• Martin0982
    Dabei seit: 1167350400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1300456274000

    Habe ein Angebot gefunden auf einer Hompage wo billige Mietwagen verglichen werden. Für den Zeitraum 31.03.-04.04.11 in der kleinsten Kategorie möchte 

    editiert 37,21 € haben. Tankregelung: vollen Tank kaufen und leer zurück.

     

    Nun meine Frage:

     

    Wieviel nehmen die für eine Tankfüllung für einen Kleinwagen und was ist wenn ich vom Hof runter fahre und die Tanknadel sofort nach unten geht weil der Wagen doch nicht voll war?

  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1300467407000

    Für einen Kleinwagen werden ca. 60 € für die Tankfüllung verlangt. Kennst du denn schon den Autovermieter?

    Auf der Hompage wird ja auch erst nur der Broker angezeigt, den konkreten Vermieter erfährt man sicher erst nach vollzogener Buchung.

    Solltest du feststellen, daß der Tank nicht voll ist, bleibt nur die sofortige Reklamation beim Vermieter.

  • Buldoce
    Dabei seit: 1298332800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1301486669000

    Hallo zusammen,

     

    jetzt habe ich mir mal die Zeit genommen und den halben Tread hier bez. Mietwagen durchgelesen, trotzdem bin ich nicht viel schlauer.

     

    Deshalb noch einmal hier eine konkrete Frage an euch, ich hoffe ihr könnt uns helfen.

     

    Wir werden Ende Juli bis Anfang August für 13 Tage nach Palma fliegen.

    2 Tage wollen wir einen Mietwagen mieten.

    Welcher Anbieter ist wirklich am Besten und hat eine Abholstation in Palma (idealerweise evtl. sogar Playa de Palma) ?

    Macht es sinn über einen sogenannten Broker zu mieten oder sollte man sich an dt. Firmen wie Hertz, Europcar oder sowas halten?

     

    Sollten wir noch warten mit der Buchung oder werden die Preise eher teurer? Wollen eigentlich max. 100 € für beide Tage ausgeben.

     

    Danke für Eure Hilfe.

     

    LG

    Bulli

  • shatta
    Dabei seit: 1201132800000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1301493906000

    Für 100 Euro bekommt, natürlich je nach Fahrzeuggröße, schon fast ein Auto für 1 Woche!

    Ich würde das Fahrzeug auf jeden Fall schon in DE buchen, also ich erledige das immer bei einem Broker, aber das muß jeder für sich selber entscheiden.

    Wenn ihr wirklich 100 Euro ausgeben wollt, mietet den PKW gleich eine Woche!

    Am Flughafen im Parkhaus abholen und nach einer Woche dort wieder abgeben, oder an der Playa.

    Zum Preis....günstiger wird es nicht mehr werden!

  • Buldoce
    Dabei seit: 1298332800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1301503810000

    Liegt es vielleicht daran das wir in den Ferien verreisen?

    Die Angebote die ich im Netz finde sind alle über 100 € für beide Tage.

     

  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1301504640000

    @Buldoce

    Ich denke, daß die Zeiten, als man für eine Woche um 100 € bezahlte endgültig

    vorbei sind. Und je kürzer Du buchst, je teuerer ist der Tagespreis. Das war schon

    immer so.

    poly3

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1301507058000

    das ist oft ein rechenexempel.

    manchmal kann die anmietung des wagens für eine woche günstiger sein, als für 2 tage.

     

    würde ja nichts dagegen sprechen.

    man kann das auto ja auch ruhig mal 1 tag ungenutzt stehen lassen.

     

    auf jeden fall habe ich aktuell gerade preise für ende april gecheckt und habe angebote für um die 110 eur für eine woche gesehen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1301509844000

    @Buldoce

    In den Ferien sind die Mietpreise mit Sicherheit entschieden höher als zu anderen Zeiten.

    Nur 2 Tage mieten ergibt einen sehr hohen Tagespreis, besser also wäre tatsächlich gleich 1 Woche.

    Auf jeden Fall lohnt es sich, schon von D aus zu buchen, vor Ort wird es garantiert teurer.

    @poly3

    In den Wintermonaten (Jan.-März) gab es durchaus Mietwagen, deren Wochenpreis sogar unter 100 € lag, Versicherungen inkl., ohne Selbstbehalt und einschließlich Glas-u. Reifenversicherung.

  • jenspeterhorn
    Dabei seit: 1297900800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1301527960000

    Schade das hier so viel von Menschen geschrieben wird, die nicht vor Ort sind.

    1. 2 Tage ist in der Regel sehr teuer

    2. Von zu Hause buchen ist in der Regel auch teuer als hier vor Ort direkt im Lokal ein Auto zu mieten, denn die Onlineportale kosten auch Geld!

    3. In der Saison ist es auch eine Frage der Einstellung. Brauche ich wirklich eine bestimmte Marke oder Größe? Habe ich den Mut kurzfristig einfach ein beliebiges günstiges Auto oder gar Roller zu mieten - gibt auch günstige ältere Gebrauchte - Arenal sitzen die Vermieter aufeinander. Wer flexibel ist geht morgens zur Öffnung hin, und bekommt oft auch noch ein relativ günstiges Angebot -spätestens im dritten Shop.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1301562252000

    @jenspeterhorn

     

    ich miete wselten vor ort.

    aus dem einfachen grund, dass man in seiner urlaubsstimmung vielleicht die verträge nicht genau liest und dann unter umständen anschließend das nachsehen hat.

     

    von zu hause aus kann man vorher in ruhe die agb´s lesen, schauen, wie vollständig der versicherungsschutz ist und auch in ruhe vergleichen.

     

    vor ort stelle ich mir das ein bißchen komplizeirt vor.

     

    wenn man ein auto anmieten will, möchte man schließlich nicht den vormittag damit verplempern, angebote und vertragsbedingungen zu studieren.

    dann will man los fahren.

     

    ich bevorzuge daher die vorab recherche.

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!