• katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 891
    geschrieben 1444829959000

    @Düren, wir reden wohl etwas aneinander vorbei: Mir ging es nicht darum, ob etwas geblockt oder tatsächlich belastet wurde, sondern dass der Betrag für damages und gasoline bestimmtwar im Sinne von Verwendung, Festsetzung (wie von dir berichtet) und dass die Höhe für beides zusammen nicht aus dem Rahmen fällt. Ich wollte dich eigentlich mit meinen Beiträgen nur etwas aufbauen und dir ein paar zusätzliche Fakten an die Hand geben. Denn offensichtlich, und da geht es den Menschen wie den Leuten, führt eine gewisse Unwissenheit zu noch mehr Misstrauen und das verdirbt ja letztendlich die Urlaubsstimmung. Wenn dein Urlaub es zulässt, über Satzbau und "wer hat vermeintlich wem was gesagt und was davon nun nicht stimmt oder nur anders verstanden wurde" zu philosophieren, dann weiterhin einen so entspannten Urlaub. Meine knapp bemessene Freizeit freut sich auf Menschen, die einen Ratschlag gern annehmen und sich vielleicht sogar von meiner postiven Grundstimmung ein Stück mitreißen lassen, es auch mal selbst damit zu probieren. Und damit bin ich dann auch wech....

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1444913562000

    @katjaworld: Irgendwie muss ich Dich jetzt verärgert haben - das war nicht meine Intention. In ein paar Minuten geht es Richtung Flughafen - wir hatten trotz des Mietwagendesasters einen tollen und entspannten Urlaub.

    Ich werde Eure Anmerkungen berücksichtigen und den ganzen Humbug lassen. Wir wreden das Fahrzeug im Parkhaus abstellen und die Schlüssel einwerfen und dann Richtung Abfertigung weitergehen. So haben wir wenigstens noch eine Stunde mehr am Strand.

    Ich habe den Tipps eben auch entnommen das Europcar sich generell fair verhält und vertraue darauf das innerhalb der nächsten Monate das Geld wieder eingeht.

    Dennoch bleibe ich bei meiner Meinung das es bei Goldcar, Record und Konsorten vielleicht eine längere Schlange gibt, aber am Ende durch die Zusatzversicherung, die alles abdeckt man sich weinger Gedanken machen muss und am Ende besser fährt.

    Vielen Dank für Eure zahlreichen Tipps und Eure aufmunternden Worte.

    Ohne das wäre es wohl ein trauriger Urlaub geworden und ......@katjaworld......doch, ich habe mich durchaus mitreissen lassen. Sonst würde ich jetzt nicht so unbekümmert zum Flughafen fahren können. Mai pen rai.

    Grüße

    Düren

    Sie beobachten Dich
  • danielschueller
    Dabei seit: 1313712000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1444944336000

    Hi,

    fast das gleiche ist mir auch passiert. Der beste Ratschlag ist sicherich viele Fotos vom Fahrzeug bei der Fahrzeugübergabe zu machen, so dass sich jeder Strittige Schaden genau beweisen lässt.

    Ich buche auch gerne bei Anbietern, die etwas günstiger sind, aber für den günstigen Preis muss man einfach in kauf nehmen, dass die über weitere Versicherungen oder mehrfach abgerechnete Schäden zusätzliche Gewinne machen wollen.

    Man ich die eher teureren Anbieter, welche teilweise das doppelte oder dreifache kosten buche gibt es meist keine Probleme. Muss wohl jeder selber abwägen.

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1445020061000

    Wir sind wieder zu Hause. Schlussbericht zum Thema Europcar. Die Abgabe verlief unkompliziert. Es war jede Menge los und das Personal hatte wenig Zeit. Ich wurde nur gefragt ob es ein Problem oder einen Unfall gegebe hätte, verneinte das und bekam direkt die Freigabe zu gehen.

    Bezüglich der Tankregelung konnte ich noch nachfragen und bekam die Auskunft das ich eine Gutschrift innerhalb der nächsten Tage erhalten würde.

    Ende gut, alles gut.

    Danke für Eure Unterstützung! Ich muss noch abschließend sagen, das ich mir bisher nie nen Kopf gemacht hatte, dann hier die Berichte las und dadurch die ganze Verunsicherung entstanden ist. Kann mit vorstellen das es dem ein oder anderen sogar auf den Nerv gegangen ist aber die Warnungen vorher und dann der seltsame Ablauf mit der Kreditkarte und prompt leuchteten alle Warnlampen auf. War im Nachhinein überflüssig. Sich zu sehr mit den Sachen zu beschäftigen bringt dann leider auch nichts.

    Noch ein letzter Hinweis zu Europcar bezüglich der entgegennahme des KFZ.

    Man kann das KFZ ab 6 uhr im Flughafen ohne Zusatzkosten buchen. Haben wir auch gemacht. Als wir 6:30 uhr am Schalter ankamen stellten wir fest das dieser noch geschlossen war. Alle hatten übrigens im die Uhrzeit geschlossen, nur Sixt war geöffnet. Wir erhielten dann am Sixtschalter die Auskunft das Europcar um 7:00 Uhr öffnet. Also 6 Uhr mieten bringt dann auch nichts.

    Wir waren dann schon die dritten in der Schlange und pünktlich um 7 uhr ging es los. Als ich dran war erhielt ich die Auskunft, das Kunden, die schon vom Heimarland gebucht hatten und einen Voucher mitbringen zum Desk das sich ausserhalb des Innenbereichs befindet, anstellen müssten. Das war ungewöhnlich, da ich die Fomalien bisher immer innen erledigt habe, während Frau und Kind die Koffer holten. Also einmal raus und draussen nochmals anstellen. Dann ging alles reibungslos und wir wurden schnell abgefertigt. Als ich mich nach der Schlüsselübernahme umdrehte, war da plötzlich eine Schlange von ca 10-15 Menschen am Schalter die warteten. Glück gehabt!

    Das nur als Hinweis das es nichts bringt sich innen anzustellen, da man dort definitiv nicht mehr abgefertigt wird. Bzw. dann nicht wenn man schon von Deutschland aus gebucht und bezahlt hat, was bei vielen Formsteilnehmern ja der Fall ist. Also auch hier: Gewusst wie!

    Ich hoffe ich konnte mit diesem Insider ein wenig von dem zurück geben was mir hier gutes widerfahren ist. Adios.

    Düren

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1445044480000

    Na also Stefan, ging doch - wie nicht selten hast du dir mal wieder selbst den grössten Stress gemacht, die paar Tage konntest du dich hoffentlich dann doch noch entspannnen.

    Deine ausführliche Schilderung des Handlings von Europcar vor Ort wird sicher anderen interessierten usern weiterhelfen können.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • shatta
    Dabei seit: 1201132800000
    Beiträge: 294
    geschrieben 1445073663000

    Krass finde ich es, wie sich die Preise seit 2014 nach oben verändert haben, wir haben immer im Juni/July für 14 Tage zwischen 160,- und 200€ bezahlt inkl. Vollkasko ohne SB und Zusatzfahrer, mittlerweile kostet das ganze ca. 300-350€ und das ohne Zusatzfahrer!

    Ich denke ich kenne die meisten der Mietportale, egal wo man schaut, es gibt nur eine Schraube und die geht immer weiter nach oben.

    Wo schaut ihr euch nach Mietwagen um?

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1137
    geschrieben 1445166584000

    Hallo, 

    wir sind gerade wieder zurück von der Insel im nasskalten Deutschland  :(

    Mietwagen war über CarDelMar bei click&rent gebucht (10 Tage Kompakt-Kombi mit Versicherung und voll/voll  139 €) - Transfer vom/zum Flughafen, Fahrzeug und Rückgabe haben problemlos geklappt  ;)

  • lea-27
    Dabei seit: 1327363200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1445339199000

    Wir sind eben zurück von Mallorca. Wir hatten via Sunnycars gebucht, Vermieter vor Ort war Hertz und wir waren total zufrieden. Keine Kaution, Kein Warten, hin, Schlüssel bekommen, los gings. Hatten ein fast neues Auto, alles passte. Auch die Rückgabe verlief ohne Probleme. Wir würden jederzeit wieder via Sunnycars/ Hertz buchen. Super Service.

  • quolover
    Dabei seit: 1317945600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1445728330000

    Wir hatten im September für 11 Tage einen Mietwagen über Sunnycars gebucht. Das ganze ohne Kaution und Kreditkarte, aber alles inkl Tank voll/voll.

    Vermittelt wurden wir an Hertz. Alles hat reibungslos geklappt.

    Leider hat man uns am zweiten Tag, der Wagen war an der Straße vorm Appartement geparkt, den Spiegel Fahrerseite komplett abgefahren. Das Telefongespräch mit Sunnycars verlief sehr gut. Man hatte Zeit, hörte zu und hat schnell weiter geholfen. Man hat uns die nächste Hertz-Station genannt, mit Öffnungszeiten und gesagt, dort gäbe es auch einen Moteur. Wahrscheinlich würden wir einen anderen Wagen erhalten. Ein Foto vom Schaden machen und alle Unterlagen nach Rückkehr zusenden. Da ich keine Kreditkarte hatte, musste ich bei Hertz mit 200 Euro in Vorkasse gehen. Nach Rückkehr und Unterlageneinreichung teilte man mir mit, das alle Unterlagen da wären, es aber bis zu 28 Tage bis zu Erstattung dauern könne. Die 200 Euro waren schon nach 7 Tagen auf dem Konto.

    Ich bin mit Sunnycars sehr zufrieden. Trotz Bedenken wegen ohne KK und ohne Kaution, dann noch mit dem Schaden, hat alles super geklappt

  • Dandy77
    Dabei seit: 1286409600000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1445863670000

    Wir sind zurück von der Insel. Unseren Mietwagen haben wir über check 24 bei Goldcar gemietet. 108 € für 12 Tage ab 27. September, voll-voll und so ziemlich gegen alles versichert. Eine Tankgarantie über 72 € wurde auf der Kreditkarte geblockt. Nun gibt es über Goldcar einige schlechte Kritiken und ich war am Anfang auch mistrauisch.

    Im Nachhinein 5 Sterne. Abholen direkt am Flugplatz, Sonntag morgen um 9:30 Uhr, lange Schlange vor uns am Schalter gegenüber der Gepäckausgabe. Meine Frau holt das Gepäck, ich stelle mich an. 50 Minuten später bin ich an der Reihe. Zügige Abwicklung, kein Versuch eine Zusatzversicherung zu verkaufen. Mit den Papieren sind wir dann in das Parkhaus gegangen und haben dort den Schlüssel und die Parkplatznummer unseres Wagens erhalten. Der Ford-Focus hatte 4 Türen, 30.000 km auf der Uhr war trotz einiger kleinen Kampfspuren in gutem Zustand. Kampfspuren habe ich fotografiert und mir bestätigen lassen (hatte aber den Eindruck, dass es niemanden so recht interessiert) und nach 1 3/4 Stunden konnten wir die 60 Km zu unserem Hotel fahren. Gegenüber dem Bustransver nicht länger und wir hatten eben schon unseren Mietwagen.

    Die Rückgabe war noch einfacher. Die Anfahrt zum Flugplatz in Palma ist für Mietwagen extra gekennzeichnet, ebenfalls der Weg ins Parkhaus zu der jeweiligen Mietfirma. Dort brauchten wir den Schlüssel nur in einen Briefkasten werfen - das war es. Keine Formalitäten, kein Check, eine Sache von 5 Minuten. Fotos vom Rückgabezustand des Autos sollte man zur Sicherheit aber trotzdem machen. Bei der Landung in HH bekamm ich dann die Mail, dass die 72 € Tankgarantie storniert wurden. So ein Auto zu so einem Preis hatten wir noch nie.

    Eine so schnelle Abwicklung auch nicht. Wenn man bedenkt, dass ca. 50 € für Versicherungen in den 108 € Gesamtkosten enthalten sind, fragt man sich schon, wovon die Mitarbeiter bezahlt werden. Kein Wunder, dass sie noch Extra-Versicherungen verkaufen wollen.

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!