• yulungayulunga
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1282641916000

    Ich finde auch, solchen Aussagen sollte man keine weitere Beachtung schenken. Sicher kann es immer wieder vorkommen, dass etwas Seetank angespühlt wird. Aber hey...wir sind dort nicht im Schwimmbad. Und von großen Verunreinigungen habe ich bisher noch nie was mitbekommen. Abgesehen im letzten Jahr, als die wunderschöne Cala Pi und Cala Deia zu meiner Reisezeit unter Seetank begraben war. Das lag aber an den Stürmen, die die Insel erfassten. Und Dies ist nun mal höhere Gewalt. Die Buchten werden eigendlich immer von den Gemeinden wieder gesäubert, da sie auf gute Strand- und Wasserqualität großen Wert legen. Also keine Panik deswegen!!!  

    A good traveller has no fixed plans and is not intent on arriving.
  • erdbeereis
    Dabei seit: 1188345600000
    Beiträge: 319
    geschrieben 1282642405000

    Dann kann ich nur dazu raten, die Bewertungen von Pinos Park zu lesen. Kanalgestank, an einigen Tagen zum Baden nicht geeignetes Wasser aufgrund wirklich eklig grünbräunlich schimmernder Brühe.

    Wir waren von 7.-19.8 da. Da war kein einziger Tag mit Wasser, wie wir es von Mallorca gewohnt sind.

    Noch dazu kam vorletzte Woche in Bericht über Mallorca im WDR - danach werden wir uns gut überlegen, was wir nächsten August tun...

    Mone

  • yulungayulunga
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1282646742000

    Auch die Bewertungen vom Pinos Park sind, was die Wasserqualität vom Meer betrifft durchweg gut und positiv. Außer die von Katja im August. Da würde ich nicht viel drauf geben, sagte ich doch! Man bedenke, dass da alle anderen Besucher vom August nur positiv berichteten. Seltsam, oder? Wer weiß wo Katja war :frowning:

    A good traveller has no fixed plans and is not intent on arriving.
  • Reiseinteressent_2009
    Dabei seit: 1244505600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1282682992000

    Hallo an alle!

    Vielen Dank für Ihre Informationen.

    Könnt Ihr auch einen Ort auf Mallorca und ein Hotel empfehlen, das folgenden Kriterien am besten entspricht:

    -Ein Ort mit der Infrastruktur und somit die Möglichkeit mit öffentlichen Mitteln die Insel zu erkunden

    - kein Ballermann-Feeling, eher ruhig

    - (Nach Möglichkeit) schöner weitläufiger Strand

    - Das Hotel sollte strandnah sein, das gute Essen (zumindest HP) und Sportmöglichkeiten (Fitness, evtl. auch Wellness) haben und  single-tauglich sein

    - Nice-to-have: Abendaktivitäten in der Nähe (Disco)

    - Preisliche Vorstellungen: für 2 Wochen, ca. 1000 Euro

    Danke!

    P.S. Bei ersten Recherchen komme ich auf "JSHotel Alcudi Mar" in Playa De Muro.

    War da jemand von Euch und kann das Hotel weiterempfehlen?

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26539
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1282691305000

    Vielleicht wär Cala Millor was für Dich - Hotels gibts unzählig Gute, so daß es hier den Rahmen sprengen würde....schau mal hier durch:

     

    http://www.holidaycheck.de/ort-Reiseinformationen_Cala+Millor-oid_2864.html

     

    Oder wie wärs mitm Royal Blau Mediterraneo in Sa Coma?? Direkte Strandlage, super Ausblick....schau es Dir mal an:

    http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Blau+Mediterraneo+Hotel-hid_13123.html

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • Reiseinteressent_2009
    Dabei seit: 1244505600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1282692889000

    Hi!

    Zunächst einmal generell die Frage, was Cala Millor von Alcudia/Playa de Muro v.a. bez. des Strandes unterscheidet?

    Es ist schwer einigermassen günstige Angebote in der ersen Hälfte des Septembers zu finden.

    Wäre ein Zeitraum 20.9-10.10 für Badeurlaub auf Malloraca ok?

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26539
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1282703005000

    Cala Millor würde ich als "etwas belebter" bezeichnen als Alcudia....Strandtechnisch beide sehr schön.....

    Anfang Oktober wirds halt mit Baden im Meer schon etwas unbeständiger als im Hochsommer, aber das Meer ist immer noch warm, ca. 21 Grad..... kommt drauf an, was Du so gewöhnt bist.....Schau Dir mal die Klima/Wassertabelle dafür an, ob Dir dies temperaturmäßig noch zusagen würde.....die durchschnittliche Tagestemperatur liegt so bei ca. 23-27 Grad....aber da das Wetter generell auf der Welt verrückt spielt, sind das nur mal Richtwerte....Es kann aber auch abends evtl. abkühlen, so daß Du schon mal den Pulli rausholen mußt....

     

    Mal was anderes - wie wärs eigentlich mitm Grupotel Playa de Palma Suites?? Die bieten einen super Spa und Wellneßbereich, wo Du auch bei "schlechterem Wetter" Dich austoben kannst.....die Zimmer sind absolut top - allerdings liegt das Hotel etwas vom Strand entfernt....aber man kann sich auch Räder ausleihen etc. - alles kein Problem!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • beado
    Dabei seit: 1167177600000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1282725447000

    Hallo,

    Playa de Muro liegt ungefähr zwischen Port d´Alcudia und Can Picafort. Jeweils ca. 6,5 Kilometer in beide Richtungen. Meiner Meinung nur geeignet für reinen Strandurlaub, da dort fast nur Hotels sind. Die Busverbindung ist zwar recht gut, aber immer in den Bus steigen? Vor allem Familien mit Kindern verbringen dort ihren Urlaub. Dazu liegt es noch im Norden, wo das Wetter im allgemeinen etwas schlechter ist.

    Um als Single zu verreisen gibt es sicher viel geeignetere Orte auf Mallorca.

    Viele Grüße

    Beate

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!