• drpuetz
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1238785068000

    Komme gerade aus Side-Kumkoy und habe auch versucht, Wick Medinait zu kaufen. Ich habe in mehr als fünf Apotheken nachgefragt, aber die Apotheker verwiesen alle auf die Rezeptpflicht des Medikamentes, die seit über einem Jahr besteht. Da hat keiner etwas 'rausgerückt - wie es ja auch letztlich richtig ist ;-)

    Mit anderen Medikamenten - zum Beispiel Kortison-Cremes und Cefixim (Antibiotikum, bei uns in Deutschland verschreibungspflichtig), gab es überhaupt keine Probleme. Alles für wenig Geld zu haben.

    Der Grund dafür, dass die türkischen Apotheker kein Medinait mehr herausrücken: Im Gegensatz zur Variante in Deutschland enthält der Sirup in der Türkei den Wirkstoff Codein. Codein ist ein Morphinabkömmling (allerdings einer der schwächsten) und wirkt auf das Hustenzentrum, schaltet quasi auf Knopfdruck den Reizhusten ab. Gleichzeitig dröhnt Codein in höheren Dosen das Hirn zu - vor allem in Kombination mit Raki und Co :-)

    Offensichtlich hatten in der Vergangenheit türkische Party-People Wick Medinait als Ersatz für Alkopops entdeckt und sich in den Rausch geschluckt. Daher die konsequente Vorgehensweise der Apotheker.

    Gruß

    Chrissy

  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1238948154000

    Danke für die Info, man lernt nie aus!!

    Euer André

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!