• xanadu1512
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1123865834000

    Hallo Anja, und hallo @ all

    sind vor gut zwei Wochen erst aus der Türkei (Side) zurück gekommen,

    und haben uns dort, wie auch in unseren vergangenen Urlauben in der Türkei,(an jeder Ecke findest Du sehr gut sortierte Apotheken, zumindest in den gut besuchten Urlaubsgebieten),

    mit Medikamenten aller Art eingedeckt, weil egal welches Medikament um ein vielfaches billiger ist als in Deutschland.

    Sie heißen, "wenn überpaupt" ein wenig anders, haben eine andere Verpackung aber die Inhaltsstoffe sind gleich.

    Aspirin bleibt Aspirin sogar wie bei uns in Side von "Bayer" kommend und kostet tatsächlich pro Packung mit 20 Tabletten in der Türkei (in unserem Fall Side) nur 0,60 Euro.

    Bebpanthen Salbe hervorragend bei Sonnenbrand und Sonnenallergie kostet pro 50gr. Tube in der Türkei nur 1,50 Euro.

    Eine böse Überraschung wirst Du, liebe Anja, mit einer türkischen Anti-Babypille nur dann erleben (kann man aber sehen wie man will, da ich es nicht als schlimme Überraschung ansehe schwanger zu werden. zu mindest nicht  in meinem Fall, :-)), wenn Du sie falsch einimmst, vergisst ein zu nehmen oder ebene andere bekannte Dinge die Dir bei einer "deutschen Pille" dann auch passierren könnten, :-).

    Ach ja, manchmal bin ich auch ein Spätzünder, weil ich erst jetzt in meinem dritten Türkei Urlaub, durch Urlaubsbekannte den Tipp bekommen habe mir doch auch meine dringend benötigte Brille vor Ort bei den hiesigen sehr guten Optikern

    machen zu lassen, weil ich hier kein Vermögen trotz Desingner Gestell, meinem sehr komplizierten Gläserschliff und der hier üblichen (in der Türkei) siebenfachen Entspiegelung der Gläser die noch dazu "superdünn" wären, bezahlen müßte.

    Da ich dies irgendwo nicht glauben konnte, bin ich mit meinem Mann und den Urlaubsbekannten nur um mich zu informieren, und die Probe aufs Exempel zu machen, in Side einige Optiker

    abgeklappert.

    Nun das Ergebniss war folgendes:

    Ich/ bzw auch mein Mann hätte(n) sich/ mich am liebsten hinterher in den allerwertesten getreten weil wir uns teure Massagen (mehrere inclusive türkischem Bad) wegen unsere nach Großumzug lädierten Rücken gegönnt hatten,

    war zwar toll aber für das gleiche Geld hätte ich eine nigelnagelneue Brille (Gläser Rodenstock/ Zeiss + Gestell von Armani bis Carrera alles egal welches mir gefiel+ Superdünner siebenfachentspiegelter und leichtgetönter Kunstoffgläser) bekommen. (Die Rückenprobleme währen bei dem tollen und erholsamen Urlaub auch von alleine weggegangen, :-))

    Die Anfertigung einer solchen "Sehhilfe" würde hier in Deutschland ca. oder mindestens 6oo Euro kosten, wobei ich dann weder eine siebenfache Entspiegelung habe, noch ein schönes Desingnergestell, auch die Gläsertönung wäre noch nicht dabei

    und es gäbe auch keine Superdünnen Kunststoffgläser.

    In der Türkei hätte mich die Brille knapp 300 Euro gekostet (und wenn man gut Handeln und Feilschen kann wirds wahrscheinlich noch günstiger, :-)) wäre innerhalb von 1 Woche fertig gewesen und Ausmessen wie auch ein Augenarztbesuch sind im Kaufpreis Service  enthalten!

    Nun jetzt sind wir schlauer, wir verbuchten das unter dem Konto Urlaubserfahrungen und für unseren nächsten Türkei- urlaub im nächsten Jahr wird etwas mehr gespart damit es sowohl für meinen Mann wie auch mich neue "Sehhilfen" gibt.

    Doch auch hier gilt wie auch in der gesamten Türkei "Augen auf und Aufpassen, auch hier lauern Fälschungen und "Betrüger", es ist immer hilfreich jemanden dabei zu haben der "Ahnung" hat .

    in diesem Sinne noch einen schöne Tag und allen die in der nächsten Zeit noch das Glück haben in den Urlaub fahren zu können, egal wohin einen wunderschönen Urlaub mit viel Sonne!!!

    Hier in Deutshland hofft man ja vergebens auf Sonne oder sie scheint bekanntlich wie so oft in Strömen.

    L.G. Sabine

    " Man sieht nur mit dem Herzen wirklich gut, doch das Wesentliche bleibt für die Augen alleine verborgen." > Antoine de Saint Exupery<
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1123868917000

    Man kann es auch übertreiben mit dem Kaufen.

    Pille für 1 Jahr :laughing:

    Kofferweise Medikamente?

    Was sagt der Zoll?

    guckst du:

    http://www.zoll.de/c0_reise_und_post/a0_reiseverkehr/z1_reisefreigrenzen/index.html

    Arzneimittel

    • die dem persönlichen Bedarf während der Reise entsprechende MengeArzneimittel
      • die dem persönlichen Bedarf während der Reise entsprechende Menge

    +++

    Mengen für 3 Monate werden nicht beanstandet.

    Andere Gegenstände bis zum Wert von 175 EUR sind Abgabenfrei, d.h. ohne (Zoll)

    zu bezahlen. Türkei ist nicht EG.

    Ansonsten: Beschlagnahme, Strafe, wenn man einfach so durchgeht.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1123936934000

    nur Männer können so daherreden!! Pille für ein Jahr, da muss man mal wirklich rechnen, was die in Deutschland für ein Jahr kostet. Meine kostet hier knapp 150 Euro für das Jahr und da ist es doch gut, nicht nur für 1 Monat zu kaufen, sondern für 18 (ich brauch 18 Packungen, weil ich sie durchnehme, d.h. alle 3 Wochen muss ich eine neue Packung anfangen)! Wenn es der Zoll nicht zulässt, dann ist es immer noch billiger, die Medikamente aus einem anderen EU-Land mitzunehmen! Meine Pille (Belara) gibt es leider nicht im Ausland, zumindest hab ich sie noch nie bekommen, es gibt auch kein Import Artikel als Alternative lt. Apotheke.

    Ich habe mir früher immer die Marvelon, die ich damals hatte, aus Spanien mitbringen lassen, da hab ich für 50 DM fast 12 Packungen bekommen, in Deutschland nur 3. Sie hieß dort auch anders (ich glaube es war Microdiol..bin aber nicht mehr so sicher), aber die Apothekerin zeigte mir anhand der Inhaltsstoffe und des Herstellers (Organon), dass es die gleiche ist! In Thailand bekam ich diese sogar noch günstiger, das Päckchen für 4 Mark und die war sogar ein Import aus Holland!

    Also keine Angst, ich denke nicht, dass Du hier Placebos schluckst ;-)

    ;) melbelle
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1123943796000

    Pillen alle 3 Wochen durchgehend?

    Ich nehme zwar keine :laughing: aber muss immer aufpassen, dass meine Partnerin sie nicht vergisst.

    Laut Gebrauchsanweisung muss sie aber eine Pause machen, damit .....

    Du weisst schon.

    Wieso Du nicht?

    Ausserdem. Man muss nicht alles im Ausland kaufen, Arbeitsplätze exportieren, aber das ist ein anderes Problem.

    In Kuba kosten die gummies nix, kaufe ich deswegen einen ganzen Koffer für 1 Jahr?

    Wer Spaß haben will, muss blechen. Mit oder ohne Pille.

    Sorry, ich habe meinen Beitrag extra klein geschrieben.Sollte ein bisschen spaßig sein.

    Heute hat mein Präsident den 79sten Geburtstag.

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-2i.jpg

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1123963485000

    Juanito: weil es bestimmte Sorten gibt, die man durchgehend nehmen darf (nicht muss). Vorteil: keine Tage mehr (daher auch null Beschwerden), Hautbild bessert sich (wenn man Probleme damit hat), Krebsrisiko sinkt weiter (mit Pille eh geringer), keine Stimmungsschwankungen durch Hormonabbruch....etc.... Nachteil: keiner, der nicht bei normaler Einnahme auch wäre!

    Und gerade nach soviel Erfahrung und soviel Marktpräsenz sollte die Pille in Deutschland günstiger werden. Hier handelt es sich um eine künstliche Aufrechterhaltung des Preisniveaus, welches ich nicht gerne unterstütze. Beispiel: vor  8 Jahren noch kosteten meine Antibiotika, die ich mal wegen Blasenentzündung vom Arzt verschrieben bekommen hatte 100 DM (war  noch der Preis drangeklebt), heute kosten diese wenige Euro. Mein Arzt hat mir erklärt, das läge daran, dass dieses Medikament nun von mehreren Pharmaindustrien vertrieben wird und daher die Preise drastisch gesunken sind!

    ;) melbelle
  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1123964107000

    ach ja, Juanito, vergessen:

    (soll auch spaßig gemeint sein ;-)  )

    Meine Arbeitskollegin trägt einen Stab, der 3 Jahre hält, heisst glaub ich Implanon.

    Wenn man den jetzt in der Türkei implantieren lässt (im Arm), schmuggelt man doch quasi 3 Jahre Pille mit ein, oder?  ;-)  ;-)

    ;) melbelle
  • Burra
    Dabei seit: 1090454400000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1123977343000

    Wieviel Medikamente schluckt Ihr, dass Ihr diese Kofferweise in der Türkei kaufen müsst?

    Das, was ich an Medikamenten nehme kann ich auch hier kaufen. Und die Pille, die ich Gott sei Dank nicht mehr brauche, hätte ich mir nie im Ausland gekauft.

    Jutta

  • Elli1968
    Dabei seit: 1090454400000
    Beiträge: 444
    geschrieben 1124292504000

    Vergleichsliste für die Pille deutsch/türkisch

       Petibell=YasminFemigoa=MicrogynonLovelle=MyralonGravistat=MicrogynonMarvelon=DesolettMinisiston=MicrogynonStediril =Lo/OvralTriette=TriquilarTrigoa=TriquilarDesmin 20=MyralonDesmin 30=DesolettMiranova=MiranovaTrisiston=TriquilarNovastep=TriquilarLamuna 20=MyralonMamuna 30=DeseolettMonostep=MicrogynonTristep=TriquilarLeios=MiranovaYasmin=YasminFemovan=GineraFemranette=MicrogynonQuelle :  http://www.antalya.de/medika.htm   da findet ihr auch die Preise  und was man noch so günstig an Medikamenten bekommt. LG ELLI

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1124356817000

    versteh nicht, dass es die Sorte Pille, die die männlichen Hormone unterdrückt (NeoEumin, Belara, Valette) dort nicht gibt. Wo der Damenbart in der Türkei doch öfter vertreten ist *fiesgrins*

    ;) melbelle
  • Erika Naether
    Dabei seit: 1114819200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1124727516000

    Hallo Anja, lass Dich nicht beirren, ich habe für meine Tochter auch die Pille mitgebracht, Apotheken schauen nach, und geben dir schon die richtige, die heisst zwar anders, aber schering steht drauf.Gruss Erika

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!