• Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 340
    geschrieben 1220015168000

    Und genau aus solchen Gründen verwenden wir seit Jahren kleinere "Vorhängeschlösser" mit Zahlenkombination. Wir nutzen allerdings auch keine Hartschalenkoffer, sondern große Trolleys.

    Diese Schlösser sind bei Bedarf schnell vom Zoll geknackt (zum Beispiel mit einem Bolzenschneider) und lassen sich leicht mit wenig finanziellem Aufwand ersetzen. Der eigentliche Koffer bleibt dabei unbeschädigt.

    Bislang hatten wir aber weder beschädigte noch geöffnete Koffer *klopfaufholz*

    Viele Grüße Nicole
  • novaemma
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1220018994000

    Diesen Tipp habe ich auch am Schalter der Airline bekommen und den Hinweis , das aus diesem Grund auch fast alle Bordshops Schlösser im Angebot haben.

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1220045302000

    würde mal bei der Bundespolizei nachfragen, so einfach würde ich das nicht auf mir sitzen lassen.

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1220083526000

    @carstenW.

    Hallo Carsten,

    einfach mal nachfragen, hilft da sicherlich nicht, das wurde ja schon zurück gewiesen.

    Da muss man schon massiver werden. Je nachdem, wie hoch der Schaden ist, würde ich Fotos, Rechnung des neuen Koffers bzw. der Reparatur, die Stellungnahme der Airline an die entsprechende Stelle der Bundespolizei senden mit einer angemessenen Regulierungsfrist.

    Aber nicht, ohne vorher genaue Angaben über Kompetenz-Personen, deren Vorgesetzte mit Namen usw. tel. eingeholt zu haben.

    Wenn das nicht fruchtet, hilft dann nur noch ein Anwalt.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1220084921000

    Hallo,

    wir lassen die Koffer im ' offen ' !

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1220099554000

    Hallo,

    eine kleine Geschichte dazu.

    Von Bekannten war die Tochter mit 10 anderen Schülern

    mit begeleitender Lehrerin für ein paar Wochen als

    Gastschüler in USA.

    Die Lehrerin teilte den Schülern mit, dass die Koffer

    nicht abgeschlossen werden dürfen.

    Auf dem Rückweg war der Koffer der Lehrerin aufgebrochen,

    weil er abgeschlossen war.

    Die Schadenfreude konnten die Schüler mühsam verbergen.

    Die Lehre aus der Geschichte, Wissen das man selbst nicht anwendet,

    nützt nichts !

  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1285
    geschrieben 1220198435000

    Hallo

    Und zum Ausgleich weil ja die Gepäckstücke nicht verschlossen werden dürfen wird eine Unmenge von unnötigen Müll produziert indem die Gepäckstücke einfoliert werden.

    Gruß

    Karl

  • desert_eagle
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1220203484000

    Wie schon mehrmals geschrieben, würde ich mich nochmal verstärlkt an die BPol wenden, da ich das von unserem Flughafen kenne, dass die betreffenden Reisenden über einen Ausruf zur "Gepäcknachkontrolle" von der BPol gebeten werden.

    Der dt. Zoll öffnet die Koffer nach Möglichkeit (auch wenn durch dass Röntgen vor der Gepäckausgabe etwas vermeintlich gefährliches oder Drogen etc. festgestellt wurden) im Beisein des Betroffenen, wenn dieser nicht bereit ist den Koffer selbst zu öffnen, wird Prozess gemacht :p

    lg

  • peter1982
    Dabei seit: 1283904000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1520158291592

    Mir ist das selbe passiert, bei Ankunft in Ägypten ging das Zahlenschloss nicht mehr, so das ich es aufbrechen musste. Gelbe Pantarole, 2 Powerbänke entnommen 70 EUR alles scheiße, meine mitreisenden hatten ihr Powerbänke noch.

  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 990
    geschrieben 1520164173592 , zuletzt editiert von Bienekind

    Da haben deine Mitreisenden Glück gehabt. Die Dinger gehören definitiv nicht in den Koffer, sondern ins Handgepäck. Geöffnet und mit einer Banderole versehen wurde der Koffer am Abflughafen.

    Im Airline-Forum gibt es einen Thread zum Thema Handgepäck, da kannst du das auch nachlesen. Es war dein Fehler, also bitte nicht hinterher beschweren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!