• snakey41
    Dabei seit: 1091318400000
    Beiträge: 95
    geschrieben 1113417917000

    Hallo,

    wir sind gerade zurück aus unserem Urlaub in der DomRep. Ab dem ersten Tag verwandelte sich das Hotel langsam aber stetig in eine Großbaustelle.

    Beachrestaurant und Pool wurden geschlossen, Wege gesperrt, Baufahrzeuge und Kolonnen von Arbeitern beherrschen das Bild der Hotelanlage, usw usw.

    Ich könnte noch länger schreiben aber das ändert nichts am Sachverhalt.

    Wer kann mir sagen, wie ich mich verhalten sollte?

    Ich gehe davon aus, dass evtl. der Reiseveranstalter nicht über den Zeitpunkt des Umbaus vom Hotel informiert wurde, da er sonst den Gästen Alternativen vorgeschlagen hätte (???).

    Für alle Tipps und Anregungen bin ich sehr dankbar

    Snakey
  • cv
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1113485680000

    Hi,

    hast du denn Fotos gemacht?

    Dir die Baustellen von der Reiseleitung schriftlich bestätigen lassen?

    Wenn JA, dann reich das möglichst flott mit nem netten Schreiben beim Veranstalter ein.

    Wenn NEIN, hast du m.E. keine Handhabe.

    Grüße,

    Christine

  • snakey41
    Dabei seit: 1091318400000
    Beiträge: 95
    geschrieben 1113504557000

    Hi Christine,

    Bestätigung habe ich, soll ich gleich Forderungen stellen (wenn ja wie hoch?) oder erst mal schildern?

    LG

    Snakey
  • elkerom
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1113570220000

    Hallo,

    wir haben eine Woche vor Abflug gebucht und wurden nicht darauf hingewiesen, dass neben unserem Hotel ein neues gebaut wird. Zu der Zeit wurde gerade der Pool aus dem Felsen gehämmert (war auf Furteventura). Baubeginn war Morgens um 7.00 Uhr ........., Balkon konnte aufgrund der Staubentwicklung überhaupt nicht genutzt werden.

    Ich habe mir dies bei der Reiseleitung bestätigen lassen und gleich nach Rückkehr an den Reiseveranstalter geschrieben sachlich ohne irgendwelche Forderungen zu stellen. Nach 3 Tagen kam ein Schreiben mit der Bestätigung, dass der Vorgang gepürft wird. Innerhalb von 3 Wochen bekam ich einen Gutschein mit einer 10 %igen Ersattung. Da ich immer beim selben Veranstalter buche und den Urlaub für 2005 schon gebucht hatte, war dies für mich so in Ordnung.

    Gruß Elke

  • DidiSilvi
    Dabei seit: 1091750400000
    Beiträge: 400
    geschrieben 1114080752000

    Hallo!

    Wir sind nun auch wieder Zuhause angekommen! Am 13.April wurden zusätzlich zu dem Pool und Restaurant, die Lobby und die Bar geschlossen. Nun ist vom Fiesta Beach sage und schreibe nur noch ein Gebäudetrack geöffnet!

    Gruß Silvi!

  • DidiSilvi
    Dabei seit: 1091750400000
    Beiträge: 400
    geschrieben 1114255725000

    Hi Snakey41!

    Habt Ihr auch über Schauinslandreisen gebucht? Was meinst Du, wieviel Euro kann man als Entschädigung fordern? Wir dachten so an 70 - 100 Euro p.P.!

    Gruß, Silvi!

  • farein
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1115153630000

    darf man erfahren wie das Hotel geheisen hat?

  • DidiSilvi
    Dabei seit: 1091750400000
    Beiträge: 400
    geschrieben 1115308657000

    FIESTA BEACH RESORT

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1116453731000

    Hallo Silvi,

    ich will Euch ja nicht alle Hoffnungen nehmen, aber die Chancen von Schauinsland etwas zurückzubekommen sind sehr schlecht. Ihr Könnt schon froh sein, wenn die überhaupt antworten. Für die ist die Hauptsache, sie haben Euer Geld. Ob die Kunden zufrieden sind oder nicht ist denen egal.

    Viel Glück Petra

  • DidiSilvi
    Dabei seit: 1091750400000
    Beiträge: 400
    geschrieben 1116530975000

    Hi Petra!

    Hast Du ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Gruß, Silvi!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!