• MUCS
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1297769858000

    [size=9px]Überflüssiges Doppelzitat[color=darkblue] entfernt, da ein @user hier vollkommen ausreichend ist.[/size][/color]

    @Bernat

    Ich kann schon lesen, keine Angst...:-)

    Meine Frage ist ja, welchen von diesen Anbietern könnt ihr empfehlen? Oder ist es egal? Von der Tankregelung her ist wohl bei allen Voll/Leer angesagt oder? Danke.

  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1297799076000

    Nicht gerade nett, wie du auf den Hinweis von @Bernat reagierst.

    Da wir nun wissen, daß du lesen kannst, wirst du ja die Antworten auf deine Fragen in den bereits vorhandenen Beiträgen in diesem Thread bereits gefunden haben.  ;)

  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 891
    geschrieben 1297804462000

    Also ich hab bereits im Dezember über einen deutschen Vermittler einen Mietwagen (Seat Ibiza o.ä.) für 4 Tage Ende Mai in Santa Ponsa für 86 € incl. aller Versicherungen ohne Selbstbeteiligung reserviert. Die Autovermietung ist AVIS. Bei AVIS selber hätte ich für den gleichen Zeitraum über 200 € für die 4 Tage und zusätzlich noch einige Versicherungen bezahlen müssen. Bei der Autovermittlung selbst hätte ich für nur 2 Tage über AVIS 126 € bezahlt. Bei einigem Hin- und Herjonglieren mit den Mietdaten und dem Mietzeitraum kam ich letztendlich bei 4 Tagen am Besten weg. Inzwischen kostet das von mir gebuchte Angebot auch über den Vermittler 212 € für 4 Tage. Insofern hat sich frühes Recherchieren im Netz über einen deutschen Vermittler erstmal für mich gelohnt. Ob das dann im Urlaub auch alles so klappt, wie ich mir das vorstelle, wird sich zeigen. Hab bis dato noch keine Erfahrungen mit Mietfirmen auf Mallorca. Aber wir gehen es erstmal fröhlich an und freuen uns auf ein paar schöne Tage auf der Insel.

  • kocik
    Dabei seit: 1245456000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1297841889000

    Hallo ! Werden vielleicht bei ×Werbung× in voraus ausleihen,leider ohne Hotelzustellung ,müssen dann zum Flughafen per Bus,Tankreglung - wir müssen die erste bezahlen,können dann leer zurück geben, bis jetzt haben wir keine Erfarung,hoffentlich wird alles gut ,danke für eure Beiträge!!!!

  • sabika
    Dabei seit: 1269820800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1297867451000

    Hallo zusammen,

    lese seit über drei Wochen sämtliche Beiträge (auch über google) bzgl. Mietwägen auf Mallorca, dass ich schon total verwirrt bin. Soll ich nun direkt bei einem Anbieter buchen oder doch lieber über einen Broker? Hab auch teilweise in Erfahrungsberichten gelesen, daß das gebuchte Auto wieder storniert wurde, da es plötzlich nicht mehr verfügbar war. Einige finden ein Auto der Größe eines z. B. Ford Ka für 2 Erw. u. 2 Kinder plus Gepäck ausreichend, andere wieder nicht......

    Bei den brokern weiss ich den Anbieter des Autos auch nicht u. ob das Auto direkt am Flughafen steht, oder? Hab bisher immer nur gelesen, dass das nach Buchung erst ersichtlich ist.....

    Verreisen anfangs Juli eine Woche in ein Ferienhaus, sodass wir eben vom Flughafen dorthin ein Auto brauchen. Möchten sonst aber nicht großartig rumfahren (bei einer Woche). 

    Schon mal Danke für eure Meinungen.

  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1297887863000

    @sabika

     

    Ich buche immer bei einem Anbieter. Auf Seite 115 in diesem Thread sind von Bernat alle Anbieter aufgelistet die am Airport zu erreichen sind. Ich bin bisher mir Sixt und Europcar

    sehr gut gefahren. (Vorab übers Internet gebucht, auf Angebote achten)

     

    VG poly3

  • ric_nic
    Dabei seit: 1268697600000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1297930702000

    Also wir haben auch einige Seiten von Mietwagenanbietern durchforstet, aber keiner war so günstig wie ×Werbung×. Unser Reisebüro hat uns auf diese Firma aufmerksam gemacht. Für eine Woche 150 Euro (inkl. Hotelzustellung) ist echt günstig. Bei allen anderen hätten wir über 200 gezahlt. Ich hoffe, dass klappt alles so, wie wir uns das vorgestellt haben.

  • Holiblue
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1297936838000

    Mit Record Car hatte ich bis jetzt auch nur gute Erfahrung gemacht. ;)

    Grüße Holiblue
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1297971513000

    @ric nic

    Die von dir erwähnte"Firma" ist ein Vermittler, wird sicher bald durch xxxxx ersetzt, da hier nicht erlaubt.

    Ob alles so klappt wie vorgestellt, hängt letztendlich vom Autovermieter ab, an den ihr vermittelt wurdet.

    Zum Preis kann man nichts sagen, solange man nicht weiß, für welche Reisezeit du gebucht hast.

  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1297973449000

    @katjaworld sagte:

    Also ich hab bereits im Dezember über einen deutschen Vermittler einen Mietwagen (Seat Ibiza o.ä.) für 4 Tage Ende Mai in Santa Ponsa für 86 € incl. aller Versicherungen ohne Selbstbeteiligung reserviert. Inzwischen kostet das von mir gebuchte Angebot auch über den Vermittler 212 € für 4 Tage. Insofern hat sich frühes Recherchieren im Netz über einen deutschen Vermittler erstmal für mich gelohnt.

    So habe ich das lange Zeit auch gesehen.

    Inzwischen habe ich aber erstmalig eine ganz neue Erfahrung gemacht.

    Ich buche immer sehr zeitig über einen Vermittler.

    Bereits im Oktober 2010 für Februar/März gebucht (mit Frühbucherrabatt!), habe die Preisentwicklung weiter verfolgt. Es wurde mit jeder Woche billiger! Der Preis hält sich seit Januar bis jetzt andauernd auf einem sehr niedrigen Niveau, hätte ich wirklich nicht für möglich gehalten!

    Bei einem Gesamtmietzeitraum von reichlich 5 Wochen kam bei dieser Preisentwicklung immerhin ein Preisunterschied von knapp 200 Euro zustande.

    Aber ich denke schon, daß dieses konkrete Beispiel die Ausnahme darstellt, es nur an der "Winterzeit" liegt, mit Saisonbeginn herrschen mit Sicherheit andere Regeln.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!