• katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 824
    geschrieben 1314043056000

    @scrusel, ich bin ja sooo stolz auf dich, dass du dir nochmal Gedanken gemacht hast und nochmal nachgelesen hast. :D Wichtig ist natürlich immer noch zu bedenken, dass es sich bei der von dir verlinkten Auflistung um eine Aufstellung der gängigen Vorteile von TuiCars handelt, die mit einem Sternchen belegt sind, die darauf hinweisen, dass einzelne Mietbestimmungen einzelner Anbieter davon abweichen können und es somit genauso wichtig ist vor der Anmietung, sich explizit nochmal mit den speziellen Bedingungen des favorisierten Anbieters und Fahrzeugs vertraut zu machen. Aber ich denke mal, dass stuebi_2k mit deiner runderneuerten Info mit Hand und Fuß (ohne glauben und hoffen, was sich nämlich im Vertragsrecht nicht gut macht) jetzt ne Menge mehr anfangen kann. :kuesse:

  • scrusel
    Dabei seit: 1298937600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1314068556000

    Aus meinem Voucher und den mir zugeschickten Mietbedingungen muss ich ja eigentlich rauslesen können, ob diese Schäden mit abgedeckt sind, oder?

    Ich kann den Wagen vor Ort ja nicht mehr (kostenfrei) stornieren, sollte sich rausstellen, dass diese Leistungen nicht inklusive sind!? Bin im Moment etwas verunsichert :?

    Laut detaillierter Leistungsbeschreibung:

    Wichtige Information zur Selbstbeteiligung

    Vor Ort ist es notwenig bei der Übernahme eine Fahrzeugkaution

    zu hinterlegen. Im Fall von Beschädigungen oder

    Diebstahl des Fahrzeugs wird diese Kaution als Selbstbeteiligung

    vom Vermieter einbehalten und anschließend

    durch TUI Cars erstattet.

    Ausgenommen von der Erstattung sind:

    - Schäden, die durch die Missachtung der

    Anmietbedingungen entstehen

    - Grob fahrlässiges Handeln oder Trunkenheit am Steuer

    - Schäden am Unterboden oder der Ölwanne inkl. daraus

    resultierender Folgeschäden.

    - Verlust oder Beschädigung des Autoschlüssels

    - Aus dem Auto gestohlene oder beschädigte

    Privatgegenstände

    - Folgekosten z. B. Abschlepp-/Telefonkosten,

    Hotelübernachtungen

    Ebenso kann keine Erstattung vorgenommen werden, wenn

    der Hauptschaden von der Versicherung vor Ort nicht

    reguliert wird. Dies ist bei technischen Defekten am Fahrzeug der Fall sowie bei Vorliegen grober Fahrlässigkeit."

     

    Aus dem Voucher:

     

    "Additional third party insurance is included up to a lump sum of

    EUR50 million. Personal injury up to EUR8 million per person

    Comprehensive insurance and car theft protection

    are included. There is no excess.

    Passenger accident insurance: can be taken out locally = EUR6,25/day."

     

    Mehr steht nicht zum Thema Versicherungen, aber für mich (bedenke, laie ;) ) hört es sich so an, als wären alle Schäden abgedeckt!? :?

    07.09. - 14.09.2011 Cala Millor
  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1314097444000

    @scrusel,

    wie viele Crashs willst Du denn auf Mallorca bauen. Deine postings hören sich an, als ob du

    von einem Fettnäpfchen ins andere treten (fahren) würdest. Da würd ich doch lieber den

    Bus nehmen als ein Auto mieten.

    poly3

  • scrusel
    Dabei seit: 1298937600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1314105607000

    Hehe, zum Glück nicht, nein! (auf Holz klopf)

    Fühle mich nur besser, wenn ich über möglichst alle Eventualitäten bescheid weiß ;)

    07.09. - 14.09.2011 Cala Millor
  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 824
    geschrieben 1314132635000

    @poly3, es reicht ja schon ein Crash, um sich finanziell unglücklich zu machen, wenn man wider besseren Wissens glaubt, dass man bis an die Zähne versichert ist. Dazu muss man sich ja nicht zwingendst ein ganzes Lager an Fettnäpfchen bereithalten. Und warum will man sich mit einer halbherzigen Versicherung zufrieden geben, wenn man für ein paar Euro mehr das AI-Programm haben kann. Ich finde, es fährt sich bedeutend ruhiger.

    @scrusel, soweit ich das jetzt beurteilen kann aus deinen Infos ist alles mit drin außer dem Unterboden. Das spielt vor allem dann ne Rolle, wenn man das Bedürfnis hat, an einsame Buchten zu fahren, bei denen schon vor 10 km die eigentliche Straße aufhörte und das, was dann noch kommt, nicht mehr als Straße zu bezeichnen ist. Da auch die Folgeschäden aus einem Ölwannenschaden nicht versichert sind, wird´s im Ernstfall richtig teuer.

    Aus deinem Voucher habe ich noch Folgendes entnommen: Eine zusätzliche Haftpflichtversicherung ist bis 50 Millionen includiert. Personenschäden sind bis 8 Millionen versichert. Vollkaskoversicherung und Diebstahlschutz sind ohne Selbstbehalt. Eine Insassenunfallversicherung kannst du vor Ort für 6,25 € pro Tag dazubuchen. Na, dann kann der Urlaub doch kommen... ;)

  • eimibaessler
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1314175900000

    Meine Cousine lebt seit 14 Jahren auf Mallorca und arbeitet für TUI. Sie sagt, dass wir lieber in Deutschland als auf Mallorca buchen sollen, das ist billiger. Außerdem sind die Autos günstiger, wenn man sie direkt am Flughafen abholt und abgibt als am Urlaubsort oder gar Hotel. Wir buchen immer 1-2 Wochen vor unserem Urlaub online. Dann sind die Autos schon recht günstig und bis jetzt hat immer alles geklappt. Die Unterschide der einzelnen Autovermietungen sind groß, vergleichen und das Kleingedruckte lesen lohnt sich auf jeden Fall. Wir haben für eine Woche ab und bis Flughafen fast genau so viel bezahlt wie für ein Wochenende ab und bis Urlaubsort. Das ist doch Wahnsinn...

  • meli444
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1314473263000

    Hallo zusammen,

    habe für eine Woche Mallorca Mietwagen bei ×Werbung× mit Abholung am Flughafen geordert. Nun habe ich ein bisschen im Netz gestöbert und festgestellt, dass das dann nicht wie erwartet direkt am Flughafen ist, sondern man mit einem Shuttle wohin gebracht wird. Das stellt sich für mich ad absurdum, da ich als Rollifahrerin genau wg. der Abholung am Flughafen einen Mietwagen genommen habe.

    Kann mir jemand sagen, ob das wirklich so ist??? Bin ganz verzweifelt, da das natürlich ein Wahnsinnsaufwand für mich bzw. meine Begleitung wäre: Rolli schieben + Gepäck mitnehmen -> wie soll DAS gehen?? :question:   Ganz zu schweigen von den Strapazen mit ständig raus aus dem Rolli und wieder rein in den Rolli und wieder ...

    Bitte um Feedback. Danke!!

  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1314476850000

    Wie Du schon richtig schriebst: ..mit Abholung am Flughafen...    Du wirst dann zum

    eigendlichen Vermietareal gebracht, wo Du dann die Verträge unterschreibst und

    das Fahrzeug übernimmst. Beim Abgeben dann andersherum.

    Sonst hättest Du Dich vorher informieren müssen, welche Vermieter ihre Mietautos

    am Flughafen haben. (Im Mietwagenbau gegenüber)

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1314476990000

    Hallo Meli,

    ich würde mich an Deiner Stelle mit ×Werbung× direkt mal telefonisch in Verbindung setzen und denen Dein Problem schildern. Ich habe mit dem Kundenservice bei ×Werbung× bisher nur beste Erfahrungen gemacht. Möglicherweise kann man Euch Euer Auto dann doch direkt zum Flughafen bringen, bzw. es dann so organisieren, dass Deine Begleitperson das Auto mit dem Shuttle einsammelt und dann Dich mitsamt Gepäck am Flughafen abholt. Die Fahrzeit mit dem Shuttle zum Parkplatz dauert max. 10 Minuten.

    Aber wie gesagt... wende Dich ruhig telefonisch an die Kundenhotline, ich habe selbst nur gute Erfahrungen gemacht und auch von anderen nur positives Feedback bekommen.

  • PueLo
    Dabei seit: 1179187200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1314484488000

    Wir mieten auch immer unsere Autos direkt ab Flughafen und wir achten auch immer darauf das die Abholung auch wirklich direkt am Flughafen ist, da wir auch keine Lust auf Shuttle haben - das heißt leider das man sich vorher schon ein wenig informieren muss.

    Falls es keine andere Lösung gibt, würde ich es auch so machen das deine Begleitperson das Auto alleine abholt und du am Flughafen wartest bis er/sie dich dann abholt samt Auto. Ist denke ich die unkompliziereste Lösung.

    Urlaub 2016 ✈ März: Dubai ✈ April: London ✈ Mai: Helsinki&Tallinn ✈ Juni: Barcelona+Kreuzfahrt ✈ Juli: Mallorca&Prag ✈ August: Mallorca ✈ September: Andalusien
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!