• Lacorasa
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 16346
    geschrieben 1183246889000

    @Püppi sagte:

    @Heini:

    Die AOK ist momentan leider noch nicht dabei, aber bis eure nächste Impfung fällig ist haben die bestimmt nachgezogen ;)

    Gruß

    Püppi

    Wollen wir doch hoffen! Schönen Abend noch!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27370
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1183284853000

    Hallo siri25, deine Frage gab es ja schon im Forum Auslandimpfungen-ich kopiere dir den Text noch rein, den ich auch da schon geschrieben habe. Die Hepatitis B Impfung wird vom auswärtigen Amt übrigens nur für Ägypten empfohlen wenn man länger als 3 MOn. dort ist und dann auch von den meisten KK übernommen. Dass war auch Aussage meiner Krankenkasse. Hier noch mal den reinkopierten Text.

    Ich habe mit meiner Krankenkasse (Techniker) im Vorfeld gesprochen und nachgefragt welche Impfungen übernommen werden. Wir fliegen im Sept. in die Türkei und sind jetzt ab nächste Woche in Südtirol. Die Techniker übernimmt die Zeckenimpfung, die Polioimpfung und die Heptitis A Impfung. Bei der Hepatitis A mußten wir in Vorleistung treten und das Privat-Rezept erst in der Apotheke bezahlen. Diese habe ich dann für 3 Personen (1 Kind und 2 Erwachsene) eingereicht und bekam innerhalb von 5 Tagen die Rückerstattung. Lediglich ein Eigenanteil von ca. 8 % wurde einbehalten, das machte für uns 3 Pers. 12,00 €. Ich war mit dieser Regelung der Krankenkasse sehr zufrieden. Polio und Zecken wurde direkt zwischen Arzt und Krankenkasse abgerechnet. Ich denke, dass alle andere KK bald nachziehen. Übrigens auf der Internetseite vom Auswärtigen Amt sind immer die aktuellen Impfungen, auf die sich auch die Krankenkasse berufen und sich an den Seiten orientieren wenn es um die Kostenübernahme geht. Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Püppi
    Dabei seit: 1098748800000
    Beiträge: 3698
    geschrieben 1183294998000

    @sabineberlin:

    Hepatitis B wird auch übernommen. Ich werde das Schreiben morgen mal kopieren und hier reinstellen.

    Dass man die Kosten für z.B. Twinrix vorschießen muss wird auch in Zukunft so bleiben, aber die KK erstattet den Betrag dann zurück.

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27370
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1183302030000

    Püppi:

    Ich hatte bei der Techniker nachgefragt, da wie Auskunft zu Hepatitis B negativ, außer man bleibt in Ägypten länger als 3 Mon. (mit Nachweis). Aber für uns war es so o.k. Wir haben jetzt alle 4 Pers. Hepatitis A, Polio und Zeckenimpfung auf KK-Kosten. Das war für uns in Ordnung. Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Püppi
    Dabei seit: 1098748800000
    Beiträge: 3698
    geschrieben 1183305347000

    @Sabine:

    Wann war denn das? Wie gesagt, auf unserer Liste, die wir von der Techniker bekommen haben stand Hepatitis B mit drauf.

    Püppi

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27370
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1183449562000

    @Püppi sagte:

    @Sabine:

    Wann war denn das? Wie gesagt, auf unserer Liste, die wir von der Techniker bekommen haben stand Hepatitis B mit drauf.

    Püppi

    Hallo Püppi, wir sind letzte Woche geimpft worden und davor hatte ich nachgefragt. Also gestern war es 14 Tage her-als ich mit der TK telefoniert habe. Auf der Seite vom auswärtigen Amt steht es auch immer noch so. Aber für uns ist jetzt so auch o.k. Hepatitis B war mir jetzt auch nicht ganz so wichtig. Aber das muß jeder für sich selbst entscheiden. Die Kassen ändern ja auch immer ihre Zahlungsübernahme-einfach mal nachfragen und dann entscheiden. L.G. Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Fireburner
    Dabei seit: 1183593600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1183665985000

    Wie lange beträgt eingentlich die Vorlaufzeit einer Impfung?

    Macht es Sinn sich jetzt noch impfen zu lassen wenn der Abflug bereits am 28.07. ist? :?

    Das Hauptproblem es muss schneller gehen.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1183724497000

    ...bei Dir gar kein Problem, denn normal gelten 10-14 Tage (Harvix), ab da hast Du den ersten Schutz. Nach 6-12 Monaten die Nachimpfung und Du hast die Immunisierung für etwa 10 Jahre...;)

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1183741491000

    @Fireburner u. curiosus

    den Schutz kann man nur mit einer Titerbestimmung nach einer gewissen Zeit feststellen. Pauschale Aussagen wie (ca. 10 Jahre) sind nicht richtig. Das kann auch zeitlich ganz anderster sein.

    LG

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1183745583000

    ...ist richtig, deshalb schrieb ich ja auch etwa. :D Ich hätte natürlich auch schreiben können "für 3 bis 15 Jahren", aber der Regelfall liegt eben bei 10 Jahren... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!