• Fugimaxi
    Dabei seit: 1235520000000
    Beiträge: 1040
    geschrieben 1459001765000

    Hola,Silla87

    Auf Tankregelung voll/voll,Vollkasko ohne Selbstbeteiligung vorzugsweise Glas/Reifen,Dach inkludiert.

    Meistens wird noch eine Kreditkarte verlangt.Dessen Inhaber sollte auch der Bucher/Fahrer sein.

    Manchesmal geht es auch ohne KK,aber verlassen würde Ich mich darauf nicht.

    Hatten jetzt im März einen Mietwagen von HiperCar da brauchten wir die um die Kaution(nur für den Sprit 55€) und für die Hotelzustellung pro Fahrt 24€.=48€zu sichern.

    Spritkaution wird aber nicht belastet,sofern du den Wagen vollgetankt wieder abgibst/abholen lässt.

    Schau mal hier  z.B

    Viel Spass auf der Insel

    Jürgen

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben.
  • som-ch
    Dabei seit: 1453507200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1459101445000

    Mietwagen Goldcar

    Einmal und dann NIE WIEDER!!!

    Diese Mietwagenfirma betreibt moderne Weglagerei:

    - sehr günstiges Angebot; aber

    - dann am Flughafenschalter beginnt die Abzocke mit Erpressung

    -> entweder Zusatzversicherung abschliessen oder Depot über € 950.- leisten

    -> mit Androhung dass Depot überblockiert wird und nach Abzug aller in der Garage (nach Rückgabe des Auto's) auffindbaren Krazern und Beulen erst 3 Wochenerstattet wird.

    Goldcar opperiert mit Mafia-Metghoden, ist absolut unseriös und unlauter.

    Wie gesagt einmal und dann NIE MEHR GOLDCAR!

  • groschi2
    Dabei seit: 1308873600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1459168214000

    Finger weg von AutoClick Rent A Car!

    Ich fahre seit Jahren nach Mallorca. In den letzten Jahren habe ich immer Mietwägen ausgeliehen. Das öffentliche Busnetz ist zwar gut, zuverlässig und übersichtlich. Man verliert aber immer sehr viel Zeit und viele Ziele sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gar nicht zu erreichen. Fährt man nicht gerade zur Hauptsaison sind die Preise auch sehr günstig. Über Portale wie Check24 z.B. bezahlt man pro Tag zwischen 10 und max. 15 Euro inkl. fairer Tankregelung und Premium Versicherung.

    Bisher hat das auch immer gut geklappt. Die Premium Versicherung läuft meistens über einen weiteren Vermittler wie Auto-Europe oder Atlasoption. Obwohl die Vermieter das an den Vouchern sehen, versuchen sie einem immer ihre eigenen Versicherungen anzudrehen.

    Das war bei AutoClick Rent A Car aber sehr extrem. Der Herr dort war zunächst freundlich und ich sollte meinen bestellten Opel Corsa bekommen. Der Schlüssel lag schon da und er prahlte, dass der Wagen ganz neu sei. (Ich hatte auf Mallorca noch nie ein Fahrzeug mit mehr als 3000 km. Im Winter tauschen die die wohl immer aus. Wenn man dann im Frühjahr reist, sind sie immer fast neu). Als ich dann auf seine Versicherung nicht einging, da ich bereits eine in meinem Paket hatte, wurde er nicht nur aufdringlich und unfreundlich sondern regelrecht aggressiv. Mein Versicherungspaket ignorierte er völlig und versuchte mir massiv Angst zu machen. Dann ließ er mich eine halbe Stunde stehen und versuchte krampfhaft ein anderes schlechteres Auto für mich zu finden. Ich bekam dann einen Ford Fiesta statt meines gewünschten und auch bereit stehenden Opel Corsa.

    Auch die bgabe war sehr unangenehm. Sonst begutachtet immer ein Mitarbeiter das Auto kurz, geht drum herum und dann ist es gut. Dieser untersuchte das Auto erst sehr genau, fuhr es dann extra in eine Waschstraße und suchte dann wieder. Ich nehme an, dass der erste eine Notiz in meiner Akte hinterlassen hat, dass bei der Rückgabe versucht werden soll etwas zu finden. Glücklicherweise haben sie nichts gefunden. Ich hatte aber die ganze Zeit ein sehr ungutes Gefühl.

    Wählen Sie lieber Centauro, Clickrent oder Budget. Mit denen habe ich wesentlich bessere Erfahrungen gemacht.

    Das Auto selbst und der Transfer waren ok aber hier benötigen sehr viel Selbstbewusstsein und Courage!

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6234
    geschrieben 1459188159000

    @groschi2

    Die bei den Vermittlern so großzügig includierte Lockvogel-Vollkaskovers. interessiert die Mietwagenverleiher nicht die Bohne, denn sie haben dsbzgl. keinen Vertrag mit dem Vermittler. Im Schadensfall musst du nämlich erst mal aus eigener Tasche den gesamten Betrag an den Verleiher löhnen und kannst erst danach versuchen, diesen vom Vermittler erstattet zu bekommen, was u.U. Probleme bereiten kann. Deshalb ist es völlig rechtens, dass der Verleiher die Kosten für eine Vollkasko verlangt oder eben eine entsprechend hohe Kaution hinterlegt haben will. Man sollte deshalb die Geschäftsbedingungen beider Partner immer genau studieren.

    - Schlimmer geht immer -
  • PePe1972
    Dabei seit: 1245369600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1459278635000

    Ich muss mich jetzt mal der Suche hier anschließen. das es doch langsam Zeit wird.

    Wir sind vom 6.6. bis 22.6. auf der Insel und benötigen für den kompletten Zeitraum einen Mietwagen (Größe >Fiesta) ab Flughafen.

    Die ganzen Vermittler "Check24", "Billiger Mietwagen" usw. verunischern einen doch irgendwie nur.

    Mir ist klar was man alles braucht, Vollkasko Ohne SB, Reifen, Scheiben Versicherung usw. sowie Tank Voll/Voll.

    Aber bei allem was ich so finde habe ich immer irgendwie das Gefühl das ich weitere Kosten am Flughafen haben werde usw.

    Hat jemand irgendwelche Tipps die einem noch irgendwie weiterhelfen ?

    Habe hier den gesamten Beitrag durch, aber weitergeholfen hat mir da nicht wirklich etwas.

    Danke

    Is Ordnung !
  • Reisemäuserich
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1459332941000

    Hi,

    warum buchst Du nicht direkt bei einem Autovermieter? Warum immer über den Umweg Vermittler?

    Wir mieten seit einigen Jahren bei Hiper und sind sehr zufrieden. Der Vermieter bringt dich allerdings mit einem Shuttlebus nach Can Pastilla, was aber sehr rasch geht.

    Die Seiten im Internet sind auf deutsch, es gibt keine versteckten Kosten, die Autos sind in einem guten Zustand. Für die Tankfüllung wird ein Beleg mit der Kreditkarte ausgefüllt - nicht abgebucht - und wenn Du den Wagen wieder mit vollem Tank zurück gibst bekommst Du den Beleg wieder.

  • rile
    Dabei seit: 1238976000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1459335512000

    PePe1972:

    Ich muss mich jetzt mal der Suche hier anschließen. das es doch langsam Zeit wird.

    Wir sind vom 6.6. bis 22.6. auf der Insel und benötigen für den kompletten Zeitraum einen Mietwagen (Größe >Fiesta) ab Flughafen.

    Die ganzen Vermittler "Check24", "Billiger Mietwagen" usw. verunischern einen doch irgendwie nur.

    Mir ist klar was man alles braucht, Vollkasko Ohne SB, Reifen, Scheiben Versicherung usw. sowie Tank Voll/Voll.

    Aber bei allem was ich so finde habe ich immer irgendwie das Gefühl das ich weitere Kosten am Flughafen haben werde usw.

    Hat jemand irgendwelche Tipps die einem noch irgendwie weiterhelfen ?

    Habe hier den gesamten Beitrag durch, aber weitergeholfen hat mir da nicht wirklich etwas.

    Danke

    Hallo PePe

    Ja das ist wirklich kompliziert und wird auch immer komplizierter.Also ich habe über Billiger Mietwagen Vermietrer Centauro ab PMI für 12 Tage einen Ford Fiesta für 356€  incl.allen Versicherungen und Voll/Voll gebucht,allerdings schon im Januar.Denke Mal wird jetzt schon teurer sein.Viel  Glück und schönen Urlaub.

    MfG

    rile

  • Reisemäuserich
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1459352763000

    Hi @PePe und @rile,

    ich hab grad mal nachgesehen ( weil ich auch noch ein Auto reservieren muss ) für 20 Tage kostet ein Panda o.ä. incl VK, Reifen, Glas, Tank voll/voll € 421.00.

    Für Juni ist der Preis O.K. vor allen Dingen weiß ich dass ich keine weitere Versicherung aufgeschwatzt bekomme.

  • Deniz46
    Dabei seit: 1405900800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1459418481000

    Reisemäuserich:

    Hi @PePe und @rile,

    ich hab grad mal nachgesehen ( weil ich auch noch ein Auto reservieren muss ) für 20 Tage kostet ein Panda o.ä. incl VK, Reifen, Glas, Tank voll/voll € 421.00.

    Für Juni ist der Preis O.K. vor allen Dingen weiß ich dass ich keine weitere Versicherung aufgeschwatzt bekomme.

    Hi Reisemäuserich,

    also buchst du den Mietwagen direkt über die Homepage von Hiper? Wenn ich meine Reisedaten und Abholort Flughafen Mallorca eingebe, werden mir diverse Fahrzeuge zu unterschiedlichen Preisen angezeigt. Soweit so gut....

    Jedoch finde ich keine Angaben zur Vollkasko und zu der entsprechenden Selbstbeteiligung sowie der Tankregelung. Es gibt nur die Möglichkeit eine Versicherung Hiper Plus abzuschließen.

    Und weisst du, ob eine Kreditkarte erforderlich ist?

    Würde mich über dein Feedback freuen, da du dich anscheinend sehr gut mit diesem Anbieter auskennst.

  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1459432744000

    @Deniz46, ich habe selten eine Website gesehen, die sich so einfach und transparent darstellt wie die von Hiper. Ich selbst habe noch nie bei Hiper ein Auto gemietet, aber ich hatte in 2 Minuten alle Fragen beantwortet, die du noch mit dir rumträgst. Ich will damit nur sagen, dass es bei allen Verträgen, die man eingeht, mehr als wichtig ist, sich auch mal mit dem Vermieter, der Website und den vertraglichen Gegebenheiten auseinanderzusetzen. Denn im Ernstfall ist es für meinen Vertragspartner unerheblich, welcher User in welchem Forum welchen Tipp gegeben hat, wenn es um die Vetragsgestaltung geht. Da zählen nur die Leistungsbeschreibungen, die AGBs und die Versicherungsbedingungen. Über den Button "Versicherung" und über die "FAQs" werden dir alle Fragen beantwortet, die du auf dem Herzen hast. Es gibt keine Selbstbeteiligung, wenn du die Vollkaskoversicherung hinzubuchst. Du musst außer für den Sprit nicht mal eine Kaution hinterlegen. Aaaber, in den FAQs tritt das Wort "Kreditkarte" auf den Fahrernamen (die du noch nicht für die Buchung benötigst) so oft auf, dass du es nicht übersehen kannst. Und auch die Tankregelung wird dort einfach und präzise erklärt. Das zeigt mir leider, dass du dich noch gar nicht mit der Website von Hiper beschäftigt hast außer einer klitzekleinen Probebuchung. Das solltest du aber tun, bevor du etwas buchst. Du kannst sogar über das Kontaktformular alle deine Fragen stellen. Dann erhältst du die eventuell rechtlich relevanten Antworten sogar aus erster Hand. Das wäre so mein Weg, wenn ich ein paar Hundert Euro ausgeben möchte und einen fahrbaren Untersatz für diese wunderbare Insel benötige.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!