• Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1255260697000

    @Düren sagte:

    Meine "Rache" war das ich das Auto wirklich wie Hund behandelt habe. Auf einem von 2 Ausflügen gesamt in den Safaripark habe ich die Affen sich mal richtig an dem Auto auslassen lassen. Da kamen sicher ein paar Beulen auf dem Dach dazu. Dann passierte mir am letzten Abend noch ein Mißgeschick, wo ich beim Einparken vor dem Supermakt an einer rechteckigen Laterne langschrammte. Das gab einen ganz schönen Kratzer. Dann woillte ich vorwärts wieder so raus wie rückwärtz rein und ahnte nicht das die Laterne rechteckig und nicht rund war. Ergebnis was das der hintere Stoßfänger eingehakt hatte und beim vorwärts fahren 50 cm abstand bevor ich merkte was los war. Auf Basis der Qualität des Autos was ich erhalten hatte habe ich als Reaktion nur den Stoßfänger mit einigen gezielten Fußtritten wieder halbwegs reingetreten.

    Als ich beim Abgeben des Autos befragt wurde ob alles o.k. wäre sagte ich einfach das ich das Auto in dem gleichen Zustand zurückgäbe wie ich es erhalten hätte. Da fragte dann niemand mehr nach und das ging wohl o.k. .........................

    Ist zwar jetzt völlig OT, doch warum läßt mich das Gefühl nicht los, dass Du einer derjenigen bist, die sich hier wiederfinden? :shock1:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2898
    geschrieben 1255355690000

    @Louboutin sagte:

     Ist zwar jetzt völlig OT, doch warum läßt mich das Gefühl nicht los, dass Du einer derjenigen bist, die sich hier wiederfinden? :shock1: [/quote] 

    Dar ich fragen was Du damit meinst? Du verlinkst auf einen Fred mit 16 Seiten Länge der mit einem Hotelknigge startet und sich z.B. damit beschäftigt das man nachts nicht in einen Hotelpool gehen sollte.

    Wir wohnen nicht im Hotel und darüber hinaus geht es um Mietwagen - sicher hast Du Dich vertan.

    Sie beobachten Dich
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2898
    geschrieben 1255356024000

    @HagenSolberg sagte:

    Supi, über das Alter des Autos und die Beulen beschweren und dann nichts besseres zu tun haben als den Zustand weiter zu verfeinern!

    Wer ein (fast) neues Auto haben möchte sollte nicht über dys mieten, muss dann aber auch den doppelten Preis (oder mehr) bezahlen!

    Ist aber wieder typisch: Möglichst billig mieten und dann über alles beschweren!

    (Hattest Du nicht auch die "Reisewarnung" ausgesprochen, weil es geregnet hat?)

    Wir haben bisher immer über dys gemietet, immer einen unschlagbaren Preis erhalten und können dann auch über eine fehlende Antennen hinwegsehen (fehlte tatsächlich bei allen record go Autos)

     

    Auch Supi (falls Das Deine Art der Anrede ist)!

    Wo soll denn der Zusammenhang zwischen doyouspain und dem Alter der Autos sein? doyouSpain ist ein Vermittler, nicht mehr und nicht weniger. Letztes Jahr haben wir über den gleichen Vermittler einen neuwertigen Berlingo erhalten. Ich habe bisher ca 20 Mal einen Mietwagen gebucht und hatte immer neuwertige Autos.

    Von daher darf ich mich doch wundern, wenn man ein Auto mit 150.000 Laufleistung erhält und es in einem erbärmlichen Zustand ist.

    Wenn Du meinen Beitrag liest, dann wirst Du schnell feststellen das er nicht die fehlende Antenne als Thema hatte. Vielleicht liest Du nun doch einmal den ganzen Beitrag.

    Sie beobachten Dich
  • mogan13
    Dabei seit: 1240444800000
    Beiträge: 1122
    geschrieben 1255359005000

    Das man mal ein Auto erwischt, das nicht wie frisch aus dem Laden ist, kann einem überall passsieren.

    Ich habe auch schon mehrfach bei dem selben Anbieter Autos bekommen, wenig Laufleistung,bessere Kategorie und letztes Jahr war der Wagen nicht ganz so Toll.

    Kann passieren,dann sollte man sich an den Anbieter wo man den Wagen holt wenden, und darum bitten einen Anderen zur Verfügung zu stellen, sollten an den Fahrzeug so grafierende Mängel sein das eine Gefahr ausgeht, und ansonsten Vorschäden dokumentieren lassen, vor der ersten Fahrt.

    Liebe Grüße Mogan13

    Ich bin ich und anders gibt´s mich nicht!
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2898
    geschrieben 1255359663000

    Überflüssiges Zitat entfernt!  

    Hallo Mogan13,

    genau das was Du vorschlägst habe ich gemacht - mit dem Ergebnis welches Du meinem Beitrag entnehmen kannst.

    Ich wollte nur meine Erfahrungen schildern.

    Auch liebe Grüsse

    Düren

    Sie beobachten Dich
  • mogan13
    Dabei seit: 1240444800000
    Beiträge: 1122
    geschrieben 1255364443000

    Hola Düren,

    ist ja auch o.K. wenn du deine Erfahrung mitteilen möchtest.Und ich muss gestehen ich hatte die Vorseite nicht gelesen, sonst hätte ich gesehen das du Reklamiert hast.

    Liebe Grüße Mogan13

    Ich bin ich und anders gibt´s mich nicht!
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1255377512000

    @Düren sagte:

    Dar ich fragen was Du damit meinst? Du verlinkst auf einen Fred mit 16Seiten Länge der mit einem Hotelknigge startet und sich z.B. damitbeschäftigt das man nachts nicht in einen Hotelpool gehen sollte.

    Wir wohnen nicht im Hotel und darüber hinaus geht es um Mietwagen - sicher hast Du Dich vertan. 

    Genau, es geht im Thread um Knigge und da wiederum um " Benimmregeln ", welche Du scheinbar bei der Mietwagenbuchung außer Acht gelassen hast. Jetzt verstanden, warum ich dorthin verlinkt habe?  :frowning:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • behappyman
    Dabei seit: 1252800000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1255386127000

    Hallo Leute.

    Wollte nur auch mal meinen Senf dazugeben, also:

    Ja, die Leihwagen sind teuer geworden (ab 2009)!

    Nein, man muss nicht pech haben, wenn man einen Leihwagen über einen Vermittler bucht.

    Ja, man sollte eine Versicherung Vollkasko ohne SB wählen.

    Ich habe schon oft einen Wagen für je eine Woche gemietet, mal über einen großen Anbieter, mal über einen Broker, ja sogar einmal über das größte Auktionshaus über einen kleinen Vermittler, es ist immer gut gegangen!

    Und: wer fleißig vergleicht, der spart (enorm).

    Hoffe, dass es Euch auch so gehen wird ;)

    Ach hätte ich doch nur 365 Tage Urlaub ;-)
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2898
    geschrieben 1255388330000

    @Louboutin sagte:

      Genau, es geht im Thread um Knigge und da wiederum um " Benimmregeln ", welche Du scheinbar bei der Mietwagenbuchung außer Acht gelassen hast. Jetzt verstanden, warum ich dorthin verlinkt habe?  :frowning:

       Ehrlich gesagt - nein - ich verstehe aber auch im Ansatz nicht was Du meinst.

    Die einzige Idee die ich hätte wäre das Du meinst das man niemals über Vermittler buchen sollte und das mit einem Knigge verwechselst. Das hat nichts mit einem Knigge zu tun ob man über einen Vermieter oder Vermittler bucht.

    Falls Du das meinen solltest - das wäre völlig falsch, was dir hier hundertfach bestätigt werden wird.

    Sag doch einfach was Du meinst anstatt rätselhafte Links einzustellen oder auf Nachfrage weiter in Rätseln zu sprechen. ;)

    Wie wollen ja gerne wissen was Du meinst.

    Sie beobachten Dich
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!