• Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1212606263000

    @Soluna81 sagte:

    Hallo,

    wir fanden Paguera schrecklich. Es ist mit Abstand der schlechteste Ort, der mir im Urlaub bisher "untergekommen" ist.

    Warst Du schonmal in Magalluf oder S'Illot? ;)

    Aber Du hast schon Recht... nix geht über Finca-Urlaub, nur muß ich mit meinen "Schwärmereien" diesbezüglich hier "aufpassen", sonst interpretiert so manch' einer da ziemlich wilde Phantasien hinein :D

    Saludos,

  • pikascho
    Dabei seit: 1149206400000
    Beiträge: 251
    geschrieben 1212609175000

    Hallo,

    lasst euch von der "Bild" nicht verrückt machen. Leider ist es ja vor der Feriensaison meist so, dass in den Medien Urlaubsorte schlecht gemacht werden, sei es nun in der Zeitung oder über den Bildschirm, da werden teilweise die Orte oder Hotels in den Dreck gezogen, ich glaube dadurch will man uns Deutschen nur die Reiselust verderben. Bildet euch euer eigenes Urteil. Mir gefällt Paguera sehr gut, war schon zweimal dort und werde wieder kommen. Wünsche euch dann alles Gute und jetzt schon traumhafte Flitterwochen auf Mallorca.

    Grüßle pikascho

  • brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1212671053000

    Wir waren schon 4 Mal in Paguera und fliegen im August wieder hin. Uns hat es immer sehr gut gefallen. Es ist richtig, dass der Ort viel deutsches Flair hat aber man findet, wie schon erwähnt , in Nebenstraßen auch einige spanische bzw. mallorqunische Restaurants. Auch sind in den letzten Jahren viele Bezeichnungen an den Geschäften und auch auf Speisekarten auf spanisch bzw. mallorquin und weniger deutsch.

    Das Hotel Villamil ist jedenfalls sehr schön direkt am Strand und an der Promenade gelegen. Kennen es leider nur von außen. Kann mir aber vorstellen, dass es für Flitterwochen durchaus romantisch ist.

    Lasst Euch nicht verunsichern, ich wünsche euch einen schönen, unvergesslichen Urlaub.

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1212688002000

    Hallo zusammen,

    wir sind gerade erst letzte Nacht aus Paguera (Grupotel Nilo) zurück gekommen und werden Anfang Oktober wieder dort sein.

    Ich bin total verblüfft darüber, daß die Strände nicht toll sein sollen. Das Wasser ist so klar, der Sand sauber (es kommen jeden Morgen Fahrzeuge, die für Sauberkeit sorgen). Und es gab auch jetzt immer noch genügend Platz, während es an den Buchten in Cala d'Or rappelvoll war.

    Auch wundert mich die Aussage, es wären nur Deutsche dort. Ja, es sind viele da, aber es waren ebenso erstaunlich viele Schweizer und Franzosen im Ort.

    Wer einmal die Küche im Casa Enrique probiert hat bzw. dessen Tapaskarte rauf und runter gegessen hat, wird dort immer wieder hingehen. Es gibt auch noch genügend andere Lokale, z.B. die Tapas-Bar Eukalyptus, die

    spanische Spezialitäten anbieten. Darüber hinaus gibt es gute Restaurants, die frischen Fisch anbieten, eine Köstlichkeit - dazu schmeckt mir auch der sehr gute Inselwein. Ich brauche keine deutschen Lokale, die gibt es genau so reichlich in der Türkei oder in Griechenland und auf den Kanaren - und.... zu Hause.

    Ja, es sind viele "Rentner" dort, aber ich habe ebenso viele Familien mit Kleinkinder -auch wegen der schönen Sandstrände- und "mittelaltes" Publikum gesehen.

    Ich habe schon in so vielen mallorquinischen Orten meinen Urlaub verbracht, selbst wenn nur Spanier in Paguera wären, würde es dennoch mein absoluter Lieblingsort auf der Insel bleiben. In grüne Hügel eingebettet ist die Lage wunderbar. Auch an der kleineren Tora (Strand) gibt es noch alten Baumbestand.

    Allen Vorschreibern pflichte ich bei, daß das Villamil eine tolle Adresse ist mit einer Spitzenlage mitten im Ort und direkt am Strand mit einem wunderschönen Garten. Die Bushaltestelle nach Palma und Andratx liegt fast vor der Haustüre. Und wem es abends am Bulevar (steht so dort geschrieben) zu voll ist, 5 Gehminuten und man ist mitten in grüner Natur.

    Gruß Reisemarie

    P.S. Mir fällt der Abschied jedes Mal schwerer.....

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • HermannKache
    Dabei seit: 1231718400000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1212688303000

    Also ich sage nur Pagera ist super schön zum Wohnen,Schwimmen,Essen: es gibt ein Deutsches Restaurant mit Bayrischen Schmankerln.) Relaxen, usw,usw, und der Bus Nach Palma fährt Täglich mehrmals.

    Last euch nicht beirren euer HermannK. ;)

    gönnen und gönnen können
  • smacks
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 852
    geschrieben 1212697381000

    Der Ort allgemein ist ein typische Touri-Ort, mit Boulevard, Kneipen, Shoppingläden ect. Ich kann mich nur anschließen.

    In Paguera ist der Anteil der Deutschen recht hoch. Auf dem Boulevard befinden sich Kneipen mit Stehtischen und man(n) oder Frau sucht auch gerne mal " Party". Typisch halt im Sommer. Die Gäste wollen " Spaß" und den finden sie in Paguera.

    Der Strand war sehr gut ( ich war jetzt im Mai und Juni dort). Sehr sauber und sehr fein und noch nicht überlaufen. Die Preise im Ort sind sehr human.

    Mein Mallorca Paradies wäre es nicht ( nur meine Meinung) aber viele mögen es.

    Der Rest wurde oben schon sehr ausführlich beschrieben.

    Viele Grüße-Uwe

    Das letzte Hemd hat keine Taschen. 51 x Mallorca. Dubai, USA, Thailand, Kanada, Senegal,Dänemark, Österreich, Schweiz, Portugal, Frankreich, Ungarn, England und zahlreiche andere Länder.Hotelbewertungen 123 bisher.
  • Sylvia69
    Dabei seit: 1212019200000
    Beiträge: 175
    geschrieben 1212873219000

    Also, ich war schon 2 mal in Paguera und ich fand es eigentlich immer ganz nett. Es ist sicherlich nicht der schönste Ort auf Mallorca, aber sicherlich auch nicht der schlechteste (Cala Millor fand ich z. B. bei weitem nicht so gut).

    Der Strand ist in Ordnung und auch gepflegt. Der Ort an sich ist ein typischer Mallorca-Ort mit den entsprechenden Lokalen, Geschäften und Diskotheken. Das Publikum ist gemischt, sicherlich sind viele Deutsche da, aber das hat man ja auch Mallorca sowieso in vielen Orten, wenn man nicht gerade in einem englischen Ort geht.

    Auf alle Fälle würde ich mir ein Auto mieten und eine Tour machen, weil Mallorca einfach wunderschön ist und es viel zu entdecken gibt. Und dann kann man ja auch in einer Bucht anhalten, die einem besonders gut gefällt. Empfehlen kann ich auch Sant Elm. Ist zwar nur ein total kleiner Ort (also für mich jetzt nichts um da wirklich Urlaub zu machen, aber für einen Tagesausflug alleine schon wegen der schönen Bucht (allerdings haben die an eine Seite ein Hotel gebaut das weniger schön ist/einfach so tun als ob es gar nicht da ist !!!) und weil man da total lecker Fisch essen kann empfehlenswert (alleine für diesen Fisch würde ich da schon wieder hinfahren !!!)!

    Auf alle Fälle kann man es in Paguera gut aushalten und laßt euch nicht durch einen Bericht irritieren, jeder empfindet das sowieso anders und da ihr bestimmt gute Laune habt, wenn ihr da seit, bei dem Anlaß, wird es für euch sicher super toll.

    Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß und toi, toi, toi !!!

    Liebe Grüße

    Sylvia

  • mag029
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1213000508000

    Vielen Dank für eure Beiträge. Wir haben jetzt beschlossen, doch nicht umzubuchen und fahren also Ende August nach Paguera. Das einzig Ärgerliche ist, dass es bis dahin noch sooo lange hin ist...

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1213016097000

    Flieg auch im august zum zweiten mal dahin und kann es kaum abwarten.

    Ich finde Paguera genial.

    Als ausgangspunkt für sämtlich Touren und auch das nacht-und strandleben ist super.

    25.05-08.06.12 Selima
  • el cupido
    Dabei seit: 1125187200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1236802277000

    @Reisemarie sagte:

    Hallo zusammen,

    wir sind gerade erst letzte Nacht aus Paguera (Grupotel Nilo) zurück gekommen und werden Anfang Oktober wieder dort sein.

    Ich bin total verblüfft darüber, daß die Strände nicht toll sein sollen. Das Wasser ist so klar, der Sand sauber (es kommen jeden Morgen Fahrzeuge, die für Sauberkeit sorgen). Und es gab auch jetzt immer noch genügend Platz, während es an den Buchten in Cala d'Or rappelvoll war.

    Auch wundert mich die Aussage, es wären nur Deutsche dort. Ja, es sind viele da, aber es waren ebenso erstaunlich viele Schweizer und Franzosen im Ort.

    Wer einmal die Küche im Casa Enrique probiert hat bzw. dessen Tapaskarte rauf und runter gegessen hat, wird dort immer wieder hingehen. Es gibt auch noch genügend andere Lokale, z.B. die Tapas-Bar Eukalyptus, die

    spanische Spezialitäten anbieten. Darüber hinaus gibt es gute Restaurants, die frischen Fisch anbieten, eine Köstlichkeit - dazu schmeckt mir auch der sehr gute Inselwein. Ich brauche keine deutschen Lokale, die gibt es genau so reichlich in der Türkei oder in Griechenland und auf den Kanaren - und.... zu Hause.

    Ja, es sind viele "Rentner" dort, aber ich habe ebenso viele Familien mit Kleinkinder -auch wegen der schönen Sandstrände- und "mittelaltes" Publikum gesehen.

    Ich habe schon in so vielen mallorquinischen Orten meinen Urlaub verbracht, selbst wenn nur Spanier in Paguera wären, würde es dennoch mein absoluter Lieblingsort auf der Insel bleiben. In grüne Hügel eingebettet ist die Lage wunderbar. Auch an der kleineren Tora (Strand) gibt es noch alten Baumbestand.

    Allen Vorschreibern pflichte ich bei, daß das Villamil eine tolle Adresse ist mit einer Spitzenlage mitten im Ort und direkt am Strand mit einem wunderschönen Garten. Die Bushaltestelle nach Palma und Andratx liegt fast vor der Haustüre. Und wem es abends am Bulevar (steht so dort geschrieben) zu voll ist, 5 Gehminuten und man ist mitten in grüner Natur.

    Gruß Reisemarie

    P.S. Mir fällt der Abschied jedes Mal schwerer.....

    Hallo

    Habe grade den Paguera Thread gelesen.

    Auch ich mache schon viele Jahre Urlaub in Paguera,kannReisemarie nur

    zustimmen :kuesse: im Juni 2009 gehts wieder hin :p

    el Cupido/quote]

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!