• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39516
    geschrieben 1423086000000

    @die_tipps

    Maßgeblich ist nicht die abolute Zahl der Schreiben sondern ihre Taktung - und ein wenig Zeit zur Reflektion (etwa 6 Wochen) sollte man dem Veranstalter schon geben.

    Haut man jedoch wöchentlich eine Nachricht raus so sind immer wieder gleichlautende Rückmeldungen leider nicht sehr überraschend.

    Vielleicht hab ich dich auch falsch verstanden? :?

    Wie dem auch sei - wenn du die Faxen dicke hast bevollmächtige einen Anwalt!

    Zumal FTI eine "abschließende" Beurteilung der Ansprüche aus ihrer Sicht schon im von dir hier kopierten Schreiben verkündet ist das wohl die ultima ratio.

    Stelle dich auf einen Vergleich ein - die Deckungszusage durch deine Rechtschutzversicherung wäre daher sehr hilfreich!

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1287
    geschrieben 1423223061000

    Dann mal viel Spaß mit FTI,die werden von Ihrem Vorschlag auch mit Anwalt nicht abrücken.

    Stephan

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39516
    geschrieben 1423255655000

    ... vielleicht aber mittels Urteil dazu veranlasst werden - und das kannst du wohl kaum zuverlässig vorhersagen, steviederdreher ... ?!

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!