• boo_part2
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1173176702000

    Servus Leute,

    ich beziehe mich teilweise auf den Beitrag "Absolutes Chaos am Flughafen in Hurghada". Die Berichte sind ja ziemlich eindeutig. Viel Chaos und Wartezeit am Flughafen in Hurghada. Fliege im August nach Hurghada (Hauptreisezeit).

    Jetzt meine Frage(n), hat jemand schon wegen dem Chaos am Flughafen oder Hotel (Bring-Service) seinen Rückflug verpasst :question: Was tun, wenn diese Situation eintrifft :frage: Muss man Buchungsunterlagen (Reisebüro) mitnehmen als Beweis :frage: Gibt es Probleme um einen kostenlosen Rückflug zu bekommen :frage:

    Wer hat diesen Horror schon mal erlebt :frage: :(

    Würde mich sehr über Erfahrungsberichte von euch freuen, auch wenn sie sich nicht in Hurghada abgespielt haben.

    Lg Patrick :D

    PS.: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;):D
  • Clio1
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 355
    Zielexperte/in für: Salzkammergut
    geschrieben 1173178444000

    Hi,

    sehr gute Frage, bin auch schon auf die Erfahrungsberichte neugierig!

    LG.

    Xenia

    Alles Liebe Clio1
  • JuYe
    Dabei seit: 1075161600000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1173179611000

    Hallo,

    ich verstehe nicht wieso so ein Wirbel um den Airport Hurghada gemacht wird! in den letzten Jahren hat sich dort einiges verbessert. ich war schon zig mal an diesem Flughafen und hab es noch nie erlebt das man "stunden" am Check in warten musste oder das es knapp wurde den Flieger zu bekommen!also es ist so wie überall, man wird rechtzeitig vom Reiseveranstalter am Hotel abgeholt und hat sogar noch soviel Zeit sein restliches Geld unter die Menschen zu bringen!! meistens geht der Flieger eh nicht pünktlich!also bleibt einem noch mehr Zeit!

    macht euch einfach keinen Stress!!der kommt zuhause noch früh genug ;)

    Einmal Ägypten, immer Ägypten
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1173180235000

    Hallo,

    den Flug verpassen wird man wohl kaum. Ich kann mir nicht vorstellen, dass plötzlich ein check-in Schalter geschlossen wird, obwohl noch Leute anstehen. Ich fand Hurghada immer besonders schlimm, weil zu den Stoßzeiten dort ein Aufkommen wie in Frankfurt oder München ist, der gesamte Wartebereich aber mit diesen Massen hoffnungslos überfüllt war. Aber das soll ja in den letzten Jahren anders geworden sein.

    Viel ärgerlicher fand ich es, wenn zur vereinbarten Abholzeit am Hotel immer wieder auf Gäste gewartet werden mußte, weil die sich unbedingt noch vom gesamten Personal verabschieden wollten.

    Gibt es Probleme um einen kostenlosen Rückflug zu bekommen

    Also zur Hauptreisezeit in Hurghada könnte ich mir vorstellen, dass es sehr wohl Probleme geben könnte um einen anderen Flieger zu kriegen.

    gruss chepri

  • beachgirl
    Dabei seit: 1116288000000
    Beiträge: 222
    geschrieben 1173180622000

    ich kann mir nicht vorstellen,dass man am flughafen "vergessen" wird.

    bei uns war es nur einmal so,dass wir ziemlich lange am check in schalter anstehen mussten und es nicht mehr lange war bis das flugzeug startete.

    wir wurden dann von einem flughafenangestellten ausgerufen und durften dann direkt unser gepäck einchecken.danach ging es auch superschnell durch die sicherheitskontrolle und erreichten unseren flug noch pünktlich.

    dieses jahr werden wir es so machen,dass wir uns ein taxi beim rückflug nehmen,da wir noch ein bisschen im duty free schauen wollen und dafür meistens keine zeit bleibt,wenn man erst 2stunden vorher abgeholt wird und einen dann so ein chaos erwartet.

    lg beach girl

  • boo_part2
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1173181267000

    Danke für den Bericht aber mir geht es nicht nur um Hurghada (es beruhigt aber, danke) sonder auch wie man diese Situation bewältigt (also Allgemein) bzw. wer hat Schuld? Wer zahlt?...usw.

    Ich habe Hurghada nur als Beispiel genommen, da es so viele negative Beiträge gibt und da ich im Sommer nach Hurghada fliege. Es muss ja auch was an den negativen Beiträgen dran sein.

    Aber noch mal danke!

    Lg Patrick

    PS.: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;):D
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1173182311000

    Du bist Schuld und DU zahlst, wenn es keine Pauschalreise ist.

    Musst eben rechtzeitg da sein, dies gilt insbesondere bei Individualreisen, bei Pauschalreisen, haftet der Veranstalter dafür, dass du Deinen Flug erreichst...

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1173184756000

    Ich hab zwei "Negativgeschichten" die unter :selber_schuld: fallen.

    1. Geschichte: Meine Tochter hasst es, wenn sie am Flughafen warten muss, deswegen gab´s immer wieder mal Zwist. München- London. Der Flieger stand noch da, sie hatte kein Gepäck und wollte einfach nur noch einchecken, aber die Dame am Schalter meinte, wir wären um fünf Minuten zu spät dran. Sie würde keine Ausnahme machen, denn dann könnte ja jeder daherkommen. (Lufthansa) . Da sie nach London musste, blieb ihr gar nichts anderes übrig, als ein neues Ticket zu kaufen. Diese Maschine flog zwei Stunden später. Ergo zwei Stunden warten und 125€? (bin mir nicht mehr ganz sicher) überflüssige Ausgaben. Seitdem ist sie immer pünktlich.

    Zu Hause im Reisebüro wurde mir gesagt, dass dies "normal" für Lufthansa wäre, andere Fluggesellschaften wären evetuell nicht so Kunden unfreundlich.

    2. Geschichte: Wir (mein Mann und ich) flogen von Antalya zurück nach München und hätten fast unsere Maschine versäumt. Innerhalb von fünf Minuten flogen zwei Maschinen nach München und hatten fast identische Flugnummern. Das "witzige" an der Geschichte....wir saßen schon im Warteraum für die "andere Maschine" und das obwohl wir vorher (angeblich) sehr sorgfältig kontrolliert wurden.

    Das "weniger witzige" unsere Maschine flog fünf MInuten früher und da mein Blick zufällig auf die Boardkarte meines Sitznachbarn im Wartessal fiel und ich mich darüber wunderte, wieso der andere Zahlen drauf stehen hatte und ich dann sofort aufgeschreckt an der Kontrolle nachfragte. Die Kontrolleure auf meine Frage " bin ich hier richtig Flug München Nr.****"?, kurzes Kopfnicken und kein Blick auf mein Ticket *lol* und ich zu meinem Mann, "des kon net sein" und energisch hinzugefügt, "mia san do folsch". Erst da nahm mir ein anderer Kontrolleur mein Ticket aus der Hand und schaute genauer hin. Schickte uns zum richtigen GATE und da wartete man schon auf uns. Irgendwie lustig, aber auch irgendwie peinlich. Für uns und für die Kontrolleure.

    Seitdem kontrollieren wir in Antalya immer GATE und Flugnummer

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1173185447000

    Hallo Brigitte,

    ich vermute mal, mitgekommen wärt ihr schon noch, denn beim boarding wäre es schon aufgefallen, dass noch zwei Passagiere bzw. die Abschnitte der boardingkarten fehlen. Aber ich denke mal, die Fluggesellschaften mögen es überhaupt nicht, wenn wieder mal eine Durchsage "Achtung, dringender Aufruf für Flug ....." notwendig ist.

    Und Dein erstes Beispiel ist eher geeignet, für die kundenfreundlichkeit der Lufthansa zu sprechen. Schließlich bemüht man sich, 120 pünktliche Kunden auch pünktlich zu transportieren. Und wer heute die Erfahrung macht, 5 Minuten zu spät reicht auch noch, kommt morgen 10 Minuten zu spät.

    Gruss chepri

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1173185857000

    @'Brigitte' sagte:

    Zu Hause im Reisebüro wurde mir gesagt, dass dies "normal" für Lufthansa wäre, andere Fluggesellschaften wären evetuell nicht so Kunden unfreundlich.

    ...es ist keine Kundenunfreundlichkeit, sondern eine Kundenfreundlichkeit von LH gegenüber den pünktlichen Passagieren.

    @'Brigitte' sagte:

    Seitdem ist sie immer pünktlich.

    ...damit bestätigst Du meine Annahme aus einem anderen Thread:

    @'curiosus' sagte:

    Wozu gibt es schließlich die Haftungsausschlüsse bezüglich der Pünktlichkeit/Anwesenheit beim check-in und am Gate? Wenn aber natürlich noch 3x ausgerufen wird und dadurch 10min ins Land ziehen, ist es eigentlich eine Frechheit gegenüber den pünktlichen Passagieren. Würden die "zu-spät-kommenden" einfach stehen gelassen, machen die das garantiert nie wieder. :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!