• minoo
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1174602841000

    vielen dank leute für die vielen tipps! ich glaub, so einen nasenspray werd ich mir auf jeden fall noch besorgen!

    lg minoo

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1174603133000

    Ich hab das Nasenspray vor einiger Zeit mal getestet und fand es äußerst unangenehm.

    Alternativ käme vielleicht auch eine spezielle Nasensalbe wie z.B. die von Bepanthen in Frage.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1174636030000

    ....Deine Symptome, minoo, sind eine Reaktion auf die trockene Luft im Flugzeug. Deine Schleimhäute reagieren scheinbar sehr empfindlich darauf. Die Tipps mit dem Lutschen von Bonbons oder Kernen sind sehr gut, für die Nase würde ich aber kein Nasenspray (Salzlösung o.ä.) verwenden, da die Feuchtigkeit ebenso schnell wieder verfliegt. Benutze ein Nasenöl, dieses schütz die Schleimhäute länger vor Austrocknung.

    Wegen des trockenen Halses empfiehlt sich ggf. auch ein Hustenstiller, da auch dieser länger einen Feuchtigkeitsfilm aufrecht erhalten kann.

  • sandy
    Dabei seit: 1052438400000
    Beiträge: 624
    geschrieben 1174641385000

    Bez. des Nasensprays: gerade deshalb habe ich den Hinweis auf das Meerwasserspray unterlassen, auch dieses kann u.U. nicht das richtige sein. Es gibt sog. Pflegesprays, mit Ölen und was weiß ich nicht noch alles. Vielleicht doch sinnvoll den evtl. Euro mehr in der Apotheke zu investieren und sich beraten zu lassen, als auf eigene Faust im Drogeriemarkt eines zu kaufen. Ob Spray oder Salbe ist Ansichtssache, Spray evtl. leichter unterwegs anzuwenden.

    LG

    Sandy

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1174648726000

    hallo mino...alles gute tipps... ;)hier kommt noch ein tipp von mir für deine nase,kaufmanns kindercreme(apotheke oder müller)kannst du für alle trockenen stellen gesicht/körper verwenden..probiers einfach aus...liebe grüsse gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • XNicoleX
    Dabei seit: 1114560000000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1174650996000

    Hallo minoo,

    also das austrocknen vom rachenraum kenne ich nur vom Sport her. Und wir beißen immer vor unserem Auftritt in eine Scheibe Zitrone und den Saft gut auspressen auch wenns Sauer ist aber das hilft. Zumindestens bei uns immer für 3-4 min und wenns wieder trocken wird nachbeißen ;-)

    die Säure von der Zitrone lässt den Mund feucht.

    liebe grüße Nicole

    *~* Tanzen ist träumen mit den Beinen *~*
  • Bandit01
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 975
    geschrieben 1174653692000

    Das mit der Zitrone kenn ich auch, ist n guter Tipp.

    Nur nachteilig dabei könnte sein wenn man Probleme mit Sodbrennen hat!

    Das Fragt sich dan nur, was angenehmer ist? Trockene Nase und Mund oder Sodbrennen!

    Sind viele gute Tipps dabei, aber letztentlich must du glaub ich selber ausprobieren was für dich am besten ist.

    Aber auch noch n Tipp:

    Frag in der Apo mal nach Nisita

    Das ist ein Mittel was gegen die Austrocknung der Schleimhäute hilft.

    Gibt es als Lutschtabletten, Spray oder als Salbe!

    Ich hab auf meinen Flügen immer die Lutschtabletten dabei, mir hilft es sehr gut!

    Die Salbe kann man auch zuhause mal gut in Heißem Wasser auflösen und inhalieren, regelmäßig angewendet stärkt das, das Wohlbefinden!

  • minoo
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1174680511000

    hi!

    ich glaub, der tipp mit den ölhaltigen sprays, salben usw. hilft vermutlich am besten. ich nehm mir nämlich schon immer salztabletten mit für den mund, aber das hält genau so lange, wie ich lutsche und dann wars das wieder.

    ich glaub, ich werd mich mal in der apotheke beraten lassen, was die so haben...

    da kann ich dann auch mal wegen nisita fragen!

    vielen dank wieder an alle!

    lg minoo

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1174727704000

    Hallo minoo!

    Das Problem mit der Nase kenne ich auch, zudem habe ich immer trockene Augen, da ich Kontaktlinsen trage.

    Mein Tipp für beides: Kochsalzlösung. Ich fülle immer ein wenig von der Kochsalzlösung für meine Linsen in ein Sprühfläschchen für die Nase, das wirkt wunderbar und greift die Nasenschleimhäute überhaupt nicht an.

    Mit Mitteln, in denen Öle usw. enthalten sind, wäre ich eher vorsichtig.

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1174920573000

    hallo sandy, meinst du, dass sie das Spray bei den heutigen Kontrollen einfach so mit in den Flieger nehmen darf? :question:

    Ich sage mal lebenswichtig sind die Tropfen für sie in diesem Fall ja nicht.

    Wie wird da eigentlich verfahren?

    *** The Stars and Stripes forever! ***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!