• simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1273232601000

    Vielen Dank.

     

    Hab mir die Bilder angeschaut. Ich muss sagen mir gefällt es auf den Bildern sehr gut. Hotel, Hafen & Altstadt sehen sehr schön aus.

     

    Mein Reisebüro war aber ganz schön überrascht als ich Alcuida vorschlug, sie meinte, das entspräche nicht wirklich unseren vorstellungen?! Es sei da zu voll?! Sie riet uns zu Colonia de San Jordi.. was meint ihr?

     

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1273239509000

    Wir waren vor einigen Jahren in Colonia Sant.Jordi. Dieser Ort ist fest in Schweizer Hand, sowohl was die guten Hotels als auch deren Gäste betrifft. Es ist nur so, dass keines der Hotels an einem Sandstrand liegt, einige liegen an der Felsküste mit Leitereinstieg ins Meer. Vom vielgepriesenen Strand Es Trenc waren wir eher enttäuscht, denn du mußt vom Hotel aus einen Fußmarsch in Kauf nehmen. Außerdem ist der Es Trenc im Sommer richtig voll. Wir waren im Hotel El Coto (spanisch-schweizerische Besitzerfamilie), hat uns sehr gefallen, vor allem die ausgezeichnete Küche (Allerdings kaum geeignet für Vielfrasse ;) ). Der Ort selber ist ein Conglomerat aus Wochenendhäusern der Mallorquiner, einigen Hotels und Appartementhäusern und der nötigen Infrastruktur.

    Bekannt ist der Ort durch seine Salinen.

    Hoffentlich konnte ich Dir ein bißchen helfen.

  • Manituschuh10
    Dabei seit: 1269907200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1273345742000

    Hallo,

    wir fahren im Juli auch das 1. Mal nach Colonia Sant Jordi.

    Ins Hotel Lemar, das liegt nicht in der Hotelmeile ohne Strandzugang, sondern direkt am Hafenstrand, also direkte Strandlage.

    Von da aus kann man wohl zu mehreren Stränden laufen und muss also nicht direkt vor der Tür am Hafenstrand bleiben. Das find ich super: Man kann wohl über eine Holzpromenade gaaaaaaanz lange spazieren an den schönen Buchten entlang.

    Es gibt wohl auch einige Bars, aber eben nicht den typischen Massentourismus, keine Discos usw.

    Genau das, was wir (2 Mädels Mitte Zwanzig) zum Ausspannen brauchen......haben dort Halbpension gebucht.

    In Alcudia war ich 2mal.......ist halt was anderes- schon eine touristenmeile. du musst aufpassen, wenn du es buchst, dass du wirklich ein hotel in porto d alcudia buchst und nicht nur in der bucht von alcudia. die bucht streckt sich irre lange und wenn du da irgendwo im hotel bist, kann es sein, dass du nur mit mietwagen oder bus (wobei der bus dauernd voll ist und einfach vorbei fährt) zum hafen oder in den ortskern kommst (beides woanders).....die stadt ist schön, der hafen auch, du musst aber echt auf die entfernung achten.

    wir haben in der bucht von alcudia viel urlaubszeit an der bushaltestelle verbracht und waren leider auch enttäuscht, weil es direkt vor ort in der bucht nicht allzu viel gab außer viele touristen, sehr sehr viele zur hauptsaison;)

    Alles geschmacksache, aber für nen ruhigen urlaub würd ich auch eher colonia sant jordi empfehlen..

    LG

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1273507348000

    vielen Dak Barpi & Manituschuh

     

    Ihr konntet mir schon sehr helfen. Ich denke Alcudia ist der richtige Ort für uns. Wir möchten einfach kein ballermann & besoffene Touristenort. Das scheint Alcudia nicht zu sein. Ansonsten stören uns die Touristen nicht, auch wenns recht voll ist, hauptsache man kann noch ein Cocktail trinken & bisschen flanieren..

    Das Vanity Golf Hotel ist echt klasse. Von der Art & der Lage her. Teuer aber leider auch.. mal schauen ob wir noch was ähnliches finden in einer anderen Preisklasse...

     

    Kann man die Insel auch mit dem Roller erkunden? Oder ist das weniger zu empfehlen?

     

    Grüsse

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • Garfield22337
    Dabei seit: 1245110400000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1273879023000

    Als junges Pärchen, die eine Mischung aus Strand und guten weggeh möglichkeiten suchen würde ich immer Cala Ratjada oder Cala D`Or empfehlen, beide Orte bieten schöne Buchten und gute Restaurants, sowie eine vielzahl an diversen Cocktailbars und Clubs( zumindest Cala Ratjda), man hat dort jedoch nicht den Eindruck vom Massentourismus wie an der Playa de Palma.

    Alcudia hat eine wunderschöne Altstadt und am Port d`Alcudia gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten. Ist jedoch wie bereits erwähnt eher Englandlastig (wie der größte Teil des Nordens)

    Ich hoffe ich konnte euch etwas weiterhelfen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!