• Shark1068
    Dabei seit: 1447459200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1447534721000

    Hallo 

    ich hätte da mal eine Frage an euch .

    Wir haben letzten Monat eine Schiffsreise gemacht . 

    Die Reise ging über 10 Tage und davon war ganze drei am Stück der Fernseher auf der Kabine defekt und da extra dazu gebuchte Internet ging auch zum Teil die drei Tage nicht . 

    Jetzt habe ich natürlich gleich wo wir wieder zu Hause waren ( an Bord natürlich auch schon ) mal angefragt wie es mit einer " Entschädigung " ausschaut . 

    Da bekomme ich heute eine Email mit dem " Angebot " über 25€ Bordguthaben pro Person für die nächste Reise . 

    Also ich persönlich empfinde das jetzt eher als " ein Witz " . 

    Wie schaut das aus , was für eine Entschädigung wäre in diesem Fall normal ? .

  • Stefanie145
    Dabei seit: 1147824000000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1447536042000

    Hallo,

    wenn bereits an Bord des Schiffes geklärt, weshalb der Fernseher nicht funktionierte bzw. wurde auf dem Schiff um Abhilfe gebeten? Fernseher einfach defekt und musste ausgetauscht werden oder auf Grund anderer Gründe evtl. kein Empfang (zu weit vom Festland entfernt, schlechtes Wetter, etc.)

    Ich persönlich würde den nicht funktionierenden Fernseher und nur teilweise Internet nur als kleine Lapalie einstufen und mich nicht darüber ärgern.

    Je nach dem, unter welchen Bedingungen das Internet hinzugebucht wurde, was der Grund für die Ausfälle und in welchem Umfang diese warem (höhere Gewalt oder Fehler auf Seiten des Schiffes), könnte man ggf. darüber sprechen, den Preis für das Internet für die 3 Tage zu erstatten. Vermutlich wäre es mir jedoch auch zu peinlich, mich wegen 2, 3 Euro zu streiten.

    Haben Sie denn direkt um Abhilfe gebeten oder erst nach einigen Tagen?

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Hotels normalerweise bei Defekten darum bemüht sind, direkt Abhilfe zu schaffen. So wurden auf meine Hinweis auf kleine Fehler (Kleiderschranktür klemmt und kann nicht richtig geöffnet / geschlossen werden, Glühbirne ist durchgebrannt, Kühlschrank kühlt nicht richtig) diese immer binnen weniger Stunden beseitigt. Als ich (in meinem ersten Urlaub) anmerkte, dass der Safe nicht richtig schließt, kam direkt ein Angestellter mit mir aufs Zimmer, hat sich von mir den Fehler vorführen lassen und erklärte mir dann, dass ich den Safe falsch bedient habe.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42346
    geschrieben 1447536486000

    Willkommen im Forum von HolidayCheck, Shark1068! ;)

    Für den Mangel an TV kann (!!) ein Betrag von 5% des Tagespreises für die fraglichen Tage als Minderung geltend gemacht werden.

    Also ermittle die Kosten für einen Tag, ziehe 5% und nimm den Betrag x 3 zur Aufstellung deiner Forderung an den Veranstalter.

    Hast du den Mangel denn bei der örtlichen Reiseleitung angezeigt, eine Frist zur Abhilfe gesetzt und das Ganze zeichen lassen?

    Falls nicht nimm den angebotenen Gutschein! Besser wird´s dann nämlich nicht!

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1447536575000

    KuckstDu, suchstDu und findestDu:

    hier

    5 % ,

    für drei Tage bei z.B. 10-Tagesreise, Kosten 1000 € p.P. wären es 15 € p.P.

    Lohnt da der Weg zum Reklamieren ?

  • Shark1068
    Dabei seit: 1447459200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1447536925000

    der Defekt hing mit einer " Übung " ( im Hafen ) zusammen wo getestet wurde was passiert wenn alle Systeme an Bord ausgeschaltet werden . 

    Bei der " Übung " sind wohl Server " abgeschossen " worden und es hat die drei Tage gedauert bis sie den Defekt an den Servern beheben konnten. 

    Ich habe auch mehrfach an Bord gefragt wie lange es noch dauert da wir an einem Seetag auch noch sehr starken Seegang hatten und meine Frau Seekrank im Bett lag .

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42346
    geschrieben 1447537513000

    Und? :frowning:

    Was exakt ändert das an der Argumentation betreffend ein Minderungsbegehren?!?

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2828
    geschrieben 1447537675000

    die 5%ige mindeung wird wohl wirklich nicht höher als euro 20 sein, als was solls.

    oder hattest du eine suite für 4000 euro pro person gebucht?

    dieser thread ist mehr als peinlich.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Shark1068
    Dabei seit: 1447459200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1447538288000

    Ich danke euch erstmal für die schnellen Antworten. 

    Es Waren zwar keine 4.000€ pro Person aber schon gute 4.000€ für 3 Personen .

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42346
    geschrieben 1447553893000

    @mcgee

    Der Weg zum Reklamieren lohnt immer, kommt nur drauf auf an wie weit er führt. ;)

    @Shark1068

    Dann sind es folglich 20€p.P., die maximal zu verlangen wären ... :?

    Allerdings nicht als "Bordguthaben" - wenn du also darum streiten möchtest - wohl an!

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 805
    geschrieben 1447763250000

    Wenn das vorab gebuchte und bezahlte Internet nicht funktionierte, können da schon höhere Summen im Spiel sein. Ich kann mich bei AIDA an Minutenpreise von 4 EUR und Wochenpreise im dreistelligen Bereich erinnern, da Internet über Satellit eben höhere Kosten verursacht.

    Also zur Aufstellung der 5% wegen des defekten Tvs auch eine Erstattung der auf 3 Tage runtergerechneten Internetrate fordern.

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!