• fredocaldo
    Dabei seit: 1199318400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1199385258000

    Hallo an Alle,

    wir waren ebenfalls auf dem Flieger (mit zwei kleinen Kindern), und die Verspätung war am Ankunftsort exakt 2 Stunden und 40Minuten. Wäre normalerweise nicht so schlimm gewesen , wenn wir dadurch nicht gezwungen worden wären in Frankfurt eine Nacht zu bleiben,da kein Anschlussflieger mehr flog. Die nächste Maschine die man uns anbot ging erst am nächsten Tag um 11:0O Uhr. Kosten sind von Lufthansa übernommen worden, aber der nächste Tag war somit im Eimer, und die reale Verzögerung für uns betrug somit 14 Stunden (dies betraf eine ganze Menge weiterer Passagiere).

    Der Ärger den Tom hier beschreibt resultiert eigentlich aus der Tatsache, dass Aida alle Passagiere der Weihnachtstour auf 4 Flieger verteilt hatte, wovon drei am späten Nachmittag/Abend abflogen und nur einer (nämlich der hier beschriebene) 10 Stunden früher, nämlich um 05:40 ab Aruba fliegen sollte. Hier wurde dem Aida-Passagier nicht nur ein Urlaubstag auf der Insel Aruba "gestohlen" , sondern dieser war auch mit grossen Anstrengungen verbunden. Abholung am Schiff um 02:00 Uhr mit allen Unannehmlichkeiten des Eincheckens in der Nacht und der darauf folgenden Langstrecke (wir mit zwei Kindern). Wenn ein solcher Flieger dann am Abflugort auch noch ca. 3 Stunden Verspätung hat, und man im Hinblick auf die noch folgende Langstrecke diese 3 Stunden logischer Weise lieber im Bett als auf Plastikstühlen mit quengelnden Kindern verbringen wollte, ist der Ärger sicherlich verständlicher.

    Wie sieht es hier mit der Rechtsprechung aus, gerade auch in Bezug auf die unfreiwillige Übernachtung in Frankfurt und der Ungleichbehandlung von Passagieren der Morgenmaschiene gegenüber den anderen Aida-Reisenden (Abflugzeiten wurden erst kurz vor der Reise mitgeteilt, und man hatte keine Möglichkeit die Reise zu stornieren oder umzubuchen?

    Aida verkauft laut Katalog 11 Übernachtungen. Ist die letzte Nacht mit Abholung um 02:00 Uhr eigentlich überhaupt noch eine "richtige" Nacht?

    Grüsse

    Fredocaldo

  • kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1797
    geschrieben 1199387440000

    Also ich weiss nicht, ist es hier ein Forum für Rechtsberatung oder will man die Auskunft des Rechtanwaltes sparen? :frowning:

  • fredocaldo
    Dabei seit: 1199318400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1199389493000

    hier sollte lediglich die Geschichte von Tom aufgegriffen und von einer weiteren Seite beleuchtet werden. Evtl. hat jemand anderes ja schon mal etwas ähnliches erlebt, und kann einem helfen bevor! man sinnlos zu einem Anwalt läuft. Dafür sind Foren schliesslich da.

    Ich denke ein Forum ist immer nur so interressant wie die themenbezogenen Beiträge die man dort findet.

    Grüsse

    Fredocaldo

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1199392649000

    Sorry aber Ihr seit doch völlig realitätsfern........da fehlen einem die Worte

    :shock1: :shock: :shock: :shock:

    Am besten klage, klagen, klagen :laughing:

    PS: Wenn Fernreisen mit Kindern zu anstregend sind habe ich noch einen Gratis-tipp: Bleibt zu hause oder fahrt an den Baggersee :p

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1199394996000

    Nicht immer, aber hier muß ich T.-H. mal wieder uneingeschränkt recht geben.

    Man muß das bei Fernreisen einfach etwas lockerer sehen. Es klappt nicht immer alles, so wie man möchte. Wenn ich halt Kinder mitnehme muß ich auch eher damit rechnen, daß falls etwas schief läuft die Verspätungen halt größer sind.

    Vielleicht kann ich sogar klagen und unter Umständen bekomme ich sogar Recht. Doch was habe ich davon? Ein paar Euro mehr, die ich sparen könnte, wenn alle etwas toleranter wären und diese daher nicht ohnehin schon in den Reisepreis einkalkuliert wären.

    Tschuldigung, aber auch hier würde ich kräftig mit dem Kopf schütteln, wenn ich nicht so einen Muskelkater hätte! ;)

    Gruß

    Berthold

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1199399761000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    PS: Wenn Fernreisen mit Kindern zu anstregend sind habe ich noch einen Gratis-tipp: Bleibt zu hause oder fahrt an den Baggersee :p

    TH,

    deine Meinung hat mit meiner selten so übereingestimmt, wie bei diesem Beitrag!

    Wenn ich mit Kindern Fernreisen mache, informiere ich mich im Vorfeld über alle möglichen Störfaktoren und Risiken!

    Der erste und letzte Tag sind An- bzw. Abreisetag, wenn der Urlaub nachts um 23.55 startet und die Abreise um 0.05 beginnt, ist das persönliches Pech - die Suchfunktion bringt hier viele weitere Infos!

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1199399904000

    Das ich DAS noch erleben darf :shock1: :shock: :shock: ;) :kuesse:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1199400770000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    Das ich DAS noch erleben darf :shock1: :shock: :shock: ;) :kuesse:

    TH, schau mal ins Airlineforum!

    Das ist wie Weihnachten, Silvester und Geburtstag zusammen!!!

    :kuesse:

    Der Quark wird nun den Rest des Abends deine Freds verfolgen und zustimmen!!!

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1199434245000

    @ADEgi sagte:

    Tschuldigung, aber auch hier würde ich kräftig mit dem Kopf schütteln, wenn ich nicht so einen Muskelkater hätte! ;)

    Gruß

    Berthold

    Na endlich wird dieser Beitrag mal interessant :p

    Wie kommt man zu Muskelkater im Kopf??

    Und wie hoch ist die Entschädigung für selbigen?

  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1199436160000

    Hallo Thorben,

    muss dir diese Mal auch voll zustimmen. Aber werde bitte nach all der Lobhudelung nicht zu eingebildet und glaubst, dass du jetzt immer Recht bekommst. :p

    Es lässt sich doch auch oft richtig schön streiten ( solange es nicht unter die Gürtellinie geht) :laughing:

    Gruß

    Hubert

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!