• neueinsteiger77
    Dabei seit: 1201132800000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1201247667000

    geht das,oder hab ich da pech gehabt,habe gestern erst unterschrieben,und da steht drauf die Buchung wird fest am 28.01.08 also monatg erst,kann ich das noch schnell stonieren.

    Lg von ein wenig Angst vorm ersten Flieger
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1201247829000

    ...ja, kannst Du... ;)

  • neueinsteiger77
    Dabei seit: 1201132800000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1201248157000

    wielange kann man das denn kostenlos stonieren?wielange nach der buchung?

    Lg von ein wenig Angst vorm ersten Flieger
  • neueinsteiger77
    Dabei seit: 1201132800000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1201248311000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    ja habe ich!

    Habe wirklich angst vorm fliegen,habe gemerkt das ich das bestimmt nicht schaffe und habe noch drei kleine kinder,und bei der airline dürfte ich nicht mal gepäck für das kleinste mitnehmen und auch kein buggy,das geht ja mal gar nicht!

    Lg von ein wenig Angst vorm ersten Flieger
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5230
    gesperrt
    geschrieben 1201248553000

    Wenn Deine Buchung erst am 28.01. fest werden soll, hast Du wahrscheinlich nur eine sog. Optionsbuchung getätigt.

    D. h., die Plätze sind erst einmal bis Montag für Dich freigehalten, damit sie Dir kein anderer wegschnappt. Wenn Du dir sicher bist, daß Du stornieren willst, dann solltest Du dich am besten noch heute auf den Weg ins Reisebüro machen und von der Buchung zurücktreten. Sicherlich kannst Du auch später noch stornieren - das ist dann aber mit Stornokosten (in der Regel 20% des Reisepreises, genaue Höhe siehe AGBs des gewählten Veranstalters) verbunden.

  • neueinsteiger77
    Dabei seit: 1201132800000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1201248688000

    ok danke werde ich machen

    Lg von ein wenig Angst vorm ersten Flieger
  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1201249534000

    Das mit dem Gepäck und dem Buggy ist natürlich ein Argument !

    Und die Flugangst bekommst Du sicher auch in den Griff ! :D Mit 3 Kindern hast Du gar keine Zeit, an irgendwelche schlimmen Sachen zu denken ;)

    Ich hab auch ganz schlimme Angst vorm Flug, mir wurde davor schon gesagt, daß ich ganz kasweiss im Gesicht bin. :? Aber was soll ich machen, ich will in den Tropen Urlaub machen und per Schiff oder auf dem Landweg die Länder zu erreichen, is nicht . Ginge schon, aber die Zeit hab ich dann doch nicht.

    Versuche mich mit den Gedanken zu beruhigen, daß mir eher eines der startenden/landenden Flugzeuge vom Flughafen hier der Nähe auf dem Kopf plumpst, als das ausgerechnet der Flieger, in den ich 2 x im Jahr einsteige, auf unkonventionelle Art runterkommt.

    Suchst Du nach dem Rücktritt von der Buchung dann was anderes ?

    LG

    Kidir

  • neueinsteiger77
    Dabei seit: 1201132800000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1201250049000

    ich will ja da hin,aber das ist echt doof mit den flieger,und nun hab ich gelesen das die samonellen gefahr in tunesien sehr hoch ist.

    Eigentlich ist fliegen ja sicher sagt man,aber wenn man in einer maschine sitzt die nicht so gut kontrolliert wird,wird mir schon anders :?

    Lg von ein wenig Angst vorm ersten Flieger
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1201250868000

    Hallo neueinsteiger,

    in jedem Fall sollte Dein erster Weg ins Reisebüro sein. Wenn Du die Buchung unterschrieben hast, dann kann es durchaus sein, daß das Reisebüro diese auch schon vor Ablauf der Optionsfrist in eine Festbuchung umgewandelt hat. Den Auftrag hierzu hattest Du ja schon erteilt. Falls dies nicht geschehen ist, dann solltest Du eigentlich problemlos stornieren können.

    Gruß

    Berthold

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1201251515000

    Hallo Herr Kollege,

    wenn auf der Bestätigung drauf steht daß die Reise eine Option bis 28.01 hat und er bereits unterschrieben hat, dann hat sich das Reisebüro bereits abgesichert im Falle er die Option verfallen lässt und nicht innerhalb dieser Zeit storniert.

    Das Reisebüro kann nicht aufgrund einer Unterschrieft auf einer Optionsbuchung eine Festbuchung daraus machen. Dies geht nur wenn der Kunde es auch ganz klar haben will bzw. er die Optionsfrist verstreichen lässt. Dann würde es am 29.01. automatisch eine Festbuchung werden.

    Ist auch einfacher so, dann braucht man den Kund zur Unterschrift für die Festbuchung nicht mehr ins Büro bitten.

    LG

    holzwurm

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!