• jiri01
    Dabei seit: 1337817600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1477488604000

    Wir hatten dieses Jahr 10 Tage ein Auto von Hiper rent a car.

    Hat alles gut funktioniert, Shuttle zum Auto war kein Thema. Auf dem Rückweg hat alles geschätzte 20min länger gedauert, als wenn man den Mietwagen direkt am Flughafen abgibt, da man ein Stück weiter fahren muß und dann noch Übergabe und Shuttlefahrt vor sich hat (die dann aber sehr kurz ist auf dem Rückweg).

    Das sollte man jedenfalls einkalkulieren. 

    Dafür wird der Wagen wirklich ordentlich übernommen, der Mitarbeiter vom Schalter geht sich das Fahrzeug wenigstens auch anschauen, nicht wie bei anderen Vermietern.

    Bezahlt haben wir für einen Astra 217 Euro + 60 für die volle Versicherung. Würde wieder dort buchen.

  • Plest1989
    Dabei seit: 1477612800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1477657049000

    Wir haben uns beim letzten Mallorca Urlaub spontan für einen Mietwagen entschieden, ohne vorher was zu buchen.... lief problemlos

  • DietlindS
    Dabei seit: 1478649600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1478698441000

    Überflüssiges Eingangspost aus dem Jahre 2008 entfernt.

    Hallo Nvidia 82,

    Aus meiner Sicht ist es bequemer für Sie ein Auto am Flughafen zu mieten. Zwar gibt es in der Regel eine lange Schlange, wirklich.

    Viele Grüße!

     ---

    xxeditiertxxx

  • Keeshond
    Dabei seit: 1287446400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1478817137000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    @DietlindS:

    Diese Aussage finde ich zu allgemein gehalten, das kommt auf den Vermieter an. Bei, nein, das ist keine Werbung, Hertz, Europcar und Roig stand ich noch nie wirklich in einer Warteschlange. Das es diese bei anderen Vermietern gibt stimmt allerdings, muss dann jeder selber wissen was man zum Start in den Urlaub möchte.

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6123
    geschrieben 1478861406000

    Lange Schlangen gibt es bei den "vermeintlich" günstigen Anbietern. Die fallen mir am Airport Palma immer bei Goldcar und Record auf. Die Erfahrungsberichte im Netz sprechen für sich, aber eher im negativen Sinne.

  • schokohoernchen
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 405
    geschrieben 1479820585000

    hier mal unsere erfahrungen:

    hatten für oktober einen mietwagen über billiger mietwagen gebucht, vermieter war auto click.

    nicht direkt am flughafen, aber nur 5 minuten mit dem inkludierten shuttle weg.

    wir wollten eigentlich nur ein paar tage einen mietwagen, aber vom preis her kostete uns die anmietung für 10 tage in playa dasselbe wie 3 oder 4 tage in cala millor.

    bei auto click war der vorteil, dass der 2. fahrer schon im preis enthalten ist und nicht wie bei vielen anderen vermietern bis 10 € pro tag kostet.

    wir waren sehr zufrieden mit der abwicklung und auch mit dem auto - ein smart fortwo, welcher für uns wirklich ausreichend war.

    nur mit dem gepäck vom und zum flughafen kann es etwas eng werden...

    **Die Hitze kann für die deutschen Spieler sogar ein Vorteil sein. An einem Urlaubsort sieht man in der Mittagshitze auch immer nur Deutsche draußen, also kommen wir mit der Temperatur sogar besser zurecht. (Erich Ribbeck)**
  • Coolnix
    Dabei seit: 1466726400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1482349132902

    Finger weg von Record go Autovermietung, nur wenn es sein muss, weil nix da ist!

  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1483613869771

    Interessant und wichtig scheint der Hinweis zu sein, vorher mal die AGB zu lesen. Ich las sie gestern beim Vermieter Budget, sehr bemerkenswert! Man wird dort offensichtlich vorab durchleuchtet wie jemand, der in die USA fliegen will:

    Sie machen (Datenquelle unbekannt/ungenannt) eine Bonitätsprüfung.

    Sie greifen auf Melderegister zurück, um festzustellen, dass der Automietinteressent dort wohnt. Wie kommen sie an diese Daten ran? Man muss sogar einen aktuellen Kontoauszug mit Adresse mitbringen, die Adresse im Personalausweis könnte ja veraltet sein.

    Sie fragen auch alles rund um Führerschein und eventuelle im Zusammenhang mit Autofahren begangenen Delikte ab. Wie kommt ein Autovermieter an staatliche und datenschutzrechtlich geschützte Dateien? Machen es die großen Vermieter auch so? Mir noch nicht untergekommen.

    Ferner bieten sie keine Vollkasko ohne Selbstbehalt an. Es gibt eine Liste mit geradezu mikroskopisch kleinen Schäden wie Kratzer bis 25 mm Länge und ohne Lackbeschädigung, die nicht als Schäden gewertet werden. Umkehrschluss: Bei allem, was mit bloßem Auge sichtbar ist, zahlt man den Selbstbehalt (egal ob sie das reparieren lassen oder nicht). Auch so kommt man zu Geld.

    Mein Fazit nach dem Lesen: Finger weg von Budget!

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2175
    geschrieben 1483726003297

    Macht es euch doch nicht so schwer, bucht bei eurer Airline auf der Hp. den Vertragspartner , und gut ist. Ohne viel "Dam-Dam ". Klar hat niemand Geld zu verschenken,aber nur um ein paar Euros zu sparen, einen Billiganbieter mit -zig Hintertürchen zu suchen,macht keinen Sinn.

    Ich buche übrigens immer bei meinem Vermieter um die Ecke (vom Hotel 50m weg). Seit Jahren schon,und bin noch nie enttäuscht worden.

    Geht natürlich nicht,wenn man das Auto ab Flughafen braucht. Aber selbst da gibt es Beispielsweise die Möglichkeit,über ADAC den Partner vor Ort zu buchen...

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9039
    Verwarnt
    geschrieben 1483730009638

    @Waldschrat sagte:

    Macht es euch doch nicht so schwer, bucht bei eurer Airline auf der Hp. den Vertragspartner , und gut ist. Ohne viel "Dam-Dam ".

    Preise und Konditionen zu vergleichen wird auch völlig überbewertet... :rolleyes:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!