• Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1097088888000

    Hallo :wave:,

    weiß jemand, ob es rezeptfreie fertig zusammengestellte Reiseapotheken mit z.B. Durchfallmittel, was gegen Übelkeit etc. gibt?

    Danke im voraus

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1187
    geschrieben 1097091281000

    Hallo Christine

    Selbst wenn du irgendwo ein fertiges Angebot findest würde ich davon abraten.

    Es ist in jedem Fall besser mit deinem Hausarzt zu sprechen, da selbigen deine bisherige Krankengeschichte bekannt ist.

    So bist Du in jedem Fall davor gefeit auf ein Medikament allergisch zu reagieren.

    Auch kann dein Arzt die Reiseapotheke auf dein Reiseziel abstimmen.

                                                           Gruß

                                                           Karl

  • ck
    Dabei seit: 1081641600000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1097092401000

    Hallöchen,

    ich war in der Apotheke und habe mir eine Reiseapotheke zusammenstellen lassen und dann jene Medikamente, die ich sonst brauche (z.B. gegen Migräne) dann dazugegeben. Ich habe auch schon gesehen, dass es bereits fertig zusammengestellte homäopathische Reiseapotheken gibt.

    Schönen Abend noch

    Christin

  • barbara.wiesheu@freenet.de
    Dabei seit: 1087516800000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1097134045000

    Hallo

    Ohne hier Reklame machen zu wollen, von Ratiopharm gibt es ein fertiges Set in den Apotheken. Ob darin alles ist was du speziell brauchst kann dir bestimmt der Apotheker /in sagen.

    Ich habe persönlich die Erfahrung gemacht, dass es bei Durchfall besser ist vor Ort die Medikamente zu besorgen, da diese besser wirken. Bei Mückenschutz ist es übrigens das Gleiche.

    Einen schönen Urlaub wünscht Babsi

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1097177689000

    Hallo :wave:,

    danke für eure Antworten und ihr habt ja recht. Da ich keine Medikamente benötige, hatte ich bisher immer eine vom Arzt mit den typischen Mittelchen, da ich mir dieses mal aber den Arztbesuch sparen wollte, wollte ich wissen, ob es eventuell solche Pakete gibt. Man weiß ja sowieso, was man alles benötigt und ich habe inzwischen in der Apotheke erfahren, dass die bestimmte Grundangebote, die man dann ergänzen kann, anbieten und das überraschend günstig.

    Gruß Chrissy

    CARPE DIEM
  • Kringel
    Dabei seit: 1074038400000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1097233834000

    Außer Imodium (gegen Durchfall), Spalt (gegen alle anderen Molesten), Kodan-Tinktur (zur Desinfektion) und Pflaster nehme ich eigentlich nichts mit, hat bisher immer gereicht. Und ist alles rezeptfrei.

  • charlie2711
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1099269173000

    Hallo, Christine, wo fährst Du denn hin??? Wenn das bekannt ist, kann man Dir viel bessere Tipps gebe...

    Beispiel: Lariam gegen Malaria ist nicht so ganz ohne.

    In der DomRep kauft man sich Mückenschutz besser dort (Off!!!)

    In Ägypten gibt es Durchfallmittel auf den Kreuzfahrtschiffen, die besser wirken als unsere.

    In der Türkei geht man am besten erst in die Apotheke, wenn man krank ist, denn dort spart mann viel, viel Geld.

    In Spanien kann man bedenkenlos alle deutschen Mittel nehmen, man kriegt sie dort aber in der Regel billiger . auch für die Regel!!!!!!!!!!!!

    So, wo fliegst Du hin???

  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1101759259000

    Wir haben eigentlich auch immer Antibiotika dabei, falls mal was ist. In Kania habe ich die auch schon mal gebraucht.

    Ansonsten : Schmerzmittel, was gegen Durchfall und was gegen Verstopfung, Pflaster und Panthenolspray, dann noch ein homöopathisches Mittel gegen beginnende Erkältungen, Ohnrentropfen. Und eventuell ein Malariamedikament.

    Das sind so die wichtigsten Sachen.

    Alles wird gut!
  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1101763868000

    Hallo Luzi,

    wie kommst Du an Antibiotika? So etwas ist doch nicht frei verkäuflich. Und nur mal so für die Reiseapotheke verschreibt doch kein Arzt so etwas, jedenfalls meiner nicht.

    Petra

  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1101823208000

    Meiner schon. Ich muß die zwar selbst bezahlen, aber mein Arzt kennt mich uns weiß, daß ich die nur nehme, wenn es wirklich notwendig ist. Er selbst steht auf dem Standpunkt, daß es nicht immer gut ist, im Ausland zum Arzt zu gehen, bzw. es besser ist, wenn man bestimmte Medikamente selbst dabei hat, in Deutschland produziert und man die Haltbarkeitsdaten kennt. 

    Alles wird gut!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!