• hubilein
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1152134848000

    @'Bazi' sagte:

    Eine Umbuchung durch den Veranstalter, egal aus welchem Grund, ist immer ein Reisemangel. Schon dafür steht dir eine Entschädigung zu, sonst hättest du ja auch "Hotel-Roulette" buchen können.

    Nur dieses habe ich derzeit als einzigen Aufhänger ! Man hat mir nur eine Alternative (Le Jerdin) angeboten, die mit den Leistungen des Le chauteau de prestige identisch ist. Uns gefällt, aber die Anlage nicht (insbesondere der Pool Bereich) und ich habe nicht umsonst ein neues Haus gebucht (wollte mir abgewohnte Zimmer ersparen).

    Außerdem überzeugen mich die letzten Bewertungen der Anlage nicht besonders !

    Ich will zwar nochmal mit den Veranstalter in Verbindung setzen, aber trotzdem die Frage, was kann ich verlangen ?

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1152138257000

    Das Eis wird dünn, denn wenn das Hotel sogar vielleicht höherwertiger ist (Preis) dann sieht es schlecht aus, alternativ bleibt ja immer der Rücktritt, aber bedenke Du wusstest dass das Hotel neu ist und da ist immer das Risiko auf der Baustelle zu landen und was erwartest Du?

    Der Vernastalter hat getan was in seiner macht steht, entweder Du versuchst Ihn zu einem anderen Hotel zu überreden, aber im Zweifelsfalle lassen die es eben auf einen Prozess ankommen und wie der ausgeht, dass wissen die Götter - wenn der Richter der Meinung ist Du hattest genug Optionen dann siehst Du alt aus..aber ich mag keinen eckigen Pool wird sicher nicht ziehen, das ist banane, da wirst Du ausgelcht, genauso wie andere SEHR subjektive Einwände - warum soll das andere Hotel abgewohnt sein, eas bedeutet abgewohnt? Wurden Dir ausdrücklich im Ursprungshotel neue Möbel versprochen? Wäre in der TR nicht das erste neue Hotel welches mit gebrauchten Möbeln eröffnet!....verlange nichts unmögliches, bleibe auf dem Teppich....für 800.- gebucht und jetzt in ein 1500.- Hotel ziehen wollen wird nicht klappen, aber in ein 950.- Hotel vielleicht!

    PS: Die Veranstalter machen das täglich mit und wissen SEHR genau womit Sie vor Gericht durchkommen werden und wie weit Sie gehen müssen.....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Takeshi
    Dabei seit: 1152144000000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1152149015000

    Hallo!

    Ich habe das Hotel auch mit mehreren Freunden für den 25.7 gebucht.

    Bei dem anblick der bilder kann ich mir auch nicht vorstellen das es fertig wird.

    Ich hatte daher vor 2 wochen mein Reisebüro informiert und die wiederrum fragten bei Alltours nach.

    Damals sagte Alltours das es nach ihrem Wissen fertig werden soll,bot mir aber an kostenlos zu Frühbucherpreisen umzubuchen,aber für teurere Hotels müsste ich die diffrenz zuzahlen.

    Dies habe ich aber abgelehnt weil man in den Ferien eh schon genug bezahlt.

    Jetzt habe ich mehrere Fragen: 1.Steht es 100 %ig fest das sich der Eröffnungstermin(22.7) weiter verschoben hat.

    2.Wieviele Tage vor Abflug habt ihr von Alltours bescheid bekommen das,das Hotel noch nicht fertig ist.

    3.Ist es weiterhin sinnvoll mit Hilfe meines Reisebüros den Kontakt zu alltours zu halten oder soll ich das selber machen?

    So langsam wird es mit der Zeit knapp und man will ja wissen woran man ist,immerhin sind wir ja 8 Personen und wollen nicht getrennt Urlaub machen.

    MfG

    Man kann vieles ändern wenn man zum kämpfen bereit ist
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!