• 123antoma
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1380313349000

    na dann bin ich aber froh das ich nicht allein so empfunden hab,dachte schon liegt am alter und man wird empfindlicher,denn wir waren schon so oft in cala millor und hatte noch nie das gefühl dass es extrem überlaufen....

    wenn alcudia,in welche ecke denn eher?gibt da ja wohl mehrere zonen,glaub ich..als ich vor 20 jahren dort war, waren wir im albufera park und da war gar nichts drum rum damals,aber vielleicht wird es ja doch eher colonia sant jordi ,reizt mich schon

  • xenaares
    Dabei seit: 1254614400000
    Beiträge: 1998
    geschrieben 1380371175000

    Es gibt ja auch schon "einige" THREADS zum Thema "Alcudia"... ;)

    Informiere dich mal hier FRAGEN ZU ALCUDIA , ggflls. wird dir dort weitergeholfen. :kuesse:

  • Nadine13
    Dabei seit: 1243641600000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1380381233000

    kommen gerade von Mallorca, wir waren in Can Picafort. hat uns überhaupt nicht gefallen. Strand zu teuer, zu eng und rappelvoll. Geschäfte sind auch nicht der Hit. 

    Alcudia ist viel viel schöner, ich würde ein Hotel Nähe Hafen nehmen. 

    der Strand ist wunderschön, Schirm und 2 Liegen 9€. 

    am Hafen kann man schön bummeln und die Altstadt von Alcudia ist auch nicht weit und unbedingt einen Besuch wert!

    September 2016 - 10 Tage New York City
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1381240815000

    du kannst jetzt nachschauen, die reisen für 2014 sind online wegen CSJ

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • susanne 30
    Dabei seit: 1157155200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1381520915000

    Wir sind knapp 1 Woche von Colonia Sant Jordi wieder zurück. Ich war auch erst ziemlich kritisch, was den Ort angeht (Hatten aber mit dem Hotel Don Leon eine super Unterkunft gebucht).  Ich hatte Bedenken, dass es nur ganz wenig Geschäfte zum Stöbern und auch nur wenig Kneipen und Restaurants gibt  Da waren wir dann positiv überrascht, dass es außer den typischen Touriläden  auch einige individuelle Boutiquen mit Bekleidung, Dekoartikeln, Schmuck, Taschen usw. gibt. Auch an Gastronomie mangelt es nicht. Es war nur zu unserer Reisezeit Ende Sept./Anf. Oktober nicht mehr viel los. Z.B. sind wir mal samstags abends losmarschiert, da waren überall die Fernseher an, weil irgendein Fussballspiel übertragen wurde und es war wirklich "tote Hose".  Der Ort ist ja auch eher klein und ich weiss nicht, ob es Dir ausreichen würde, denn man kennt alles nach ein paar Tagen..... Ich denke, es ist eher ein Ort, wenn man Ruhe und nicht so viel Abwechslung sucht.

  • Enra90
    Dabei seit: 1374969600000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1382024669000

    Ich hänge mich hier einfach mal mit rein, falls das nicht ok ist mache ich einen neuen Thread auf ;)

    Also folgendes: wir möchten gerne nächstes Jahr wieder nach Mallorca, 2012 waren wir in Alcudia, dieses Jahr in Cala Millor.

    zu 2012: In Alcudia hat uns der klasse Strand super gefallen, wirklich wunderschön, der Ort ansich war aber eher so lala (wir waren im JS Sol de Alcudia, also quasi zwischen allen mittendrin irgendwie). 12 Tage waren wir dort und irgendwie war der Ort doch ziemlich schnell nicht mehr so spannend, trotz Palma Tour, mit dem Bus nach Can Picafort und auch etlichen Fußmärschen Richtung Hafen zum einen bzw. Playa de Muro zum anderen.

    Wir haben nichts gegen laufen, aber das war dann doch schon sehr weitläufig um etwas ins geschehen zu gelangen.

    zu 2013: In Cala Millor waren wir im Sabina Playa, leider etwas zu Abseits vom Strand und eher Richtung Grenze zu Cala Bona gelegen. Gut, das ging soweit noch, was aber wirklich schlimm war (ich war bereits zum 5 in dem Ort) und so auch noch nie erlebt habe war wie überlaufen und voll der Strand doch war, wir mussten im Juli reisen und uns war klar das es voll wird, aber so voll, damit habe ich wirklich nicht gerechnet, ich weiß nicht wieso weshalb warum, aber der Ort muss ja nochmal massiv zugelegt haben was die Buchungen anging. Der Ort ansich wurde uns nie langweilig, man hat die Vielfalt Richtung Cala Bona oder auch Sa Coma Abends zu schlendern.

    Generell sind wir eher ruhiger und wollen entspannen, tagsüber Strand oder gelegentlich auch mal am Pool, und Abends gerne gemütlich in den Läden und Shops stöbern und vielleicht mal ein Cocktail trinken. Party ist nichts für uns.

    nach der langen Vorgeschichte nun zur Planung von 2014:

    wir sind nun auch am schauen was in Playa de Palma möglich ist, würde gerne Strandnähe haben aber nichts mit dem ganzen Partyvolk zu tun haben wollen, nun habe ich gelesen das es ab Ballermann 8-9 aufwärts schon ruhiger werden soll und man vom ganzen A*** Volk nicht so viel mitbekommen soll.

    Ist dem so ? wie siehts mit Fluglärm aus ? bin da etwas unentschlossen obs nun ein Vor- oder Nachteil ist die schnelle Anbindung zum Flughafen.

    oder kann man für unsere Bedürfnisse lieber von Playa de Palma abraten und sollte sich wieder woanders umschauen ? 

    wir wollten schon ganz gerne zeitnah buchen, oder wäre es ratsam noch etwas zu warten ? die Frage wäre dann, worauf ? ;) wird es billiger ? kommen noch andere Flugzeiten hinzu oder stehen die Pläne großteils ? 

    Vielen Dank für jede Hilfe :) ;)

  • Sahara986
    Dabei seit: 1377216000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1382364462000

    Halo zusammen.

    Ich war Ende September im Playa del Muro, (Ort: Muro) ca. 50 km von Alcudia entfernt. Von dem Ort war ich sehr begeistert und kann es nur empfehlen. Es ist dort sehr ruhig und nicht überfüllt (war aber auch Nebensaison) und der Alterdurchschnitt ist eher älter, was ich als sehr angenehm enpfunden habe. Es gibt einige Geschäfte, auch jeden Abend einen kleinen Markt am Strand und in der Nähe gibt es ein kleines Einkaufscentrum. Auch sind genügend Bars und Restaurants vorhanden. Aber es ist eher ein kleiner Ort.

    Der Strand ist unfassbar schön und das Meer ist toll. Man kann Kilometerlange Spaziergänge machen. Auch gibt es einen Bootssteg, bei dem man viele tolle Ausflüge mit wunderschöner Sicht unternehmen kann. Ich war vom Urlaub restlos begeistert.

    Das Hotel bei mir war: JS Alcudi Mar. Ich war völlig zufrieden.

  • meinapollo1
    Dabei seit: 1268956800000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1382373604000

    @sahara986

    Schön dass es dir so gut gefallen hat. die KM Anzahl ist denk ich mal ein Schreibfehler. Kann ja jedem passieren. ;)

    Es sind knapp 5km. Der Ort Muro liegt im Hinterland zwischen Alcudia und Can Picafort. Eher näher zu Can Picafort hin.

    Die Playa de Muro gehört eigentlich zum langen Strand von Alcudia, und der Ortsteil in dem du warst auch.

    Aber schön das du einen tollen Urlaub hattest.

    gruß

    heike

  • 123antoma
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1382970411000

    Haben uns entschieden , 2014 wird es Alcudia,hoffe das es die richtige wahl ist und nicht so extrem überlaufen wie in diesem jahr cala millor Wahl ist

  • reisefieber1207
    Dabei seit: 1318464000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1383312158000

    Falls ihr noch nicht gebucht habt schaue dir mal das Örtchen Cala dor an. Besitzt mehrere kleine kristallklare Buchten. Wem die mal zu eng werden fährt einfach mit den dem Bus vom Ort ganz bequem zur Cala Mondrago(dauert nicht lange die Fahrt). Die Innenstadt und der Hafen haben uns damals besonders begeistert. Man findet dort unzählig richtig toll aufgemachte Cocktailbars und Restaurants und genug Geschäfte zum bummeln. Dort ist es aufjedenfall anderes als in Cala Ratjada usw.

    lg

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!