• Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1114726913000

    Was tun wenn man mal von einer Qualle erwischt wird?

    Hab mal gehört,mit Salzwasser abwischen?

    Aber dann kommt man ja an der Hand in Berührung mit dem Zeug.Wer weiß gute Tipps?

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1114767704000

    Moin Woodstock !!!

    Hab mal ein bischen gegoogelt und folgendes zur 1. Hilfe gefunden :

    • die noch anhaftenden Tentakeln mit Essigwasser inaktivieren
    • falls kein Essigwasser vorhanden ist, die betroffene Stelle mit dem Wasser, aus dem die Quallen kommen, lange spülen, Sand aufstreuen
    • die Tentakeln vorsichtig mit einem Messer abschaben, dabei nicht quetschen. Nachdem das Gift in der Kapsel "verschlossen" ist, kann Druck weitere Nesselkapseln zum Zerplatzen bringen, und damit noch mehr Gift freigesetzt werden
    • niemals versuchen, die Tentakeln mit Süßwasser abzuspülen oder mit einem Handtuch abzurubbeln
    • auch als Helfer an Eigenschutz denken (nicht mit bloßen Händen arbeiten),
    • juckreizstillende Salben: antihistaminhaltige Salben wie Fenistil oder eventuell auch cortisonhaltige Präparate. bei schweren Allgemeinbeschwerden einen Arzt aufsuchen.
    Hoffe es hilft Dir etwas weiter, und vor allem hoffe ich, Du kommst nie mit solchen Teilen in Berührung !!! Liebe Grüße Sandra

  • Mira
    Dabei seit: 1106697600000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1114768670000

    Ich meine mich erinnern zu können, dass ich mal gehört hab,  man sollte auf die Stelle, wo die Qualle einen erwischt hat pinkeln....

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1114778856000

    @ Mira

    Hab ich auch mal gehört, aber stell Dir das doch mal bildlich vor, so am Strand !!! Und vor allem, wenn die Qualle dich am Bauch oder Rücken erwischt hat !!!

    Liebe Grüße

    Sandra

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1114803028000

    :laughing:

    Stellt euch vor,da fragt euch jemand:Können sie mir bitte mal auf den Rücken pinkeln?   :smile:

    Ich habe wohl mal Glück gehabt,was Quallen angeht.Mich hat da mal was gestreift,ich glaube schon das es Quallen waren.Die Story hatte ich mal im Allgemein Forum,Meere,Ozean Thread geschrieben. Ich kopiere das gleich mal hier rein....

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1114803542000

    So,hier der Bericht:

    Ja,mit den Quallen ist so ne Sache.Bei mir war einmal an der Nordsee: Ich mit Luftmatratze im Wasser(wo man nicht mehr stehen kann).Aufeinmal am Bein ,am Oberschenkel,pikst es wie Nadeln,bzw fing es leicht an zu brennen.Ich natürlich Panik(weil Wasser so braun,man sieht ja nix).Und da ich nicht stehen konnte war es um so schlimmer.Ich also direkt so schnell wie möglich ans Ufer(hatte ja Angst,da kommt noch mehr).Als ich dann draußen war,war komischerweise aber nix dran,kein Quallenglibber,nix.Das leichte Brennen auf der Haut ließ auch nach und war schon nach ein paar min weg.Schätze mal,ich hatte Glück gehabt und ne Qualle hatte mich nur gestreift!?

    Was anderes wüßte ich nicht was es gewesen sein könnte.

    In Kenia ähnlich:Allerdings stand ich da gerade mal knietief im Wasser.Aufeinmal auch kurz dieses brennen.Ich sah(trotz klaren Wassers aber nichts!).Bin auch sofort raus,das jucken hat auch sofort nachgelassen.Was sonst könnte es ausser kleine(durchsichtige Qualle) gewesen sein?Eine andere Frau hatte es schlimmer erwischt.Die kam mit Feuerroten Streifen am Körper ins Hotel zurück,die hatte es voll erwischt. Übrigens Quallen:Ich glaube in Australien gibts Quallen ,die tödlich sind(Würfelquallen)

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1114815767000

    Hallo Sandra.

    Genau das mit dem wasser und dem Sand hab ich mal gehört.

    Aber genau das ist ja das Problem,wie will man mit Wasser und Sand abspülen,ohne das die Hände es berühren?Man hat ja nicht immer Handschuhe oder Messer bei sich(also ich zumindest nicht,am Strand   :laughing: )

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1114818342000

    Mit dem Pinkeln ist glaube ich immer Eigenurin gemeint. Und da sind die Männer ja wohl ganz klar im Vorteil.

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4876
    geschrieben 1114940804000

    Das, mit Sand einreiben, kann ich bestätigen. Eine "Hochburg" für Quallen ist der tunesische Strand bei Skanes, da waren die Urlauber nur damit beschäftigt, sich vor Quallen in Sicherheit zu bringen oder sie sogar im Eimerchen  einzusammeln(ein lustiger Italiener hat das mit Vorliebe gemacht, der trug auch ansonsten zur allgemeinen Erheiterung bei).

    Als neunjährige wurde ich mal für 6 Wochen an die Nordsee zur Erholung geschickt(sollte dort bei guter Luft gemästet werden, weil ich so klein u. zierlich war, habe aber vor lauter Heimweh erst recht nichts mehr gegessen), da habe ich die erste Erfahrung mit Quallen gemacht. Ich schrieb einen Brief nach Hause und da ich nicht wusste, wie man Quallen schreibt, habe ich geschrieben: " hier gibt es sooooooo viele Qualen", mein Vater dachte, ich würde da "misshandelt" u. wollte mich sofort wieder abholen  :smile:

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1114971191000

    Herzlichen Dank für die Tipps,kann ich auch gut gebrauchen,da wir ja nach Bulgarien fliegen werden und dort auch manchmal Quallen hervorkommen :-)

    Maja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!