• Danny2268
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1275933447000

    Hallo

    Haben im November vor in die Dom.Rep. zu fliegen nach Punta Cana.

    Eine Empfehlung gibt es ja. Wie habt Ihr euch verhalten. Prophylaxe ja oder nein?

    LG Danny

  • Terrorkruemel73
    Dabei seit: 1273881600000
    Beiträge: 536
    geschrieben 1275941627000

    Wir haben uns lediglich gegen Thypus, Hepatitis AB & die Standartimpfungen

    impfen lassen - ist damals auch von unserem Hausarzt empfohlen worden.

     

     

    Sehr geehrte Italiener, Franzosen und Engländer! Der Abflug nach Hause verzögert sich noch etwas, da wir noch auf unsere deutschen Fluggäste warten!
  • Sonja17
    Dabei seit: 1202083200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1275997434000

    Hallo,

    Wir waren 3x in Punta Cana und haben keine Malaria Prophilaxe genommen. Wir haben auch nur Thypus un Hepatitis A und B Impfung gemacht. Wir hatten ein tropisches Insektenspray mit, im Hotel war das aber nicht notwendig, nur bei den Ausflügen ins Landesinnere und in den Nationalpark Los Haitïses mussten wir uns einsprayen.

    LG Sonja

  • Terrorkruemel73
    Dabei seit: 1273881600000
    Beiträge: 536
    geschrieben 1275998291000

    Gegen Autan sind die Dinger dort imun

     

    Am Besten in eine einheimische Apotheke gehen & sich dort ein Mittel gegen

    Insekten holen.

     

    Das hat auf jedenfall geholfen - wir hatten keine Mückenstiche mehr.

    Keine Ahnung was da drin war  & ob das nach dt. Standard zulässig war ;) - aber es hat geholfen  :laughing:

    Sehr geehrte Italiener, Franzosen und Engländer! Der Abflug nach Hause verzögert sich noch etwas, da wir noch auf unsere deutschen Fluggäste warten!
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1213
    geschrieben 1276032645000

    Punta Cana ist keine Malaria-Region, eher die Gebiete in der Nähe von Haiti. Die Prophylaxe belastet den Körper erheblich, daher habe ich in den vielen Jahren Dom. Rebublik darauf verzichtet.

    Ich habe viel größere Angst vor Dengue-Fieber, das auf der Insel regelmäßig auftritt und auch durch Moskitos übertragen wird, daher ist Insektenschutz für mich Pflicht. Was da das beste ist, ist "körperabhängig": das lokale OFF, Autan, Anti Brumm, Zedan...

    LG

    Dagmar

    "Null Bock", ständig gedisst zu werden - bin daher mal weg von HC -)
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1276040274000

    Von Danny22,

    Haben im November vor in die Dom.Rep. zu fliegen nach Punta Cana.

    Eine Empfehlung gibt es ja. Wie habt Ihr euch verhalten. Prophylaxe ja

    oder nein?

    Ich sage ganz klar Nein,weil Prophylaxe bringt dem Arzt Geld,Dir aber keine Sicherheit...

    "wir können ja mal was Spritzen" Prophlaxe"

    Der Deutsche Arzt weiss nicht,was zu Deiner Zeit dort angesagt ist.

    Mücken/Moskitospray auch nur bitte vor Ort kaufen,das ist abgestimmt u.unterliegt keiner Ordnung(Chemische Keule :D )

    Ich persönlich habe mich noch nie in den Jahren wo ich dort verweile, impfen lassen....

    Das man Wasser nicht aus dem Hahn trinkt,sollte klar sein...steht aber auch geschrieben...Früchte die gekauft werden sollten geschählt werden oder auch mit Trinkwasser gereinigt werden.

    In den ersten Tagen sollte aber auf Eiswüfel im Getränk verzichtet werden,weil der Körper bedarf einige Zeit für die Klimaumstellung...

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1213
    geschrieben 1276044070000

    soosi: "wir können ja mal was Spritzen" Prophlaxe"

     

    @soosi

    Gibt es jetzt Malaria-Prophylaxe auch als Spritze? Ich kenn das Zeug nur von Afrika/Asien in Tablettenform.

    Was Insektenschutz betrifft - das dominikanische Zeug hilft 100pro, nur ist das halt Chemie pur und wer eine empfindliche Haut hat, kann - wie ich - in der Kombi mit Sonne und Salzwasser schnell allergisch reagieren. Aber dazu gibts hier bestimmt schon nen hilfreichen Thread.

    LG

    Dagmar

    "Null Bock", ständig gedisst zu werden - bin daher mal weg von HC -)
  • blueozean
    Dabei seit: 1274832000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1276850374000

    [size=14px][color=#000080]Hallo, [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080]habe mich in 2008 relativ gut impfen lassen, für eine Reise in die Karibik. [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080]Tollwut, Hepatitis A+B und die Standards, die man eh alle paar Jahre in Deutschland machen sollte. [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080]Malaria Prophylaxe habe ich als Tabletten mitgenommen, aber bis dato zum Glück nie gebraucht. [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080]Da ich meistens eher skeptisch bin, was die Hygiene des Gastlandes angeht, lasse ich mich lieber impfen, aber ich will es auch nicht übertreiben. [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080]Ob die einheimischen Abwehrspray, etc. immer die besten sind, weiß ich nicht. Wichtig ist wohl der DEET-Anteil im Produkt. (Diethyltoluamid) [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080]Je höher um so sicherer, aber auch die Gefahr der Nebenwirkungen. [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080]Gruß [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000080]blueozean

    [/size][/color]

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2154
    geschrieben 1276860363000

    Was wird hier bloß für ein Unsinn verzapft.

    1. Malariaprophylaxe kann man nicht spritzen. Gibt es n ur in Tablettenform.

    2. Zum Glück habe ich die Tabletten noch nicht gebraucht. Was soll das?

        Die Tabletten muß man einnehmen und zwar 1 Wo. vorher, dann während des Aufenthalts und 1-2 Wochen hinterher noch zu Hause. Kommt auf das Mittel an.

    Wenn Du die Malaria erst hast, nützen die Tabletten nichts mehr.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • blueozean
    Dabei seit: 1274832000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1276865831000

    @Siegfried sagte:

    2. Zum Glück habe ich die Tabletten noch nicht gebraucht. Was soll das?

        Die Tabletten muß man einnehmen und zwar 1 Wo. vorher, dann während des Aufenthalts und 1-2 Wochen hinterher noch zu Hause. Kommt auf das Mittel an.

    Wenn Du die Malaria erst hast, nützen die Tabletten nichts mehr.

    Gruß

    Siegi

    Ich kenne ja deine Tabletten nicht, aber meine dienen auch als Stand-by-Therapie!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!