• Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 697
    geschrieben 1100144790000

    Hallo an alle ...

    Besucht mal das Gesundheitsforum im Schweizer-Beobachter:

    http://www.beobachter.ch/forum_threads.asp?Session=57DFF89D-41AB-48E7-9D12-F601E1B3A178&category_id=117&ForumID=41

    Das Gesundheitsforum wird durch ein Medgate-Ärzteteam betreut. Die Ärzte und Ärztinnen kommentieren Einträge und können sie auch entfernen – insbesondere solche, die eine fragwürdige Therapie oder Arznei empfehlen.

    Beachten Sie bitte, dass die medizinischen Informationen auf Grund von möglicherweise nicht vollständigen Angaben der Forumsteilnehmerinnen und -teilnehmer erfolgen und den Besuch beim Arzt nicht ersetzen. Aus diesem Grund können weder Medgate noch der Beobachter eine Haftung für medizinische Hinweise übernehmen.

    MFG

    Pesche

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1100280657000

    Hallo zusammen,

    Meine Tochter hat gestern gemerkt das sie auch noch dazu Ohrenschmerzen hat..kann es auch deswegen sein?

    Weil ich erst am 21.11.mit ihr zum Arzt gehe und sie kann es nicht mehr aushalten einen früheren Termin gab es nichz beim Arzt????Stress in der Schule kann auch sein weil sie jede woche 2-5 Prüfungen hat und genau am Montag-Freitag hat sie 5 Prüfungen und muss total viel lernen.... Bitte um eine schnelle Antwort...  :-)

    Danke für eure Tipps und dir auch Martina..

    Grüsse Maja

  • NinaOcak
    Dabei seit: 1100563200000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1100873077000

    also ich habe auch ständig kopfschmerzen und war deshalb schon bei sehr vielen ärzten leider konnte nie jemand etwas feststellen nur das ich migräne habe. Aber warum ich andauernd unter atemnot leide und in ohnmacht falle konnte mir keiner sagen. Nach einem Jahr hat mir dann ein arzt gesagt das das phychisch ist und ich dafür nichts kann... Wenn ich über etwas nachdenke bekomme ich kopfschmerzen das liegt daran das ich aus einem problem 1000 probleme mache, also ich zerlege das problem in 1000 kleine probleme und denke dann wieder nach obwohl ich es gar nicht möchte ist halt pyichisch und das kann man nur mit spritzen heilen in dem ich jeden monat eine sptize bekommt ich habe mich aber dagegen entschieden weil die süchtig machen können. Jetzt habe ich diese karnakkheit zwar immer noch aber das nur noch vieleicht ein bis zwei mal im monat damaks hatte ich es ständig ohne pause und ich habe mich so an meine kopfschmerzen gewöhnt, wenn ich mal keine habe fühle ich mich irgentwie plem plem... aber bitte denkt jetzt nicht ich bin verrückt :-)

    :fire:

    MfG

    Nina

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1100945841000

    Hallo Nina,

    Schön dass du auch etwas dazu beitragen konntest ist ja echt Krass mit deinem Problem :-(

    Nein um Gottes Willen denken wir nicht das du verrückt bist,keine Sorge das ist nicht schlimm und verrückt bist du noch laange nicht :laughing:  :laughing:

    Liebe Grüsse  Maja  :sunglasses:

  • ck
    Dabei seit: 1081641600000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1100956339000

    Hallo Maja,

    da in letzter Zeit das Öffnen der Theards nicht so einfach ist, hab ich schon länger nicht reingeschaut. Mich würde nur interessieren, was das für ein Arzt ist, bei dem du mit einem akut kranken Kind erst einen Termin in 9 Tagen bekommst (du hattest am 12.11. geschrieben, dass du erst einen Termin für den 21.11. hast)? Offensichtlich hat es ja dann doch mit einem früheren Termin geklappt. Wenn meine Kinder Ohrenschmerzen haben, gehe ich noch am selben Tag mit ihnen zum Arzt. Meine Tochter hatte gerade eine Mittelohrentzündung, bei ihr fängt aber jede Krankheit grundsätzlich mit Kopfschmerzen an. Wenn sie Kompfschmerzen hat, weiss ich, dass was "Gröberes" im Anmarsch ist.

    Gute Besserung für deine Tochter

    Christin 

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1100959740000

    Hallo liebe Christin,

    Ups, ja das stimmt ich habe auch nen Termin am 21.11. aber seid ich am Sonntag weiss das meine Tochter schlimmer wurde musste ich am Montagmorgen(letzsten Montag) den Kinderartzt anrufen und ihm sagen das es schlimmer wurde und meine Tochter nicht bis nächsten Montag warten kann und so bekam ich dann am Montag am selben Tag um 11.00 einen Termin(sie haben immer einen Frei für Notfälle)sonst müsste ich mit ihr in den Notfall aber alles hat zum guten Glück auch gepasst und ihr geht es wieder ziemlich besser ausser ein wenig Kopfsvchmerzen aber tragisch ist es zum Glück nicht mehr aber mit einer Lungenentzündung ist nicht zu spassen!!!

    Am Montag gehe ich dann wieder zum Arzt mit ihr um zu schauen wie es ihr geht und ihre Augen zu kontrollieren,kann nämlich auch sein das sie auch wegen den KOpfschmerzen ne Lesebrille braucht und deswegen hab ich den Termin so gelassen und sie war 1 Woche lang krank geschrieben und war nicht in der Schule!

    Ich danke dir für deine Antworten und wünsche dir ne angehneme Woche!

    Liebe Grüsse aus der Schneeschweiz :laughing:   sendet dir   Maja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!