• madmax1977
    Dabei seit: 1292630400000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1295108674000

    @vonschmeling sagte:

    Sorry, aber GEHT´S NOCH?  :shock1:

    Sollen wir vielleicht das Intro von LOST hinterlegen?

    User aspirini beschreibt eine Stresssituation, nicht mehr und nicht weniger.

    Entscheidend ist sachliche Begründung und nicht etwa ein psychosomatischer Ansatz!

    Man kann derlei wesentlich undramatischer lösen ... sofern das interessiert.  :?

    Panikmache ist wohl eher unadäquat ...

    Diese Meinung teile ich auch zu 100%

    Um eine voreilige psych. Diagnose zu stellen (wie Carola k. es tut)  ist es ohne genauen Hintergrundwissen nur Theorie-Philosophie Gerede. Es liegt mir fern psychologische Tatsächlichkeit in Abrede zu stellen, jedoch liegen die Ursachen oft nicht so weit hergeholt.

  • carola k
    Dabei seit: 1260144000000
    Beiträge: 290
    gesperrt
    geschrieben 1295118372000

    @IndianaJones123 sagte:

    Diese Meinung teile ich auch zu 100%

    Um eine voreilige psych. Diagnose zu stellen (wie Carola k. es tut)  ist es ohne genauen Hintergrundwissen nur Theorie-Philosophie Gerede. Es liegt mir fern psychologische Tatsächlichkeit in Abrede zu stellen, jedoch liegen die Ursachen oft nicht so weit hergeholt.

    Hallo!Leider wußte ich wovon ich rede. Leider lag ich nicht falsch.

    Wer ohne Fachwissen die Beiträge im Forum oberflächlich ließt kommt zugegeben zu der Ansicht, ich würde Blödsinn schreiben.

    Trotzdem mit freundlichen Grüßen Carola

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42908
    geschrieben 1295123632000

    @carola k

    Moment ... kein Mensch hat unterstellt, du würdest "Blödsinn" schreiben!

    Es ist durchaus richtig, was du über Angsterkrankungen postest, nur halte ich die Schilderung der Symptome, über die wir hier sprechen, für nicht ausreichend zur Indikation einer solchen.

    Meiner unmaßgeblichen Meinung zur Folge ist es überaus schwierig, aus den dargestellten Sachverhalten überhaupt Schlüsse zu ziehen - es ist so leider programmiert, dass sie entweder zu niedrig oder viel zu hoch angesetzt sind.

    Zudem ist ab einer gewissen Beeinträchtigung die Diskussion der Problematik in einem Reiseforum wohl nicht mehr angezeigt, aus dem bisher Gesagten ist aber schwer zu interpretieren, wie belastend die Situation für die Betroffene wirklich ist.

    Die tatsächliche Tragweite ihrer Beschwerden hat @aspirini hier nicht dargestellt (was überaus nachvollziehbar ist!), Übelkeit bei Flug-, Auto- oder Schiffsreisen ist nun mal nicht unüblich und bedeutet nicht sogleich eine psychopathologische Anamnese.

    Ich mag irren, aber wenn ein Mensch wirklich belastende Zustände bei der Nutzung von Verkehrsmitteln erlebt, wendet er sich doch eher nicht an ein Reiseforum??

    :shock1:

  • carola k
    Dabei seit: 1260144000000
    Beiträge: 290
    gesperrt
    geschrieben 1295124435000

    @vonschmeling sagte:

    @carola k

    Moment ... kein Mensch hat unterstellt, du würdest "Blödsinn" schreiben!

    Es ist durchaus richtig, was du über Angsterkrankungen postest, nur halte ich die Schilderung der Symptome, über die wir hier sprechen, für nicht ausreichend zur Indikation einer solchen.

    Meiner unmaßgeblichen Meinung zur Folge ist es überaus schwierig, aus den dargestellten Sachverhalten überhaupt Schlüsse zu ziehen - es ist so leider programmiert, dass sie entweder zu niedrig oder viel zu hoch angesetzt sind.

    Zudem ist ab einer gewissen Beeinträchtigung die Diskussion der Problematik in einem Reiseforum wohl nicht mehr angezeigt, aus dem bisher Gesagten ist aber schwer zu interpretieren, wie belastend die Situation für die Betroffene wirklich ist.

    Die tatsächliche Tragweite ihrer Beschwerden hat @aspirini hier nicht dargestellt (was überaus nachvollziehbar ist!), Übelkeit bei Flug-, Auto- oder Schiffsreisen ist nun mal nicht unüblich und bedeutet nicht sogleich eine psychopathologische Anamnese.

    Ich mag irren, aber wenn ein Mensch wirklich belastende Zustände bei der Nutzung von Verkehrsmitteln erlebt, wendet er sich doch eher nicht an ein Reiseforum??

    :shock1:

    In diesem Fall irrst Du.

    Gruß Carola

  • rotel
    Dabei seit: 1161043200000
    Beiträge: 1012
    geschrieben 1295125539000

    Einfach Alles zu zitieren und darauf zu schreiben "du irrst"

    überzeugt aber keinen hier von deiner Diagnose und Kompetenz :?

    “Zu viele Hunde bellen den falschen Bus(c)h an.” Homer Simpson
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42908
    geschrieben 1295125876000

    @carola k

    Blöd, jetzt darauf hinzuweisen, aber lies mal bitte in den Forenregeln nach bezüglich der Zitate.

    Wenn du direkt oder auf derselben Seite antwortest, genügt ein einfaches @Username für den Bezug zur Antwort. Alles andere ist der Übersicht nicht dienlich.

    Bitte verstehe, dass ich mich nur auf die vorhandene Information berufen kann und daher jeglicher Irrtum möglich ist.

    Es liegt mir denkbar fern, im "speziellen Fall" auf einer korrekten Einschätzung zu beharren; allerdings vermute ich, du hast inzwischen Details erfahren und fände es im Sinne der Wahrung der Privatsphäre angezeigt, hier nicht weiter darüber zu diskutieren.

    Es ist überaus wahrscheinlich, dass andere User eine ähnliche Symptomatik teilen, vielleicht auch schon Methoden empfehlen können ... Platz hierfür ist sicher sinnvoller genutzt, als für heftiges Orakeln?!

  • carola k
    Dabei seit: 1260144000000
    Beiträge: 290
    gesperrt
    geschrieben 1295126549000

    @Vonschmeling

     Hallo.

    Genau! Sehe ich genau wie Du.

    Mit den Tauben finde ich Weltklasse!Danke

    PS. Fühlt man sich nicht auch ein wenig von Spionen umgeben wenn man sein Profil nicht freigibt. (Nicht erst gemeint!!

    Schönen Abend, Carola.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42908
    geschrieben 1295127441000

    @carola k sagte:

    Fühlt man sich nicht auch ein wenig von Spionen umgeben wenn man sein Profil nicht freigibt

    Nein, der Terminus ist NICHT Spione! ;)

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1295135705000

    mein Gott Carola, auf eine simple Frage nach Mitteln zur Bekämpfung von Flugangst erteilst du hier lieschens müller psychogeschwätz, und machst der fragestellerin noch mehr angst.

    Früher fand ich fliegen super ge...., je äter ich werde halte ich es einfach aus.

    Das hat nichts mit schlechten erfahrungen zu tun, sondern mit allgemeinen lebenserfahrungen,

    gehe einfach zu deinem hausarzt, erkläre dein problem und er wird dir vermutlich mit einem leichten schlafmittel helfen.

    Bitte, bitte jetzt wieder nicht sinnlose dispute über medikamente anfangen,

    lg ruth

    Nil admirari!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42908
    geschrieben 1295139881000

    @martinagans

    Soweit waren "wir" eigentllich schon auf Seite eins des Thread ... entweder nimmt man sich hier gegenseitig ernst, oder halt nicht ... eine Endlosschleife zum Thema "Angst oder Schiss" macht keinen Sinn ...

    :disappointed:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!