall einmal zur Diskussion stellen. Wir sind momentan sehr verzweifelt und wissen nicht wirklich was wir tun sollen. 

    Die Pauschal-Reise soll bereits in einer Woche losgehen, am 9.8. 

    Am Freitag Nachmittag, 31.7., erhielten wir eine Mail, dass unser Hotel überbucht sei und wenn wir nicht bis zum darauffolgenden Samstag Einspruch erheben würden, sie uns in ein vergleichbares Hotel umbuchen würden.

    Wir hätten dieses Hotel aber niemals gebucht, der Strand ist extrem schmal und eng und dazu noch durch eine richtige Straße vom Hotel getrennt. 

    Ich habe dann gestern dort angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass wir natürlich ein anderes Hotel buchen können, die Mehrkosten dafür würden allerdings wir tragen. Wir finden aber in der Kürze der Zeit kein vergleichbares Hotel zu ähnlichen Preisen! 

    Ich muss dazu sagen, dass ich Selbstständig bin. Ich las oft von dem Fakt "vertane Arbeitszeit" und ich möchte nicht lamentieren, aber mich kostet "Urlaub machen" richtig, richtig Kohle. Wir haben eng kalkuliert und können uns schlicht nicht mehr leisten.

    Könnt ihr uns Tipps geben was wir zu tun haben?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38649
    geschrieben 1438517407000

    Angeboten werden muss euch ein mindestens gleichwertiges Hotel, auch hinsichtlich der Lage. Eine deutlich schlechtere Strandbeschaffenheit spricht gegen die Erfüllung der notwendigen Kriterien, das solltest du dem Veranstalter mitteilen und Alternativen aus seinem Portfolio vorschlagen, die euren Vorstellungen besser entsprechen.

    Zudem erfolgt die Benachrichtigung sehr kurzfristig. Teile mit, du wirst ohne einen Konsenz vom Vertrag Abstand nehmen und eine angemessene Schadenersatzsumme forden. Diese bewegt sich etwa im Rahmen von 50% der Reisekosten - übrigens für unnötig aufgewendete Urlaubszeit.

    Alle anderen Maßnahmen kommen leider nicht infrage, da ihr dafür sehr weitreichend in Vorleistung gehen müsstet.

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt
  • lumpinho
    Dabei seit: 1438473600000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1438518366000

    Danke für deine Antwort, dass beruhigt uns schon ein wenig.

    Langsam falle ich nämlich von meinem Glauben ab. Wir kriegen nur patzige Antworten seitens des Vermittlers und haben jetzt auch noch aus Versehen deren mail an das Reiseunternehmen bekommen. Milde formuliert: Sie vertreten nicht wirklich unsere Interessen.

    Das wäre meine erste und letzte Pauschalreise.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13777
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1438519635000

    Und wer ist der Veranstalter und der Vermittler?

    Ich hatte das so verstanden, dass der Veranstalter sich querlegt.

    LG 

    Sokrates

    I refuse to have a battle of wits with an unarmed person
  • lumpinho
    Dabei seit: 1438473600000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1438520190000

    Ich wollte das jetzt nicht unbedingt namentlich erwähnen, hoffe ich doch noch das sie noch bald zur Besinnung kommen. Wir haben in der Zwischenzeit aus versehen eine mail zwischen Veranstalter und online Reisebüro bekommen. Die lässt ziemlich tief blicken und sollte uns argumentationsgrundlage genug sein am Montag Forderungen zu stellen und rechtliche Schritte einzuleiten.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38649
    geschrieben 1438521884000

    Für die Einlegung von Rechtsmitteln ist es - milde formuliert! - noch etwas "früh" ...

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt
  • lumpinho
    Dabei seit: 1438473600000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1438522161000

    Überflüssiges Zitat entfernt! 

    @vonschmeling

    Natürlich. Entschuldige, will sagen "rechtliche Schritte" zu prüfen. Tatsächlich bin ich echt total durch den Wind. Wahnsinn was man so erleben muss. Ich bin echt kein Querulant, aber das will ich mir echt nicht gefallen lassen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!