Anfechtung Buchungsbestätigung wegen Irrtums durch Veranstalter

  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1343237387000

    Hallo,

    ich will deine Vorfreude ( bekanntlich die schönste aller Freuden ) nicht besonders trüben  aber der Preis ist wenig realistsch.

    mfG.

    ***suum cuique***
  • Alice000
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1343307248000

    Ich muss papaya45 leider recht geben.

    fande den preis auf den ersten blick utopisch niedrig und habe mal deine angaben bei HC in die suchmaske eingegeben... 1464 €, im normalen Doppelzimmer.

    ich bin mir ziemlich sicher, dass da eine Anfechtung / Stornierung kommt, leider.

    Für den von dir genannten Preis würde man nicht mal die Flüge an den Tagen bekommen :?

    Lorem ipsum dolor sit amet...
  • Race77
    Dabei seit: 1342915200000
    Beiträge: 182
    gesperrt
    geschrieben 1343326360000

    hi

    war gerade eine woche auf gran canaria

    zug zum flug

    flug mit tuifly ab karlsruhe

    hotel riu wakiki mit ai

    und das ganze zum preis von 316,--€ pro person.

    hab bei der buchung auch nie gedacht das die buchung bestehen bleibt.

    rv war 1-2-fly und es wurde telefonisch direkt bei denen gebucht.

  • eisenbahnlukas
    Dabei seit: 1182384000000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1344024022000

    Habe heute angerufen weil noch keine Reisebstätigung erhalten habe. Nun die Erleichterung sie haben mir eine Reisebestätigung zugesand.Die Anzahlung wurde auch abgebucht jetzt hoffe ich mal das alles gut geht. :D

  • inkelligent
    Dabei seit: 1347062400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1347812282000

    Au verflixt,.... habe mich durch diesen ganzen Kram wegen Anfechtung der Buchungsbestätigung wegen Irrtums gelesen und bin nun ganz deprimiert..... Mir gehts genau wie Musikus 1968..... Identische Angaben, gleicher Anbieter.... nur mit dem einen Unterschied, das ich eine Rechtschutzversicherung habe... HAt schon mal jemand Erfolg gehabt mir einer Klage, oder gibt es jemanden, der von einer gütlichen Einigung gehört hat????? LG

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17590
    geschrieben 1347815610000

    @inkelligent

    Hi,

    natürlich kannst du es unter Inanspruchnahme deiner RRSV versuchen, aber lies doch zusätzlich noch die Antworten in diesem Thread:  klick hier

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Ma81
    Dabei seit: 1348531200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1348579545000

    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier, und neu in der Welt der Reiseanbieten.

    Normalerweise reise ich immer auf eigene Faust, aber für den Herbst wollte ich mit meiner Partnering eine Woche Pauschal nach Madeira reise.

    Hierfür haben wir uns ein Angebot von FTI ausgesucht:

    - Flug von/nach Hannover am 05.10. bis 12.10.2012

    - Hotel (Pousada dos Vinhaticos) inkl. Frühstück

    Der Preis betrug 1251€ für zwei Personen. Da ich ungern im Internet buchen wollte habe ich im Reisebüro meines Vertrauens angerufen, die unsere Reise zum gleichen Preis auch sogleich gefunden und füruns gebucht haben.

    Soweit so gut.

    Nun bekam ich leider von FTI ein Einschreiben, das aussagte, dass aufgrund eines Systemfehlers der Reisepreis in der Endabrechnung nicht richtig angegeben wurde (Der Flugpreis wurde hier nichtberechnet). Deshalt kann FTI mein Angebot (1251&euro leider nicht annehmen. Der Reisepreis soll nun 1763,50€ betragen, wobei sie mir aus Kulanz1480€ anbieten.

    Heute (25.09.2012) bietet FTI auf ihrer webseite die gleiche Reise zum Preis von 1336€ an.

    Wenn ich den gleichen Flug bei AirBerlin&Niki buche komme ich auf 1047,23€ (2 Personen). Das Hotel bietet die 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück für 322€ an. Zusammen komme ich alsoauf 1369,23€.

    Auf Nachfragen meines Reisebüros reagiert FTI leider garnicht.

    Hat jemand eine Idee wie ich hier weiter verfahren kann? Einen Mietwagen für die Zeit habe ich schon gebucht, und die Reiseführer sind auch schon da....

    Aber der Preispolitik von FTI kann ich hier leider nicht folgen, zumal sie weiterhin die Reise zum einem günstigeren Preis anbieten und zum Buchungszeitraum noch weitere Anbieter die Reise zumgleichen Preis angeboten hatten.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit FTI / Vorschläge wie ich weiter vorgehen kann?

    Viele Grüße

    Martin

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1348585616000

    Der neue Preis, der dir von FTI genannt wurde, stellt - auch wenn sie das natürlich nicht so nennen - ein neues Angebot dar. Dieses kannst du annehmen, du kannst es auch sein lassen und somit komplett und ohne kosten vom Vertrag zurücktreten. Und genau das würde ich an deiner Stelle tun, wenn sich FTI nicht meldet und du die Möglichkeit hast, die Reise günstiger anzutreten. Regeln wird das eh alles dein RB für dich.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5380
    geschrieben 1348590389000

    Ich wuerde FTI per Einschreiben mitteilen dass Euro 80.- (Bzw. ca 7%) von keinem Richter als wesentlicher Irrtum annerkannt wird und du deshalb auf die Reise zum gebuchten Preis bestehst. Ich wuerde noch hinzufuegen dass du von deiner Rechtschutzversicherung bereits eine Zusage der Kostenuebernahme im Fall einer Klage hast und du deshalb bei Nichteinhaltung des Vertrages den Rechtsweg gehen wirst.

    Oder du stornierst (natuerlich kostenfrei) und buchst fuer 1336.- neu bei FTI.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17590
    geschrieben 1348595655000

    Ich tendiere eher zum Vorschlag von @carsten, da TO schon am 5.10 in den Urlaub starten möchte.

    Ev. "Verhandlungen" mit FTI könnten sich hinziehen, wobei Angebote, die zur Zeit noch existieren (z. B. bei getrennter Buchung). dann nicht mehr zu haben sind.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!