• Sabchri
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1333972389000

    Wir fahren seid einigen Jahren nach Can Picafort und wollen nun eventuell mal was neues ausprobieren.

     

    Wer kennt beide Orte und kann mal einen Vergleich geben?

     

    Gibt es in Cala Millor auch einen Super Markt? Einen Arzt? In Can Picafort gibt es ja Arzt als auch so eine kleine "Klinik"

     

    Wir finden den Strand in Can Picafort halt sehr schön und das man dort auch einfach mal Bummeln gehen kann.

     

    Bis jetzt waren wir immer im Mai dort da war es auch nie unerträglich voll nun müssen wir Hauptsaison nehmen.

     

    Gibt es sowas wie eine Bimmelbahn in Cala Millor?

     

    Ich hab schon viele Treads durchgewühlt aber bisher keinen direkten Vergleich gefunden

  • Ulrich Populo
    Dabei seit: 1269993600000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1333996862000

    Hallo,

    eigentlich sind die beiden Orte ähnlich. In Cala Millor ist der Strand breiter und ca 2 km.

    Natürlich gibt es eine breite Strandpromenade und eine sehr lange Fußgängerzone. Alles Autofrei.Dort befinden sich viele Lokale und Geschäfte. Es gibt mehrere große Supermärkte u.a. Lidl, Eroski, Hiper, Spar usw. Es gibt reichlich Ärzte und Zahnärzte. Auch Deutsche z.B.Dr. Meiners. In Son Servera ist das IB Salut Medizinzentrum und sie haben 24 Std. geöffnet. Sie behandeln im Notfall auch auf deutsche

    Krankenkassenkarte.Natürlich ist es in der Hauptsaison sehr lebhaft aber am Strand finden ihr immer ein Platz. Eine Bimmelbahn gibt es auch.

    Gruß aus Cala Millor

    Uli

  • diver49
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1334102595000

    Wie Ulrich beschreibt alles top. Bimmelbahn brauchst du nicht, du bist mittendrin. Habe beide Orte jeweils im Mai besucht, Cala Millor würde ich pers. vorziehen. Über die Hauptsaison kann ich leider keine Angaben machen...den Stress braucht keiner :-) Der Strand in Millor ist natürlich 100% besser, breiter, länger und schöner als in Picafort. Jede Menge Geschäfte in einer Einkaufsstrasse ohne Pkw's wie in Deutschland.

  • larusab
    Dabei seit: 1236470400000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1334304390000

    Gar keine Frage-Natürlich ist Cala Millor viel besser! :D

  • Sabchri
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1334489342000

    Danke erstmal

     

    Was ist denn am Strand besser?

     

    Ist es denn in Cala Millor auch voller weil beliebter?

     

    Die Bimmelbahn ist für meinen Sohn nicht weil wir Sie brauchen um irgendwo hinzukommen :-)

     

    Ich würde auch lieber wieder im Mai fliegen als in der Hauptsaison aber leider lässt uns die Schulpflicht keine Wahl

  • 123antoma
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1334762177000

    Wir waren schon öfter in Cala Millor und einmal in Can Picafort.

    Ich finde in Cala Millor kann man besser,schöner bummeln,aber das ist geschmackssache.

    In der Hauptsaison ist es am Strand immer voll,aber man findet immer einen Platz.

    Abends sind auch viele Leute unterwegs,aber das verläuft sich,als wir mal in Can Picafort waren,war es eher enger fast wie auf einen Flohmarkt.

    Die Bimmelbahn fand mein Sohn toll und wir sind damit in den Safari-Park geschokelt.

  • Marshens
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1334769198000

    Hallo,

    wir waren in den letzten, beiden Jahren in beiden Orten. Can Picafort haben wir 2011 zur Hauptsaison besucht. Der Strand ist deutlich schmaler und deutlich voller. Genau so die Geschäfte.

    In Cala Millor ist alles etwas großzügiger verteilt.

    Den Cala Millor Lidl Supermarkt kann man auch von einem Strandhotel zu Fuß erreichen, der Fußweg dauert ca. 5 Minuten. Der Eroski Markt ist da schon deutlich weiter entfernt, wenn man keinen Mietwagen hat.

    Außerdem kann man in Cala Milor noch zu einem Festungsturm mit Restuarant hochwandern oder zu den Nachbarorten hinspazieren.

    Die guten Hotelanlagen liegen in Cala Millor in der Regel am Strand und sind teilweise schon etwas älter, da sie aber von ordentlichen Hotelketten betrieben werden, sind sie in der Regel alle gut in Schuss und schon mehrmals renoviert worden. Die Pool- und Außenanlagen sind meistens auch nicht so groß, wie bei den großen Hotels in Can Picafort.

    Am besten schaut man sich das mal bei Google Earth an...

    Ich würde Cala Millor besuchen, wenn man sonst immer in Can Picafort ist...

    PS: Ich meine eine Bimmelbahn fährt dort auch durch den Ort. Man kann in Cala Milllor aber auch sehr gut 4 Personen Räder leihen, mit denen man am Strand entlang fährt.

  • 123antoma
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1334817590000

    Ja stimmt,mit der Bimmelbahn kann man auch so rumschokeln.

    Das der Eroski Markt deutlich weiter weg ist stimmt nicht ganz.

    Es gibt mehrere und auch einen ganz in der Nähe.

    Wir haben in den Sabina Apartsments gewohnt,schräg auf der anderen Straßenseite ist ein Bäcker und ein Sparmarkt,geht man von dort die Straße hoch ist dort auch ein Eroskimarkt mit Bäcker und ein Zeitungsgeschäft.Da konnte man zu Fuß locker hin.

  • Sabchri
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1334950493000

    Ich danke euch

    Dann werd ich mir mal nochmal die Hotels in Cala Millor unter die Lupe nehmen...wie sagt man so schön wer die Wahl hat hat die Qual :-)

  • Chisu
    Dabei seit: 1294531200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1335467571000

    In Cala Millor auf jeden Fall zu empfehlen: das Marins Playa!

    - Ideal für Kinder (netter kleiner Spielplatz, supergute Kinderbetreuung/-animation)

    - bieten Studios und Appartments in verschiedenen Größen (1 od. 2 Schlafzimmer)

    - für die Sterne ein sehr großzügiges und qualitativ sehr gutes Buffet, sowohl beim Frühstück, als auch beim Abendessen

    - Zimmer sind sauber, gute Betten

    - Lager ist allerdings nicht direkt am Stand, aber nur wenige min. Fußweg, dafür ist es nachts ruhig! :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!