• Steffsken
    Dabei seit: 1276992000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1277059612000

    Hallo!

    Sicher gibt es dieses Thema schon, aber ich habe es nicht gefunden. Wir fliegen am Dienstag nach Cala Ratjada und ich möchte gerne wissen wo man am schönsten das Deutschland Spiel sehen kann. Wer hat einen Tip für mich!

    P.S. und evtl. wo ich am besten einen Mietwagen leihe. :-)

    Danke und liebe Grüße

  • MoMaSi
    Dabei seit: 1265587200000
    Beiträge: 410
    geschrieben 1277071188000

    Habe im Fernsehen gesehen, dass im Megapark PublicViewing ist. Die Stimmung sah phänomenal aus.

    Wie es in Cala Ratjada ist, weiß ich nicht, kann mir aber vorstellen, dass sich der Abstecher an die Playa de Palma lohnt.

    Schönen Urlaub!
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1277111068000

    In (fast) allen Kneipen - egal wo auf der Insel - werden die Spiele der WM auf Grossleinwänden übertragen, in den touristischen Zonen auch über das deutsche Fernsehen. Man muss sich nur die 'bequemste' Kneipe, bzw. die mit der besten Stimmung, raussuchen.

    Bei aller Liebe zum Ballermann und zum Fussball: ob man dafür extra von Cala Rajada an die Playa de Palma fahren muss (eventuell mit umsteigen, wenn per Bus)?

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • alekue
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1277136032000

    wenn du in den genuss der super stimmung im megapark kommen willst, dann musste dich da aber auch nachts anstellen. am freitag wurden ab 10:30 keine leute mehr reingelassen wegen überfüllung :shock1:

    Mai -> Österreich August -> Samui + Singapur
  • heartlight
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 220
    gesperrt
    geschrieben 1277152302000

    Die Engländer auf Mallorca lachen sich schlapp..wenn tausende Deutsche zum Public Viewing gehen.

    Im angelsächsischen Raum bedeutet "Public viewing" nämlich die öffentliche Aufbahrung einer Leiche

    no dodge, no doubt, no backing out !
  • Kerli
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1277232934000

    Mein Freund und ich fliegen Anfang Juli an den Playa de Palma. Wir bzw. er :) würde sich natürlich gerne die Spiele ansehen aber nicht unbedingt im Megapark. Gibts z.b in Palma eine "Fanmeile" oder irgendeinen Geheimtipp zum Fussball schauen? (Muss nicht auf Deutsch sein, außerdem ist der Spanienfan) :)

    Danke schon mal im Vorhinein ;)

  • alekue
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1277233408000

    @heartlight sagte:

    Die Engländer auf Mallorca lachen sich schlapp..wenn tausende Deutsche zum Public Viewing gehen.

    Im angelsächsischen Raum bedeutet "Public viewing" nämlich die öffentliche Aufbahrung einer Leiche

    und wie wir ein public viewing haben werden falls wir am wochenende auf das englische ,,team" treffen sollten!

    Mai -> Österreich August -> Samui + Singapur
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1277235781000

    @Kerli sagte:

    Mein Freund und ich fliegen Anfang Juli an den Playa de Palma. Wir bzw. er :) würde sich natürlich gerne die Spiele ansehen aber nicht unbedingt im Megapark. Gibts z.b in Palma eine "Fanmeile" oder irgendeinen Geheimtipp zum Fussball schauen? (Muss nicht auf Deutsch sein, außerdem ist der Spanienfan) :)

    Danke schon mal im Vorhinein ;)

    In ALLEN Kneipen, egal ob spanisch, englisch oder deutsch, werden die Spiele der WM übertragen, überwiegend auf Grossbildschirm. 

    Einfach die 'schönste' und gemütlichste Kneipe - egal wo - aussuchen und mitschauen.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1277310059000

    @heartlight sagte:

    Die Engländer auf Mallorca lachen sich schlapp..wenn tausende Deutsche zum Public Viewing gehen.

    Im angelsächsischen Raum bedeutet "Public viewing" nämlich die öffentliche Aufbahrung einer Leiche

    Ja, aber nein! WIKIPEDIA meint dazu:

    Public Viewing (aus englisch „public“ für öffentlich und „viewing“ für Besichtigung/Fernsehen) ist ein Neologismus und bezeichnet die Liveübertragung von Sportveranstaltungen oder anderen Großereignissen auf Großbildwänden an öffentlichen Standorten wie Plätzen, Straßen, Einkaufszentren oder Gaststätten zum Zwecke des (in der Regel kostenlosen) Betrachtens in der Gemeinschaft.

    Public Viewing in größerem Umfang gibt es seit der Fußball-Weltmeisterschaft 2006, bei der auch dieser Begriff im deutschen Sprachgebrauch etabliert wurde. Im englischen Sprachraum bezeichnet der Begriff im Allgemeinen die öffentliche Präsentation einer Sache bzw. einen Tag der offenen Tür sowie die öffentliche Aufbahrung eines Toten. Seit der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 wird die Formulierung jedoch gelegentlich auch im Englischen von internationalen Verbänden und Medien in Bezug auf die Übertragung von Sportveranstaltungen auf Großbildwänden verwendet. Seit 2007 ist der Begriff im Duden aufgeführt.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Matthias_R
    Dabei seit: 1229558400000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1277561124000

    In Cala R. würd ich den Bierbrunnen vorschlagen, mehrere Großbild-TVs und zusätzlich über Beamer jeweils auf 2 Hauswände projeziert. Gibt keinen Platz dort wo Du vom Fußball verschont bleibst... ;)

    I haven't been everywhere, but it's on my list - Susan Sonntag
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!