• zumaus
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 320
    geschrieben 1221217019000

    Hallo schnuckie1972, meine Schwiegermutter benötigt eine Art Morphiumpflaster welches wöchentlich 2 mal gewechselt werden muß. Sie hat sich bei ihrer Hausärztin eine Bescheinigung ausstellen lassen, war hier in türkisch möglich, da türkische Arzthelferin. Danach ist mein Schwiegervater zur türkischen Botschaft in Köln gefahren, ich glaube die befindet sich auf der Aachener Straße. Für die beiden nicht so kompliziert da wohnhaft in Köln. Dort wurde die Bescheinigung abgestempelt und das war angeblich ausreichend. Beim Check-in haben die beiden nichts angegeben. Ich hatte diese Informationen seinerzeit aus dem Internet gezogen. Vielleicht schaust Du mal ins Internet beim Auswärtigen Amt nach und sucht Dir dort das Deinem Wohnort am nächst gelegenen türkische Konsulat/Vertretung und rufst dort an. Gruß zumaus

  • schnuckie1972
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1221318696000

    Zunächst Danke für die Antwort :D .

    Ich versuche seit Tagen in Essen (für uns zuständig) anzurufen .....

    Seit Tagen höre ich immer den selben Anrufbeantworter mit türkischer Ansprache :( .......... Richtig viel Betrieb da wahrscheinlich ;) .

    Ich werde am Montag direkt in Berlin anrufen .... Das ist die Hauptstelle .... Wenn nicht die, wer sonst soll es ganz genau wissen .....

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!