• petraschmidt010666
    Dabei seit: 1176249600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1202837223000

    Fliege im September nach Bali, nach zwei Tagen ausruhen geht es auf eine dreitägige Rundreise, habe ein wenig Angst, das mich die Zeitverschiebung aus der Bahn wirft. Hat Jemand ein paar Tips?

  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2563
    geschrieben 1202843603000

    Hallo,

    die Zeitverschiebung wird Dir mit Sicherheit nicht so viel zu schaffen machen.

    Wenn Du dort ankommst, versuche, sofort die dortige Zeit anzunehmen. Das heißt im Klartext: Ist es dort noch morgens früh, dann halte den Tag durch und gehe erst abends schlafen. Nicht gleich nach der Ankunft im Hotel hinlegen und ausruhen, dann kommst Du total aus dem Rythmus. Wenn Du abends ankommst, kannst Du Dich nach der Abendmahlzeit hinlegen.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man bei der Ankunft in Asien kaum Probleme mit der Zeitumstellung hat. Schwieriger wirds, wenn man wieder nachhause kommt. Dann sollte man sich etwas Zeit nehmen, die Umstellung zu verkraften.

    Gruß

    fallerof

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Erst einmal den Spätherbst und den Winter zuhause genießen. Im März ist eine Städtereise nach Lissabon angesagt, danach gehts im April 2019 nach Marsa Alam zum schnorcheln.
  • petraschmidt010666
    Dabei seit: 1176249600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1202843843000

    Danke für den Tip. Hatte schon Angst ich würde meine Rundreise nur mit einem dicken Kopf und schlechter Laune verbringen. Haben nach unserem Urlaub noch fünf Tage frei. Müsste doch reichen um wieder klar zu kommen.

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1202843976000

    Fallerof, stimme zu !

    Allerdings möchte ich noch hinzufügen, daß man, wenn man Abends ankommt, auf dem Hinflug so wenig wie möglich schlafen sollte ! Damit man dort nach dem Essen richtig seelig einschlafen kann :D

  • petraschmidt010666
    Dabei seit: 1176249600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1202844231000

    Ich glaube ich bin sowieso viel zu Aufgedreht um im Flugzeug zu schlafen. Habe noch nie eine Fernreise gemacht. Aber es gibt ja immer ein erstes Mal

  • besiwi
    Dabei seit: 1174089600000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1202845922000

    Entweder nach Ankunft bis abends durchhalten oder, wenn gar nichts mehr geht, sich ein "Mittagsschläfchen" - das wir auch schon morgens um 10.00 Uhr gemacht haben - erlauben, aber dann auf jeden Fall nach einer gewissen Zeit den Wecker stellen, damit man nicht bis abends durchschläft und dann logischerweise die Nacht über ausgeschlafen ist.

    Übrigens: unsere erste Fernreise war auch Bali und ich war rundum begeistert. Würde am liebsten mitfliegen.

    Gruß

    besiwi

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1202846790000

    Ich kenne nur die Zeitverschiebung in die andere Richtung u. zwar in die Karibik. Dort kommt man an u. hat 6 Stunden Vorsprung im Vergleich zu Europa. Wir bleiben auch bis abends wach. Zurück ist es ein größeres Problem, da man dann zeitlich durch die Nacht fliegt, welche recht kurz ist u. man morgens in Deutschland ankommt. Man ist dann noch so eingestellt, als ob es erst abends wäre. Wir haben im Laufe der Jahre die Erfahrung gesammelt sich auf jeden Fall nicht hinzulegen u. zu schlafen, sondern wie hier erwähnt die Ortszeit anzunehmen u. durchhalten, bis normale Schlafzeit ist. Dann gewöhnt man sich am besten an den Rythmus.

    LG

  • petraschmidt010666
    Dabei seit: 1176249600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1202847530000

    Danke für die vielen Antworten. Bin schon ganz Aufgeregt. Hallo Besiwi wann warst Du denn in Bali und wo warst Du? Wir sind in Legian. Mein Mann hat totale Panik vor dem langen Flug. Hatte daher echt schwierigkeiten ihn zu dieser Reise zu überreden

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1202847954000

    @petraschmidt

    meintest Du Flugangst?

  • petraschmidt010666
    Dabei seit: 1176249600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1202848213000

    Nein er hat Angst vor dem langen Flug: nicht bewegen, langeweile, kein Schlaf, Zu enge Sitze. Er ist 1,90 m

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!