• crystina
    Dabei seit: 1271030400000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1425559351000

    Einfach mal Danke, lieber Bernat - dass du uns hier an deinem breit gefächerten Insiderwissen einschliesslich Blick hinter die Kulissen teilhaben lässt. 

    Mit deiner abwechlungsreichen Kolumne stillst du hervorragend den Wissensdurst aller ehrlich an Mallorca Interessierten :-)

    Insel(Sehn)sucht .... die Wellen ähneln dem Atemrhythmus, schweift das Auge zum Horizont, fühle ich mich frei - einfach "Meer-glücklich".
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1425570829000

    Euch allen vielen Dank dass Ihr alle so zahlreich meinen Beiträgen in MALLORCA INSIDE folgt. Ich hoffe dass es mir gelingt die Mischung von aktuellem, Anekdoten und Geschichten über Mallorca generell und über Tourismus speziell interessant und informationsreich zu halten.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • wattenlöper
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1426014028000

    Deine Kolumne ist wirklich interressant und ich danke Dir für die Mühe sie zu schreiben.

    Da mein Mann und ich uns vorstellen könnten ( später wenn die Kinder aus dem Haus sind ) länger auf der Insel zu wohnen und zu arbeiten, fände ich es interessant mal was dazu zu lesen, wie man eine solche Umsiedelung am besten angehen könnte. Dein letzter Beitrag lässt mich allerdings schon wieder daran zweifeln, ob es eine gute Idee ist :? .

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1426016428000

    In meinem letzten Beitrag habe ich - bewusst - einige 'Schattenseiten' des Auswanderns angesprochen, denn die schönen Seiten eines ruhigen Lebens im sonnigen Süden sind ja unwesentlich bekannter. 

    Ich glaube dass das wichtigste am Auswandern (oder längere Zeit in einem fremden Land leben) ist, vorher alles possitive und alles negative gut durchdacht zu haben, eine klare Vorstellung davon zu haben was man erwartet, und sich darüber im klaren sein dass in einem fremden Land "andere Leute, andere Sitten" vorherrschen. Wenn man halbwegs weiss was auf einen zukommt ist das schon die halbe Miete, etwas flexibel sollte man auf jeden Fall auch sein. Und, um auf einige möglicherweise 'nicht so lustige' Punkte zurückzukommen, wenn man darüber bescheid weiss und sich dementsprechend verhält ist das alles halb so wild. Was man nicht sein sollte ist blauäugig und 'blind'.

    Spanien ist, heutzutage, ein entwickeltes und modernes UE Mitgliedsland, alles funktioniert halbwegs auf europäischem Niveau, die Leute sind freundlich und zuvorkommend, das Klima ist super. Die Zeiten zu denen man sagte dass Afrika südlich der Pyrenäen anfängt sind seit Jahren vorbei.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 895
    geschrieben 1426512330000

    Schmunzeln musste ich sehr über den Beitrag über das "Beschwerdemanagement" samt angetackertem Steak. Dabei fällt mir ein, dass zu diesem Thema mal etwas über diese ominösen "hoja de reclamación" geschrieben werden könnte. In Deutschland absolut unüblich und sogar antiquiert, nach einem Beschwerdebuch zu verlangen. Die in Spanien vom Staat überwachten Beschwerdemöglichkeiten und deren Anwendung sind vielen Urlaubern überhaupt nicht bekannt.

    Vielleicht gibts da mal ein Update zum Beschwerdemanagement und dessen Anwendung, Sinnhaftigkeit und Auswirkung?  

    Vielen Dank, lieber Bernat, für Deine bisherigen Berichte und Schilderungen aus Deinem reichhaltigem Erfahrungsschatz.

    Den oben genannten Auswanderern sei auf jeden Fall empfohlen, die Insel auch mal im Winter entgegen der Touristenströme kennenzulernen und das wahre Inselleben kennenzulernen, während man sich selbst verpflegt und dort einkauft, wo es auch die Einheimischen tun.

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1426513360000

    Natürlich schreibe ich demnächts gerne einmal über die "hoja de relamaciones".

    In diesem Zusammenhang biete ich es den Mitlesern von MALLORCA INSIDE an mögliche Themenwünsche für meine Beiträge zu äussern, über die ich - innerhalb meines Wissens - gerne schreiben werde (immer davon ausgehend dass es sich um Themen generellen Interessens handelt).

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Sonnenkind5578
    Dabei seit: 1369872000000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1426705378000

    Jetzt wollte ich Bernats Neuigkeiten lesen....wie jeden Abend.....aber da is nix....oder bin ich blind :shock1:

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18978
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1426707112000

    Doch, schau mal bei den Links zu den Einzelthemen klick

  • Sonnenkind5578
    Dabei seit: 1369872000000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1426707555000

    Ja danke @Ahotep...hatte es dann auch gesehen...hatte ganz normal im Mallorca-Forum  gesucht...hatte gestern @Günthers Hinweis irgendwie verpasst :laughing:

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15781
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1426710235000

    Ja ---Sonnenkind und Du hattest die Idee zum zusätzlichen Fragethread---Du siehst---verwirklicht. ;)

    Wir haben dann nur die Headline modifiziert.

    Danke nochmals für den Tipp!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!