• Sanitär
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1270906691000

    Wir hatten ein 4Sterne Hotel über 1-2Fly in Tunesien gebucht und vor Ort ohne Info der Reiseleitung wurden wir und auch andere Gäste durch den Busfahrer in einem 3 Sterne Hotel einquartiert.Das Hotel wäre schon seit einigen Monaten geschlossen und würde erst im Mai wiedereröffnet.Es ist aber weiterhin zu buchen,wir fühlen uns sehr getäuscht vom RV.Wieso wird nicht durch den RV eine gleichwertige 4Sterneanlage angeboten oder vor dem Reiseantritt den Gästen eine Umbuchung angeboten.Wie sieht da die rechtslage aus,hatten noch nie solch ein Problem.

     

    Danke im voraus

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1270911743000

    Wir hatten diese Situation auf Zypern. 4Sterne gebucht, 3Sterne gelandet. Das Hotel war eigentlich ganz nett, nur das Essen eine Katastrophe.

    Da wir uns nicht einverstanden erklärt haben, mußten wir zwar 1 Woche dort bleiben (Paphos) und wurden dann die 2. Woche umquartiert nach Aya Napa in ein 4Sterne-Hotel.

    Wir hatten das alles dokumentiert und erhielten im Anschluß an diesen Urlaub eine Gutschrift pro Person von 100,00 DM.

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • bernardo2001
    Dabei seit: 1190419200000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1270912017000

    Hallo,

    die Rechtslage ist so, dass hier nach § 651 a BGB ein gravierender Mangel vorliegt. Du haettest aber vor Ort bei der Reiseleitung reklamieren und Abhilfe verlangen muessen, denn Du bist verpflichtet dem RV die Moeglichkeit einzuraeumen, dass er den Mangel in angemessener Frist behebt.

    Ist das nicht geschehen, kannst Du selbstverstaendlich jetzt noch beim Veranstalter reklamieren und Ansprueche geltend machen. Die Ansprueche musst Du beziffern! Wenn der Veranstalter dieses Verhalten mit System praktiziert, hat er vor Gericht schlechte Karten. Aber das musst Du beweisen koennen. Erst mal abwarten, wie der Veranstalter auf Deine Ansprueche reagiert wenn Du unterstellst, dass sein Verhalten mit System geschieht und was man Dir anbietet. Achtung: Fristen einhalten!!

    Viele Gruesse

    bernardo2001

    Viele Gruesse

  • Sanitär
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1270914284000

    @bernardo2001 sagte:

    Hallo,

    die Rechtslage ist so, dass hier nach § 651 a BGB ein gravierender Mangel vorliegt. Du haettest aber vor Ort bei der Reiseleitung reklamieren und Abhilfe verlangen muessen, denn Du bist verpflichtet dem RV die Moeglichkeit einzuraeumen, dass er den Mangel in angemessener Frist behebt.

    Ist das nicht geschehen, kannst Du selbstverstaendlich jetzt noch beim Veranstalter reklamieren und Ansprueche geltend machen. Die Ansprueche musst Du beziffern! Wenn der Veranstalter dieses Verhalten mit System praktiziert, hat er vor Gericht schlechte Karten. Aber das musst Du beweisen koennen. Erst mal abwarten, wie der Veranstalter auf Deine Ansprueche reagiert wenn Du unterstellst, dass sein Verhalten mit System geschieht und was man Dir anbietet. Achtung: Fristen einhalten!!

    Viele Gruesse

    bernardo2001

    Viele Gruesse

    Da wir am Abend angekommen sind,haben wir am nächsten Tag bei der Reiseleitung reklamiert.Dieses wurde als Gästemeldung,die wir auch noch selbst ausfüllen mussten festgehalten.Mann bot uns einen Ausflug oder Massage an,was wir jedoch ablehnten.

    Es wurde halt mit allen 1-2-Fly Gästen so verfahren,wieso wurden wir nicht in eine andere 4sterne Anlage gebracht?Wieso bietet der Veranstalter das Hotel immer noch an,obwohl ja bekannt ist das es noch geschlossen ist?Für mich jedenfalls steckt System dahinter,das ja keiner storniert und Umsatz verloren geht.

     

    Gruss Sanitär

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1270915523000

    Habt ihr ne Bestätigung vom Reiseveranstalter, dass ihr reklamiert habt? Dann wird es für den Veranstalter richtig teuer.

    Alles, was euch für eurer gebuchtes Hotel laut Katalog zugesichert war, aber in dem 3-Sterne Hotel gefehlt hat, ist ein Reisemangel. Und ab 50 Prozent Reisemangel ist es ein so wesentlicher Reisemangel, dass euch nicht nur der komplette Reisepreis als Schadensersatz zusteht, sondern darüber hinaus auch noch 50% des Reisepreises als Schadensersatz für entgangenen Urlaub.

    Dabei hat das OLG Frankfurt schon allein die Tatsache, dass dem Reisenden nicht vor Beginn der Reise mitgeteilt wurde, dass das gebuchte Hotel nicht zur Verfügung steht, mit 15 Prozent beziffert.

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • Sanitär
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1270917877000

    @Bulgarienfan sagte:

    Habt ihr ne Bestätigung vom Reiseveranstalter, dass ihr reklamiert habt? Dann wird es für den Veranstalter richtig teuer.

    Alles, was euch für eurer gebuchtes Hotel laut Katalog zugesichert war, aber in dem 3-Sterne Hotel gefehlt hat, ist ein Reisemangel. Und ab 50 Prozent Reisemangel ist es ein so wesentlicher Reisemangel, dass euch nicht nur der komplette Reisepreis als Schadensersatz zusteht, sondern darüber hinaus auch noch 50% des Reisepreises als Schadensersatz für entgangenen Urlaub.

    Dabei hat das OLG Frankfurt schon allein die Tatsache, dass dem Reisenden nicht vor Beginn der Reise mitgeteilt wurde, dass das gebuchte Hotel nicht zur Verfügung steht, mit 15 Prozent beziffert.

    Gruß

    Manfred

    Haben eine Gästemeldung von der Reiseleitung vor Ort mit Unterschrift,das ein 4Sterne Hotel gebucht war und nur ein 3Sterne Hotel erhalten.Mussten diese allerdings selbst ausfüllen da uns das Formular nur dahin geschmissen wurde.Haben jetzt einen Brief nach 1-2-Fly geschickt,das Reisebüro wird sich ebenfalls an den RV wenden.Das schlimme ist nur das es weiterhin angeboten wird und noch mit mehreren Leuten so verfahren wird.

  • superzicke23
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 413
    geschrieben 1270919048000

    Hallo,

    wenn Ihr eigentlich, das Skanes Palace gebucht, dann müßte euer Reiseleiter Kahlifa gewesen sein. Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das er euch nicht versucht hat zu helfen. Geschweige denn euch irgendein Blatt dahin geworfen hat. Hatten das Problem im Februar auch, das wir 4Sterne gebucht haben, das Hotel aber in Wirklichkeit nur noch drei hatte. Hotel war trotzdem super. Und wenn es mir im Hotel gefallen hat, dann brauch ich mich auch nicht beschwären.

    Allerdings hätte euch 1-2Fly vorher bescheid geben müssen, das das Hotel geschlossen ist und euch alternativen Unterbreiten müssen.

    Aber vielleicht weiß 1-2Fly das ja gar nicht, das das Hotel zu hat.

    2008 Tunesien, 2010 2x Tunesien, 2012 Tunesien, Okt. 2014 Landal Sonnenberg, Apr. 2016 Djerba, Mai 2017 Türkei, November 2017 Landal Warsberg, 2018 2x Tunesien, März 2019 Port el Kantaoui, September 2019 Djerba, August 2020 Zarzis
  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1270920896000

    Wie kann man was verkaufen , was es nicht mehr gibt?

    L.G.

    Peter

    ***suum cuique***
  • Sanitär
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1270935382000

    @superzicke23 sagte:

    Hallo,

    wenn Ihr eigentlich, das Skanes Palace gebucht, dann müßte euer Reiseleiter Kahlifa gewesen sein. Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das er euch nicht versucht hat zu helfen. Geschweige denn euch irgendein Blatt dahin geworfen hat. Hatten das Problem im Februar auch, das wir 4Sterne gebucht haben, das Hotel aber in Wirklichkeit nur noch drei hatte. Hotel war trotzdem super. Und wenn es mir im Hotel gefallen hat, dann brauch ich mich auch nicht beschwären.

    Allerdings hätte euch 1-2Fly vorher bescheid geben müssen, das das Hotel geschlossen ist und euch alternativen Unterbreiten müssen.

    Aber vielleicht weiß 1-2Fly das ja gar nicht, das das Hotel zu hat.

    Anderen Gästen und uns wurde wie schon erwähnt eine Massage oder Ausflug angeboten.

    Gästemeldung mussten wir selbst schreiben,so wie alle Gäste die Reklamierten.

    Wieso weiss Busfahrer mehr als ein RV oder Reiseleiter?

    Spätestens seit 14Tagen ist der RV in der Kenntniss das das Hotel geschlossen ist und bietet es noch immer an,für mich sehr merkwürdig.Im übrigen wäre das 3Sterne Hotel von vorne herein günstiger gewesen.Möchte mal einen sehen der eine z.b 3Zimmer Whg.mietet und dann aber ein Appartment vorfindet,dann würdest du sicherlich für die 3Zimmer zahlen.#

    L.G Sanitär

     

  • superzicke23
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 413
    geschrieben 1270973884000

    Also Reklamationen müssen immer selber geschrieben werden, und dann vom Reiseleiter unterschrieben werden.

    Das der RV, das Hotel immernoch anbietet, ist für mich unverständlich.

    Ich glaube aber, das ihr im großen und ganzen nicht viel Erfolg mit eurer Rekla haben wird. Wie gesagt, hatten es ja auch 4 Sterne gebucht und in Wirklichkeit hatte es nur noch drei.

    Haben vom RV einen Reisegutschein im Wert von 50€ bekommen. RV war in diesem moment FTI.

    Ich drück euch aber die Daumen, das Ihr Erfolg haben wird.

    2008 Tunesien, 2010 2x Tunesien, 2012 Tunesien, Okt. 2014 Landal Sonnenberg, Apr. 2016 Djerba, Mai 2017 Türkei, November 2017 Landal Warsberg, 2018 2x Tunesien, März 2019 Port el Kantaoui, September 2019 Djerba, August 2020 Zarzis
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!