• fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7575
    geschrieben 1281186628000

    Du solltest Dir einmal die AGB´s von Tjaereborg INDI genau durchlesen.

    Es dürfte Pkt. 3 Änderungen und hier 3.1., sowie Pkt. 5 Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände und hier 5.1 von Interesse sein.

    Die entscheidene Frage wird m.E. sein, ist ein angekündigter Fluglotsenstreik -höhere Gewalt- ?

    lg

    fraenni

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • deifi
    Dabei seit: 1214697600000
    Beiträge: 546
    geschrieben 1281188226000

    hey...

    lt. .Wiki..... schon! Wenn man als Suchbegriff "Höhere Gewalt" eingibt.

    PS. AGB von Tja Indi habe ich bereits gelesen (fast zuerst sogar :D)

    14.03.-18.03. Centerparcs Zandvoort, 30.05.-06.06. Centerparcs Port Zélande, 11.09.-18.09. Alanya, Hotel Savk
  • bernardo2001
    Dabei seit: 1190419200000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1281189133000

    Ich denke nicht, dass man so einfach, nur weil verkuendet wird, dass ein Streik (hier die spanischen Fluglotsen) stattfindet, den Reisevertrag kuendigen kann. Der Gesetzgeber sagt ausdruecklich, dass die Folgen, die durch die hoehere Gewalt entstehen, erheblich sein muessen.

    Und das duerfte bei der Ankuendigung, dass gestreikt wird, nicht automatisch der Fall sein. Denn haeufig genug uebernimmt dann das Militaer die Aufgaben der Fluglotsen, zwar sind in der Regel hier ebenfalls Verspaetungen zu erwarten, aber die duerften im zumutbaren Rahmen liegen.

    Man wird also erst am Flughafen erkennen, ob die Beeintraechtigungen erheblich sind; ich denke mir, dass z.B. 10 - 12 Stunden Verspaetung erheblich sind, also zur Kuendigung berechtigen.

    Viele Gruesse

    bernardo2001

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1281991823000

    Zum Beispiel die Umbuchungsmöglichkeit auf einen anderen Flieger, bei einem Fluglotsenstreik hilft sowas wenig weiter.

    Keine Fluglotsen, keine Flüge egal von wem. Etwas verallgemeinert, aber nicht wirklich schwer drauf zu kommen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Albertineblau
    Dabei seit: 1185580800000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1281997658000

    @mabysc sagte:

    Ich habe eben gelesen, dass es ein Unterschied ist, ob Piloten streiken (z.B. aktuell Air Berlin ???) oder z.B. Fluglotsen in Spanien.

    Was passiert denn, wenn die Piloten von AB streiken und ich bin davon betroffen ?

    Wenn man mal das I-Net durchforstet, findet man alle möglichen Antworten  :frowning:

    genau so geht es mir gerade, vielleicht komme ich hin, aber dann zurück? Wie soll ich mich am Ort verhalten, wenn es keine Reiseleitung vor Ort hat und ich mich eh bei AIR BERLN in Deutschland melden muss und das im Ausland für eine Rückflugbestätigung? Wird wohl eine Abenteuerreise

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!