• anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 503
    geschrieben 1368474968000

    Vollkommen überflüssiges Doppelzitat entfernt.

    Danke für deinen Tip!

    Leider auch 240,- für eine Woche :-(

    ***Juni Kanada***Kreta***
  • littlenightflower
    Dabei seit: 1186790400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1368483957000

    Ich wollte gerne noch einmal etwas zum Kindersitz schreiben. Wir stehen kurz vorm Urlaub und die verschiedenen Aussagen haben uns verwirrt. Klar ist das unsere Tochter (fast 2) einen Kindersitz braucht. Unser Sohn dagegen ist fast 5 und darf auch hier in Deutschland auf einer Sitzerhöhung befördert werden. Von einer Sitzerhöhung mit Rückenteil habe ich noch nie was gehört. In meinen Augen ist das wohl ein normaler einfacher Kindersitz bei dem man den oberen Teil  bzw. Rücken ggf. abmachen kann und dann nur eine Sitzerhöhung hat. Wie auch immer ich habe beim ADAC angerufen. Wenn es in Deutschland zu lässig ist (die haben ja meistens eher die strengeren Bestimmungen) dann ist es in Spanien auch zulässig das Kind ab 4 Jahren + der entsprechenden Kilozahl auf einer Sitzerhöhung zu befördern. Wir werden das also machen und unsere Sitzerhöhung mitnehmen.

    Noch eine Frage zu unserem Vermieter Centauro. Weiß jemand ob man den gebuchten Kindersitz nachträglich noch stornieren kann? Mein Mann hat recht spontan gebucht und daher fehlt uns nun noch eine Vollversicherung. Wir sind etwas ratlos ob wir die vor Ort zubuchen oder vorab z.B. bei Leihwagenversicherung buchen sollen.

  • Rubin9999
    Dabei seit: 1307404800000
    Beiträge: 409
    geschrieben 1368484259000

    @anjamike

    Wenn Du nur einen günstigen Transport suchst, schau mal bei resorthoppa. Für unsere "Mädeltour" nutzen wir das auch immer und kostet beispielsweise nach cala ratjada um die 35€/Person für Hin und Rückfahrt. Setzen dich vorm Hotel ab und du musst für die Abholung auch einen Standort vereinbaren. Allerdings musst Du Dich einen Tag vor der Abholung (nur Rück) bei denen noch mal kurz melden. 

    LG

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1368515228000

    littlenightflower:

    Von einer Sitzerhöhung mit Rückenteil habe ich noch nie was gehört. In meinen Augen ist das wohl ein normaler einfacher Kindersitz bei dem man den oberen Teil  bzw. Rücken ggf. abmachen kann und dann nur eine Sitzerhöhung hat. 

    ******

    Es geht letztendlich darum wo der obere Teil des Gurts entlangläuft. Der Gurt muss über die Schulter laufen ohne direkt seitlich den Hals zu berühren. Der untere Teil muss die Hüften festhalten (und nicht etwa über die Oberschenkel laufen). So ist das zumindest in Spanien.

    (Und mit der generellen Aussage dass was in Deutschland gilt eh für Spanien gut sein muss würde ich aufpassen)

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • 75Petra75
    Dabei seit: 1238544000000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1368540728000

    Hallo

    Wir haben das erste Mal einen Mietwagen direkt ab Flughafen gebucht.

    Hier zu meine Frage.

    Kann man sich ein Fahrzeug aus der gebuchten Kategorie auswählen?

    Oder bekommt man ein festes Fahrzeug zugeteilt?

    Vermieter ist Atesa.

    Was kostet aktuell der Liter Diesel auf Mallorca?

    Vielen Dank und LG, Petra

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1368542252000

    Diesel kostet momentan ca. € 1,36/1,38 pro Liter.

    Normalerweise bucht der Kunde eine bestimmte Wagenkategorie (A, B, C., etc.) und der Vermieter übergibt dann einen Wagentyp dieser Klasse. Je nach Vermieter haben die möglicherweise 2 oder 3 verschiedene Wagentypen in einer Kategorie, manche sogar nur einen (wenn ein Vemieter z. Bs. 2000 Ford Fiesta kauft).

    Man kann ja freundlich fragen ob - und unter welchen Modellen - man eventuell auswählen kann und die Vermieter sollten kein Problem haben diesem Wunsch nachzukommen (zumindest in der Nebensaison) wenn solch ein gewünschtes Modell gerade zur Verfügung steht (Pflicht haben die allerdings keine).

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • 75Petra75
    Dabei seit: 1238544000000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1368543604000

    Danke Bernat für die schnelle Auskunft.

    Wir haben einen Citroen C3 auf unserem Zettel stehen und würden den auch ganz gerne mal fahren. ;) Zur selben Klasse zählt wohl noch der Ibiza, aber den fahre ich schon privat.

    LG Petra

  • nenni1980
    Dabei seit: 1368576000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1368627668000

    Hallo,

    wir fliegen in 2 Wochen für 10 Tage nach Mallorca. Wir haben über SunnyCars ein Auto für die gesamte Zeit gemietet. In der email stand drin das wir das Auto über ATESA bekommen, ich habe von diesem Vermieter noch nie etwas gehört. Könnt ihr mir sagen ob es ein seriöser Vermieter ist? Des weiteren haben wir für unsere 1,5 Jahre alte Tochter einen Kindersitz dazugebucht, sind die Sitze in Ordnung oder müssen wir doch lieber unseren von zu Hause mitnehmen?! Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, und vielleicht auch meine Bedenken zu nichte machen....

    Vielen Dank im Vorraus.

    Nenni

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1368629872000

    ATESA ist ein seriöser, alter, bekannter, spanischer Anbieter. Früher, als IBERIA noch ein staatliches Monopol war, gehörte ATESA zur IBERIA-Gruppe, wurde aber schon vor Jahrzehnten privatisiert.

    Wie es da mit den Kindersitzen aussieht kann ich leider nicht sagen, müsste aber genau so laufen wie bei allen anderen, grossen Anbieter.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • nenni1980
    Dabei seit: 1368576000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1368630553000

    Vielen Dank für die zügige Antwort.

    Also brauchen wir uns wohl keine Sorgen machen, dass wir ein reperaturbedürftiges Auto bekommen, wie es uns schon einmal auf Fuerteventura passiert ist. Hier hatten wir allerdings nur ein Auto für 2 Tage über unser Hotel gebucht, denke das war wohl der Fehler....

    Hab allerdings noch nie von der Firma ATESA gehört gehabt und über die Suche hier habe ich auch keinen Post über ATESA gefunden :frowning:

    Vielen Dank!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!