• mulleskine
    Dabei seit: 1175904000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1175983508000

    Hallo, mein Freund und ich planen für Juni oder Juli einen 2 wöchigen Mallorca- Urlaub. Wir wissen noch nicht so richtig ob wir nach can Picafort oder cala Ratjada sollen. Wir wollen nen schönen Strand und ne lebhafte Umgebung.Was ist denn so der Unterschied zwischen Cala Ratjada und Can Picafort. Wie sind eure Erfahrungen? Wo ist es schöner? :D

  • Citygirl
    Dabei seit: 1139097600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1175987908000

    Also ich kann dir Cala Ratjada nur empfehlen!

    War vor 2 Jahren dort und fand es einfach nur schön =D

    Ihr habt 3 verschiedene Strände/Buchten zur Auswahl, die Stadt ist wirklich schön und ihr könnt auch abends was unternehmen!

  • Maerchenonkel
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1176038845000

    Auf jeden Fall Cala Ratjada. War schon drei mal dort und kann es nur jedem empfehlen. Einzigster nachteil ist, das es nur wenige hotels direkt am Strand gibt. In Can Picafort war ich noch nicht, auch weil es als Engländerhochburg bekannt ist. Wenn du noch mehr fragen zu Cala Ratjada hast, beantworte ich die gerne.

    - - -
  • mulleskine
    Dabei seit: 1175904000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1176045088000

    @'Maerchenonkel' sagte:

    Auf jeden Fall Cala Ratjada. War schon drei mal dort und kann es nur jedem empfehlen. Einzigster nachteil ist, das es nur wenige hotels direkt am Strand gibt. In Can Picafort war ich noch nicht, auch weil es als Engländerhochburg bekannt ist. Wenn du noch mehr fragen zu Cala Ratjada hast, beantworte ich die gerne.

    Wie ist denn da der Strand in Cala Ratjada? Ist der schön?

    Kann man da gut baden?

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1176066892000

    Aufgrund der Lage der Hotels kann ich Can Picafort empfehlen.

    Auch ist Can Picafort keine Hochburg der Engländer.

    Schau Dir mal das Platja Daurada in Can Picafort an. Direkte Strandlage und nicht weit vom Zentrum entfernt.

    Falls Fragen einfach melden.

    Gruß

    holzwurm

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1176071980000

    Ich glaube, dass der Unterschied zwischen Cala Ratjada und Can Picafort wohl darin besteht, dass ehemals Ratjada ein Fischerhafen war. Davon sind noch einige Reste vorhanden, - für die Visitantes (Besucher), aber nicht eigentlich wirklich erkennbar.

    Schön an Ratjada sind 2 Badebuchten, die aber nur zufuß erreichbar sind (heute mit dem Bus!), z. B. die Cala Mesquida. Allerdings in der Nähe. Die 3. (Son Moll) will ich nicht erwähnen, die zwar direkt am Ort liegt, aber mir hoffnungslos überlaufen zu sein scheint, jedenfalls in der Saisonzeit.

    Ratjada hat das Problem, dass es sich flächenmäßig nicht sehr viel ausbreiten kann, und das ist geländebedingt. Im Gegensatz zu Picafort.

    In der Bucht von Alcudia und den dortigen Hotels liegt das ganz anders. Sehr viele Hotels liegen direkt am flach auslaufendem Strand (gut für Kleinkinder!), aber es ist weniger Flair dort. Wenn ich meine, dass die Ursprünglichkeit der Insel dort wohl nicht so wie noch in Ratjada anzufinden sein wird. - Aber so nur auf den ersten Blick! Das täuscht!

    Beide Orte haben ihre Vor-, und Nachteile.

    Ich persönlich bin lieber in der Nähe von Can Picafort!

    Dieter

    @'mulleskine' sagte:

    Hallo, mein Freund und ich planen für Juni oder Juli einen 2 wöchigen Mallorca- Urlaub. Wir wissen noch nicht so richtig ob wir nach can Picafort oder cala Ratjada sollen. Wir wollen nen schönen Strand und ne lebhafte Umgebung.Was ist denn so der Unterschied zwischen Cala Ratjada und Can Picafort. Wie sind eure Erfahrungen? Wo ist es schöner? :D

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1176072603000

    Hallo Dieter,

    auch Can Picafort war mal früher ein Fischerdorf.

    Jedoch hat der Tourismus in den vielen Jahren vieles von dem Flair in den Hintergrund geschoben.

    Wer sich die Zeit nimmt und mal durch die vielen Seitengassen oder am Hafen entlang schlendert und die Augen auf macht wird dieses Flair trotzdem erkennen können.

    Gruß

    holzwurm

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1176076481000

    @holzwurm,

    da gebe ich Dir unumwunden recht!

    Auch Can Picafort war ehemals ein Fischerdorf. Und wer mit offenen Augen geht, sieht das auch noch. Vor Allem, wenn man noch Ureinwohner dieses Ortes kennt.

    Und die kleinen Seitenstrassen. Ist das nicht in jedem Ort so? Jedenfalls in den meisten die mir Cala ....... beginnen?

    Die moderne Zeit und wir Touristen fordern den Tribut?!

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1176078012000

    Hallo,

    mal eine andere Frage :

    vor Jahren - konkret Sommer 1994 waren wir mal 2 Wochen in Cala`Dor.

    War übrigens sehr schön !

    Bei einer unserer Mietwagentouren waren wir auch mal in Arta.

    Jetzt sind wir für`n Herbst von einer bekannten Familie, die eine ständige Wohnung in Arta haben, eine Woche dorthin eingeladen.

    Wenn`s jobmässig klappt, wollen wir das auch gern machen.

    Frage: hat sich in Arta viel verändert oder ist es noch so, wie wir es 1994 in Erinnerung hatten ??

    Wollen uns ja nicht blamieren, falls wir unsere Freunde besuchen!

    mit Gruss

    Erwin

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1176078855000

    @Holzmichel,

    .. ich denke mal von Oktober 2006 bis jetzt wird sich Arta nicht verändert haben, ---- aber nur, wenn wir über die Altstadt reden! Drumherum ist von 1994 sicherlich sehr Vieles ganz anders geworden. Siehe den Tennisspieler ..... mit dem riesiegen Anwesen! Auch das gehört noch im weitesten Sinne zu Arta!

    Wenn ich Arta meine, dann meine ich die alte Stadt, und nicht die Satelitenorte rund um die Stadt.

    Wenn man von Arta spricht, dann muß man wissen ob man die alte Stadt selbst oder den ganzen Zuzugsbereich meint. Und der geht bis zur Küste.

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!