• Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1408718268000

    Bei ner Pauschalreise hätte sie von der Sunexpress auch nichts ohne Zahlung bekommen. Das ist nämlich seit einigen Wochen so.

    Also sollte sie nur nen Aufstand machen, wenn sie sich gründlich lächerlich machen will.

  • Der Eismann 06
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1408722852000

    Nur gut das der Eismann seinen Dampf ablassen in Anführungsstriche geschrieben hat.

    Und der Eismann hat auch nicht immer Zeit hier sofort zu lesen, denn der Eismann muß Eis verkaufen, wie der Name schon sagt.

    Und da der Eismann ja schon öfters mit Sun Express geflogen ist, ist er sich über die Gummibrötchen und die Schale Wasser zumn Hände waschen bewusst......

    Euch einen schönen Tag, wäre ich nur ins Fun Forum gegangen, dann hätte jemand gelacht.

    Zeit hat man nicht, man nimmt sie sich, für das was einen wichtig ist.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44671
    geschrieben 1408736802000

    Der Eismann 06:

     ... wäre ich nur ins Fun Forum gegangen, dann hätte jemand gelacht.

    Ja, wärst du mal - mangels jeder Relevanz zum Thema Recht auf Reisen ... :?

    Allerdings wird ein Beitrag auch nicht automatisch lustig, nur weil er dort erscheint! ;)

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3575
    geschrieben 1409558959000

    Da wir in 2 Wochen zum ersten Mal in die Türkei und auch zum ersten Mal mit Sunexpress fliegen, habe ich mich auf deren Homepage kundig gemacht: Seit April ist ein Essen und Getränke (und sei es auch nur ein pappiges Brötchen) nicht mehr kostenlos inkludiert. D. h. kann gegen Bezahlung erworben werden. Somit kann man das auch bei einer Umbuchung auf eine andere Airline nicht erwarten - in meinen Augen. 

    Verbessere mich: kommt auf den Flugtarif an.

    Quelle

    Schöne Reise!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44671
    geschrieben 1409601539000

    ... und eben diesen Tarif bestimmt der Veranstalter und nicht die Airline!

    Sofern im Rahmen der vertraglichen Vereinbarungen ein Tarif mit inkludierter Bordverpflegung zugesichert wurde, kann die Betroffene sich ja jederzeit beim Veranstalter beschweren.

    Offenbar hatte der versäumt, den (evtl.?!) zugesicherten Leistungsumfang auch auf den abweichenden Leistungsträger zu übertragen.

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!