• carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1204302900000

    Der Lichtschutzfaktor baut sich nicht einmal am Tag auf. Beim Lichtschutzfaktor sind verschiedene Dinge abhängig. Der Lichtschutzfaktor wird aber durch unterschiedliche Einflüsse gestört bzw. beeinträchtigt, wie z. B. das baden im Wasser. Auch ist es abhängig wie stark der LSF ist. Davon abhängig ist auch die Dauer, die man in der Sonne bleiben kann ohne nachzucremen.

    LG

  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1204303307000

    Naja man verliert ja auch Teile der Sonnencreme durch Schwitzen und Baden. Genauso durch Abrieb im Sand (an den(auf den Füßen, mein Dad hat sich den schlimmsten Sonnenbrand seines Lebens geholt, weil er das Detail übersehen hat )

    Also wird halt auch bei Wasserfester Sonnencreme nachm Baden oder halt zwischendrin neu aufgetragen ...

    Persönlich habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich am besten mit Sonnencreme für Kinder klar komme, die ist wasserfest und oft auch sonst haltbarer als die für Erwachsene - und LSF 50 für Kinder ist günstiger als LSF 50 für Erwachsene ... und LSF 50 brauch ich bei meiner hellen Haut eben

  • Orchidee
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1204564415000

    Hallo!

    :D

    Sonnencreme ist einfach ein Thema für sich!

    Wir nehmen immer Ladival, zum einen hat diese Creme gut bei Ökotest abgeschnitten (denn ich muss mir keine Sonnencreme auf den Körper schmieren um Hautkrebs vorbeugen zu wollen und mir dann Substanzen einreiben, die ebenfalls krebserregend sind ;) )! Auch die Cremes von Hauschka und Lavera/Logona wie auch DM (Sundance) sind zu empfehlen, da diese auch vor Mallorca-Akne schützen!

    Wasserfest ist sowohl im Winter (Skiurlaub) wie auch im Sommer im Wasser zu empfehlen, da man ansonsten alles wegschwitzt bzw. abwäscht!

    Je höher der Llichtschutzfaktor desto besser (zumindest bei den Ökotest guten Präparaten), da man dann auf der sicheren Seite ist ;) .

    Früher war ich leider auch versessen darauf, braun aus dem Urlaub kommen zu wollen, was sich gottseidank heute gegeben hat, denn braun wird man auch so, nur halt nicht so braun wie eine Kokosnuss, was eh nicht schön aussieht! (erst im Alter erlangt man Weisheit, nur manchmal ist es dann schon zu spät!).

    Viel Erfolg!

    Tanja

    Man lebt nur einmal, mach das Beste daraus....
  • Stephie21
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1204638984000

    also es ist wichtig, dass man den LSF mit seinem Hauttyp abstimmt.

    Ist man ein heller Typ sollte man eine Sonnenmilch mit höherem LSF nehmen und auch ist der Eigenschutz der Haut geringer als der von dunkelhäutigen. Durch mehrmals cremen am Tag kann man auch nicht den LSF erhöhen, man sollte generell nicht lange in der Sonne liegen.

    Denn im Schatten wird man auch braun zwar nicht so schnelle aber eben gesünder. Wer nicht weiß welche Sonnenmilch die beste für einen ist, sollte sich beim Hautarzt einen Hautbestimmungtest machen lassen um sicher zu gehen, dass man die richtige benutzt und so macht das Sonnen Spaß und ist auch sicherer.

    Stephie

    Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres!!
  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1204753720000

    Wir benutzen auch die Sonnencremes von Lavera oder Sante.

    Sie haben Mineralpigmente, die das Sonnenlicht auch noch reflektieren - sie haben keine Konservierungsstoffe sind Farbstoff-frei und ohne jegliche Erdölzusätze. Es gibt diese Cremes auch für Allergiker und das finde ich sehr wichtig.

    Auch setzt der Sonnenschutz sofort ein.

    Gruß Yvonne

    Share your smile with those in need ;o)
  • sert
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1204976175000

    hallo

    bei meinem hauttyp muss ich penibel auf den sonnenschutz achten, deswegen hier meine tips..

    ich nehm von dm balea sonnencream lichtschutzfaktor 30+

    und dazu noch ein UV-SCHUTZ tshirt (bsp. camaro.de) mit lichtschutzfaktor 50+ (australischer standart) zum schwimmen und schnorcheln

    darunter braucht man sich nich mehr eincremen und man bekommt niemals einen sonnenbrand darunter, einfach perfekt

    cave: man wird natürlich auch nich braun darunter

    ...survival of the fittest...:D
  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1205302211000

    Hallo,

    meine Sonnencreme muss schnell einziehen und gut riechen. Sehr gut finde ich Nivea. Ich glaube das ist auch eine der wenigen die sofortigen Schutz bietet ohne Einwirkzeit!? Oder zumindest der Vorreiter war. Wenn ich in den Urlaub fliege kann ich auf delial nicht verzichten - das riecht einfach nach Urlaub, schon vor zwanzig Jahren... ;-)

    Balea finde ich schrecklich. Läßt sich nicht gut verteilen, und den Duft mag ich auch nicht so.

    Meist nehme ich zu Beginn des Urlaubs 24 LSF, zum Ende hin 12 LSF.

    Gruß

    Soluna

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1205308424000

    @Soluna

    eine gewisse Einwirkzeit braucht jede Sonnenmilch. Einige Leute haben Nivea auch nicht vertragen, da Duftzusätze mit enthalten sind/waren. Aber gerade Marken-Sonnencreme sind teuer, wobei andere Produkte mindestens genauso gut sind, aber wesentlich günstiger sind. Was jeder am besten selbst verträgt ist personenspezifisch. Leute mit Allergien bleibt der Gang in die Apotheke u. deren speziellen Cremen nicht vorenthalten.

    LG

  • sert
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1205320975000

    huhu

    also auf den deruch hab ich noch gar nicht geachtet, aber du hast recht, manche sonenncremes haben einen urlaubsgeruch

    aber einwirkzeit hat jede creme, min 30 minuten, weil sie ja auch erst mal einziehen muss

    ich kann bsp keine creme über 30 nehmen, weil sie sonst ja gar nicht einzieht, oder gibt es da jetzt andere cremes?

    viele freunde von mir sind zum beispiel allergisch auf die sonnenmilch un die after sun produkte von aldi, die haben wohl viele zusatzstoffe

    mfg martin

    ...survival of the fittest...:D
  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1205363257000

    Hallo nochmal,

    wenn jemand Allergiker ist oder empfindlich Haut hat, kann ich ihm Lavera empfehlen.

    Dieser Sonnenschutz ist für Erwachsene und Kinder in zwei Varianten erhältlich.

    Ohne Einwirkzeit sofortiger Schutz

    für Kinder ideal, denn die wollen nicht warten bis sie ins Wasser dürfen.;)

    1. Sun Sensitiv Sprays ab SF 15 u. 25 und Tuben 20 u. 30 SF

    2. Sun Neutral für Allergiker ist ohne Duftstoffe - ab SF 30 Spray und

    Tube SF 40

    Schützt vor UV A/B/C, wasserfest, läßt sich gut verteilen

    100 % hautfreundl. mineralischer Schutz, frei von synthetischsen UV Filtern

    mit Pflanzenwirkstoffen und Sommerduft.

    Auch Fa. Sante bietet gleichwertiges an - gibt es zum Teil beim DM-Markt.

    Gruß

    Share your smile with those in need ;o)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!