• poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1303936157000

    @omali

    der Hiper hat mich vor längerer Zeit auch schon mal gelinkt. Daher bin ich schon

    lange bei den "namhaften". Nur 30% scheint etwas hoch angesetzt zu sein.

    10% könnte hinhauen.

    poly3

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14923
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1303993425000

    @jortzick sagte:

    Mal was negatives:

    Wir haben über Holiday-Cars aus D gebucht, vermittelt wurde der größte mallorcinische Vermieter "Hiperrent".

    ..............................

    Fazit: Vergleichen, Vergleichen, ... und nicht das Angebot von Holidaycheck bei der Hotelbuchung nutzen!!

     

    Meinst Du den Anbieter Holiday Autos?(nicht... Cars, denn die werden bei HC nicht angeboten..)

    Die Kollegen/Innen sind Dir sicher dankbar, wenn Du Deine Beschwerde direkt an folgende Adresse mailst:

    customerrelations"at"holidayautos.de

  • Impulsi
    Dabei seit: 1303776000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1304002757000

    Ich muss auch etwas Negatives über Holidayautos sagen. Wir haben vorgestern erstmalig über Holidaycheck eine Pauschalreise nach Mallorca gebucht. Nächsten Dienstag geht es schon los, und da wir uns so wenig Stress wie möglich machen wollten, haben wir gleich bei der Buchung einen Mietwagen AB FLUGHAFEN (!) hinzugebucht.

    Jedenfalls habe ich mir dann gestern noch mal im Detail die Unterlagen des Mietwagenunternehmens angeschaut, und gesehen, "hey, bei dem

    Unternehmen, habe ich doch schon mal vor 2 Jahren meinen Mietwagen gebucht, und die haben GARANTIERT KEINEN! Mietwagenservice AB Flughafen. Ganz klein stand dann in den Unterlagen "Personal blaueHose, gelbes Shirt, erwartet sie am Shuttle-Bus". AHA! Vor 2 Jahren mussten wir nämlich auch schon eine halbe Ewigkeit warten, bis noch andere Gäste endlich am Bus waren, weil der Mann für 2 Personennicht losgefahren ist, und als der Bus dann rappelvoll war, sind wir dann zu Hiper Rent nach Can Pastilla und mussten ziemlich lange anstehen, bis wir den Wagen hatten und zurück das Selbe. Da mussman dann eine Stunde extra einplanen, vom Mietwagenunternehmen, bis du dann am Flughafen bist. Also das, was wir NICHT wollen.

    Ich also gestern bei Holiday-Check angerufen und gefragt, was das soll, wenn wir einen Mietwagen ab Flughafen anmieten, und dafür auch bezahlen,

    haben wir keine Lust mit irgendeinem Bus erst mal durch die Gegend zu fahren. Wollte das dann stornieren, habe dann aber noch mal nachgefragt, ob dieDame uns keine Alternative anbieten kann. "Ähhm...ja, ab Flughafen 163 Euro"... Für den anderen Wagen hätten wir 129 Euro bezahlt. Habe dann gesagt, dass ich im Internet andere Preise gesehen habe, und dann dort buchen werde, dann meinte sie aufeinmal "ach... Moment... hier habe ich noch einen gefunden, Ford Fiesta ab Flughafen, 131 Euro". Alles klar, gebucht. Manche wollen einen wirklich für sehr dumm halten. Also über die werde ichjedenfalls keinen Mietwagen mehr buchen!

    Ich hoffe, dass am Dienstag alles klappt. Bekommen unseren Mietwagen nun am Flughafenschalter von Auriga.

  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1304024443000

    Ab Flughafen anmieten bedeutet eben nicht zwingend, daß der Vermieter auch direkt am Flughafen sein Büro hat.

    Bei einer Buchung sollte man von Anfang an genau auf sämtliche Bedingungen achten.

    Dann erkennt man noch vor Abschluß des Vertrages, ob derVermieter direkt am Flughafen oder außerhalb den Mietwagen übergibt.

    Die Unterlagen erst später genau zu lesen, dürfte unter "eigenes Verschulden" abgehakt werden!

    Nun gleich den Vermittler zu verdammen und deren Mitarbeiter zu beschuldigen, sie halten dich für dumm, ist die einfachste Art, von eigenen Versäumnissen abzulenken.

    Ich habe schon vielfach über diesen Vermittler gebucht und telefonisch stets sehr freundliche und zuvorkommende Ansprechpartner gehabt. ;)

  • Impulsi
    Dabei seit: 1303776000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1304063778000

    Also für mich bedeutet AB Flughafen, dass man AB Flughafen einen Mietwagen hat, und nicht erst "am" Flughafen. Bei der Buchung des Mietwagens mit der zeitgleichen Buchung der Reise gab Holidayautos nicht wirklich viele Informationen her. Das kam mir schon sehr suspekt vor, und wollte dort eigentlich garnicht erst buchen, aber mein Freund hat mich doch überredet.

    Habe sogar vorher dort bei denen angerufen, und sie meinten, sie seien eine Art Vermittler und suchen dann das Mietwagennunternehmen NACH der Buchung heraus, welches noch freie Kapazitäten hat.

    Wie soll man sich dann vorher über Denjenigen informieren und dessen Bedingungen lesen/kennen?

    Die Mitarbeiter waren auch recht nett am Telefon, bis auf diese "Preispanne" (nett ausgedrückt), aber für mich ist das Ganze jedenfalls nicht richtig gelaufen und wüsste nicht, warum ich die Schuld bei mir suchen sollte.

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1304067669000

    Wer BILLIGST bucht, wer über VERMITTLER bzw. Vermittler von Vemittlern bucht, sollte/müsste wissen auf was er sich möglicherweise einlässt.

    Ein 'rundes Quadrat' gibt es - zumindest meines Wissens nach - nicht. Man kann (weder bei Leihwagen noch bei anderen Leistungen/Waren) erwarten dass man beim günstigsten Preis die besten Leistungen erhält. Das wurde in diesem Thread schon x-mal angesprochen. Deshalb, nach wie vor: ein 'billiger' Mietwagen kann - im Endeffekt - wesentlich teurer zu stehen kommen (Zusatzleistungen, Versicherungen, Tankregelung, etc., etc.) als gleich einen etwas teueren (aber seriöseren?) Anbieter auszuwählen dem die Autos auch gehören.

    Wer hier mitliest weiss was es kostet einen Schalter (und die Autos) IM Flughafen zu haben (zur Erinnerung: ca. € 600.000.-/Jahr zuzüglich 4% auf Miete einschliesslich Versicherungen/Benzin), und bei diesen Konditionen kann man sich keine Wunder leisten.

    So einfach ist das.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1304108560000

    @SilkeWindisch

    Man kann sehr wohl die notwendigen Informationen erhalten, bevor man die Buchung perfekt macht:

    Gewünschten Mietwagen anklicken-rechts öffnet sich ein Fenster für diesen.

    Dort bei "Mietwagenbedingungen" klick- schon kann man lesen, ob ein Repräsentant wartet oder ob man zum Flughafenschalter gehen soll.

    In diesem Fenster kann man ebenfalls die konkreten Mietbedingungen und die AGB´s des Vermieters aufrufen. An dieser Stelle steht der jeweilige Vermieter für dein ausgewähltes Auto also bereits fest.

     

    Der Vermittler prüft nach deiner Buchung, ob (nicht welches) das Mietwagenunternehmen für diesen Zeitraum noch freie Kapazitäten hat. Nur wenn das nicht der Fall sein sollte, sucht der Vermittler nach anderen Möglichkeiten.

    Deine Preisangabe von 129 EUR entspricht dem Corsa , dort wird Repräsentant angezeigt.

    Beim Ford Fiesta ist es der Flughafenschalter (also ein anderer Vermieter)! 

    Und das alles kann man vor der Buchung erkunden! ;)

  • SilentProduction
    Dabei seit: 1304121600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1304191201000

    genau so kenne ich es auch nur.

    hat heute schon wieder einwandfrei funktioniert!

  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1304194213000

    @SilentProduction

    Herzlich willkommen im Forum, wünsche viel Spaß beim regen Erfahrungsaustausch mit den Usern!

    Schön, daß du meine Erfahrungen bezüglich Buchungsablauf bestätigen kannst. ;)

  • UteDanella
    Dabei seit: 1274054400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1304226320000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Hallo noch einmal, ich bin im November nicht geflogen, wegen der Bombendrohungen. Die Versicherung hat nichts übernommen, da noch nichts passiert ist und die Flugzeuge planmäßig geflogen sind. Mein Pech.

    Es war trotzdem ein schöeer Urlaub.

    Im März 2011 und auch im April 2011 war ich erst 6 Nächte und dann 10 Nächte im hipotel said, cala millor. Mein Sohn und ich haben ein Auto gemietet, bei einer Firma ×Werbung×. Das hat alles supergut geklappt. Das Auto (ca. 6 Monate war soweit ok, die Warnwesten fehlten und es gab keinen Ersthelferkoffer, sowie kein Warndreieck im Auto, dieses konnten wir uns direkt in der Mietwagenverleihfirma abholen und mußten diese auch wieder wegbringen - inc. Gebühr -) Der Service war sehr nett und zuvorkommend.

    Das Auto war ein 4 türiger Opel Corsa. Gut zu fahren, aber von außen sehr verkratzt und mit kleinen Macken (Steinschläge?) drin. Da ich Vollkasko hatte, sollte ich nichts weiter veranlassen, da die Versicherung ja bezahlen würde, wenn was wäre.

    Habe auf eine Aufführung der Mängel im Mietvertrag (der vor Ort unterschrieben wird)

    bestanden. Auf spanisch von ihm und auf deutsch von mir. Ich glaube, ich habe mich

    da etwas unbeliebt gemacht: eben Deutsche...

    kann das sein.

    Nun gut, der Tank war voll, mußte leer abgegeben werden, es wurden 61 EUR für die Tankfüllung per Kreditkarte abgebucht.

    Das Fahren selbst war (ich fahre über 30 Jahre Auto) eine Herausforderung für mich.

    Hupen vor der roten Ampel, ungeduldige Fahrer, Kreisverkehr ohne Ende, Vorfahrtsregelung: der jenige im Kreisverkehr hat Vorfahrt

    Die Polizei fuhr hinter mir her (kein Wunder, der Aufkleber der Mietwagenfirma klebt auf dem Auto) und das ziemlich lange. Das macht nervös, aber dann fuhren Sie doch woanders weiter............

    Und ich muss zugeben: im kleineren Ort bin ich versehentlich falsch in die Einbahnstraße gefahren,... aber ohne Zeugen

    kann ja auch in Deutschland mal versehentlich passieren.

    Sehr enge Straßen, ohne Absicherung....

    Aber vielleicht nehme ich mir doch beim nächsten Mal lieber einen Bus...

    das Bussystem ist auf Mallorca sehr gut ausgebaut.

    Wem ging es ebenso?

    Es war ein schöner Urlaub mit allem drum und dran. Viele Grüße

    Ute

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!