• riurider
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1446541962000

    Dandy77:

    @riurider: Super Cover kann ich nicht finden. Nur Super Relax Cover für 141 € bei 10 Tage +40 € für das Auto + 70 € für den 2. Fahrer und 22 € für Priority Check = 273 €

    Oder: Paket Goldcar Unique für 259,25 + 40 für das Auto = 300 €

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    @Dandy 77: Ich habe Dir dazu eine Nachricht geschrieben. Schau mal in Dein Postfach.

  • dotterblume2
    Dabei seit: 1377993600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1448035501000

    ich kann die Firma Interrent nicht empfehlen. Es werden im nachinein Upgrades verrechnet, die bei der Übernahme großzügig als kostenlos angeboten werden.

    Um sich Ärger zu ersparen, besser bei einer anderen Mietwagenfirma buchen.

  • Reisemäuserich
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 215
    geschrieben 1448466302000

    Hallo,

    wir waren im November 2015 auf Mallorca und hatten wieder bei Hiper einen Mietwagen bestellt: 7 Tage Fiat Punto, incl. Hiper plus VK , Tank voll/voll, für € 105,88. Es wird nur eine Kaution für das Benzin genommen bzw. die KK daten werden festgehalten, es wird nichts abgebucht.

    Das Auto wurde pünktlich in ein Hotel an der Playa de Palma gebracht und auch wieder abgeholt.

    Es war wieder alles top, im nächsten Jahr gerne wieder.

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1118
    geschrieben 1449065367000

    Hallo,

    wir überlegen, nächstes Jahr unseren Urlaub auf Mallorca/Menorca zweizuteilen.

    Ist es grundsätzlich problemlos möglich, den mallorquinischen Mietwagen per Fähre mit nach Menorca und zurück zu nehmen oder muss das mit dem Vermieter abgestimmt werden? :frowning:

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 824
    geschrieben 1450204125000

    @burton_, es ist nicht grundsätzlich problemlos möglich, mit dem Mietwagen auf einer Fähre die Insel zu verlassen. Etliche Vermieter schließen diese Möglichkeit aus. Andere genehmigen solche Überfahrten, wenn dies bei der Buchung explizit angegeben wurde. Es ist also wichtig, genau zu recherchieren, welcher Vermieter überhaupt Fährüberfahrten zulässt und dass du dich bei der Buchung an die vertraglichen Vorgaben hältst. Muss also bereits bei der Buchung die Fährüberfahrt angemeldet werden oder reicht es, wenn man sein Vorhaben bei Abholung des Mietwagens ankündigt. Ich persönlich würde auch die Genehmigung zur Fährüberfahrt schriftlich im Vertrag festhalten lassen, um den Versicherungsschutz nicht zu gefährden.

  • realeasy
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1450361624000

    Ich möchte gerne nachräglich eine Information zur Verfügung stellen.

    Vielleicht hilft sie dem ein oder anderen weiter...

    Kleiner Nachtrag zum Beitrag vom 22.09.2013 - hier :

    Nachdem wir damals wieder in der Heimat waren, habe ich mich auf zwei Wegen, einmal über meinen CC-Anbieter und selber in der Direktkommunikation, um die von Goldcar einbehaltene Teil-Kaution bemüht.

    Dies führte letztendlich zum Erfolg, diese Woche wurde mir der entsprechende Betrag vom CC-Anbieter gutgeschrieben.

    Urlaub? - Urlaub!!
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2905
    geschrieben 1450380285000

    realeasy:

    Vorsicht vor Goldcar!

    ...........Da dies nicht passiert ist, habe ich mittlerweile Strafanzeige wegen Betruges gestellt.

    Das ist jetzt mal der Vorteil des zusammengewachsenen Europas. Die deutschen Justizbehörden ermitteln und können die spanischen um Amtshilfe bitten. So gibt es eine Europaweite Verfolgung der Übeltäter. Damit hat Goldcar sicher nicht gerechnet.

    Es dauert halt alles etwas, aber am Ende hast Du Dein Geld zurück bekommen. Danke für den Bericht - es soll andere User bestärken sich nicht alles gefallen zu lassen

    Sie beobachten Dich
  • 1960ramo
    Dabei seit: 1190764800000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1451429275000

    Mietwagenvertrag innen vor die Windschutzscheibe

    Mir wurde im Oktober von Hiper mitgeteilt, ich soll den Mietwagenvertrag immer innen vor die Windschutzscheibe legen . Gibt es dazu eine gesetzliche Regelung in Spanien.Ich habe es nicht getan,weil mir dazu zuviel persönliche Daten drauf stehen.Es ist auch nichts passiert.Habt ihr andere Erfahrungen gemacht? Wie verhaltet ihr euch ?

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub.
  • Reisemäuserich
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 215
    geschrieben 1451501717000

    Hallo 1960ramo,

    Du sollst nicht den Mietvertrag hinter die Windschutzscheibe klemmen sondern den anderen DIN A 4 Zettel. Auf dem das Datum steht von wann bis wann Du den Wagen gemietet hast.

    Ich lege den Zettel immer über Nacht, wenn das Auto geparkt ist hin. Hast Du sonst noch Fragen?

    Reisemaeuserich

  • 1960ramo
    Dabei seit: 1190764800000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1451575177000

    Nun es ging auch anderen so.  Siehe unten. Quelle Mallorca Forum

    Antwort #6 am:

    26, Juli, 2015, 21:06:31Hallo, wir hatten gerade für 3 Wochen einen Mietwagen von Sixt. Uns würde bei der Übergabe auch gesagt, wir sollen den Mietvertag an die Windschurzscheibe legen.

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!