• DaoudElOmari
    Dabei seit: 1351123200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1378546424000

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage ob das so rechtens ist und was wir tun können.

    Meine Eltern haben für 3 Personen Flüge über lastminute.de gekauft von Köln --> Istanbul --> Mardin und zurück.

    Auf den Hinflug mussten die in Istanbul ca. 19 Stunden auf den Anschlussflug warten.

    Der Rückflug sollte Mardin --> Ankara --> Istanbul --> Köln sein. Meine Eltern wollten nicht auch auf der Rückreise solange auf den Anschlussflug warten, daher sind die 3 Tage vorher direkt mit dem Auto nach Istanbul gereist und wollten von dort aus nach Köln reisen, die Tickets waren ja gebucht für 3 Personen 1400€... Als sie dort ankamen hieß es, wir haben mit Ihnen nicht mehr gerechnet und der Flug ist voll, sie müssen neue Tickets kaufen.

    Sicherlich haben das meine Eltern dann auch getan um dort wegzukommen. Die mussten nun neue Tickets kaufen in Höhe von 1300€.... Ist das rechtens dieses vorgehen oder sollten wir einen Anwalt einschalten gegen lastminute.de und Turkish Airlines?

    Gruß

    Daoud

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1378552181000

    Ja, das ist gem. der akzeptierten AGBs korrekt. Der Flug wurde ja nicht wie gebucht angetreten.

    Wenn ihr einen Anwalt einschalten wollt, dann nur gegen TK, das andere Portal ist lediglich Vermittler. Ich würde mir diesen Gang allerdings sparen.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14670
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1378560766000

    @curiosus

    Bezgl. des Rückfluges hast Du sicherlich Recht, aber wie sieht es mit Ansprüchen wg. der 19 Std. Wartezeit auf dem Hinflug aus?

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • dabinich
    Dabei seit: 1293926400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1378562698000

    @Sokrates

    Ich lese das so, das die langen Umsteigezeiten auf dem Hin- und Rückflug so gebucht wurden. Von einer Verspätung lese ich da nichts. Sonst wüste man doch nicht schon vor dem Rückflug das man wieder so lange in IST warten müßte.

     Ansonsten hat @curiosus recht.

     

  • petrocelli99
    Dabei seit: 1349740800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1378564048000

    @Sokrates

    Die Flüge wurden warum auch immer mit den ungünstigen Flugzeiten gebucht.

    Daher trifft in diesen Fall T-K keine Schuld.

    @ Daoud

    Warum haben sich deine Eltern nicht rechtzeitig bei T-K in Istanbul gemeldet.

    Ein Anruf bei T-K 24 Stunden vor Abflug hätte sicher den ganzen Ärger erspart.

    L.G.petrocelli

  • dabinich
    Dabei seit: 1293926400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1378572239000

    Viele Buchen halt nur nach dem Preis und da sind die Flugzeiten dann erstmal zweitrangig. Danach wird aber dann über die Fluggesellschaft oftmals gemeckert, da es doch alles so Passagierunfreundlich ist.

    Ob sich ein Anruf bei TK gelohnt hätte, bezweifle ich. Warum soll sich die Fluggesellschaft kulant zeigen. Wenn der Passagier so eine Verbindung wählt, ist es doch sein Problem. Er hätte ja auch anders (teurer) Buchen können.

    Das man die meisten Flurtickets so abzufliegen hat wie es in der Buchung steht, steht in den AGB, welche man akzeptiert. Nur wissen das die meisten Passagiere nicht, da das Kleingedruckte nie gelesen wird. Wir Profis wissen das, aber nicht der Laie.

    Alternativ kann man ja auch flexible Tickets Buchen, wo man auch mal ein Segment auslassen kann. Nur sind die sehr teuer. Das wollen die meisten Passagiere aber nicht.

  • DaoudElOmari
    Dabei seit: 1351123200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1378572294000

    Die wussten von der langen wartezeit und sind deshalb mit dem Auto dorthin....

  • DaoudElOmari
    Dabei seit: 1351123200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1378582683000

    also haben wir da keine Möglichkeit das Geld zurückzufordern?

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5314
    geschrieben 1378585616000

    Richtig, da werdet ihr nichts bekommen. Denn selbst falls (je nach gebuchten Tarif) die einzelnen Strecken nicht in der gebuchten Reihenfolge abgeflogen werden muessen, haben deine Eltern in Mardin nicht eingecheckt und sind damit sogennante "No Shows".

    Damit verfallen auch die Reservierungen auf den weiteren Teilstrecken.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!