• Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1175394746000

    noki, wenn Du ein Problem mit meinen Angaben hast, sag´s einfach.

    Wir waren am 28.03.2007 dort und jede zweite Straße war aufgerissen. Zu Beginn der Saison am 01.04./Ostern wird man die Arbeiten wohl nicht beenden können. Oder können mallorquinische Arbeiter zaubern?

    Das ist eben nicht "normal". Mir sind Urlaubsorte in der Nebensaison durchaus bekannt, es wird gearbeitet, sicher, aber so etwas habe ich unmittelbar vor Saisonbeginn noch nicht gesehen.

    Und Du warst am 26.03.2007 dort???

  • picknickgirl
    Dabei seit: 1125964800000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1175457916000

    also ich würde Cala Ratjada jederzeit bevorzugen. Mir persönlich gefällt Cala Ratjada schon viel besser, weil dort nicht solche Bettenbunker wie in Cala Millor stehen.

    Der Hafen ist außerdem wunderschön in Cala Ratjada, viele Restaurants, kleine Bars usw. Und ich kann nicht behaupten, dass die Strände dort schlecht sind. für mich ist die Cala Agulla immer noch einer der schönsten der Insel.. und ein Glück nicht vollgebaut mit Hotels ;-)

    Cala Millor gefällt mir einfach optisch nicht.

    Cala Ratjada hat einfach mehr Flair. Cala Millor hat eigentlich gar keinen Flair.. zumindest sehe ich das so.

    viel spaß beim Auswählen ;-)

    aber das Cala Ratjada neben Cala Dor liegt wusste ich auch noch nicht? sind die umgezogen? ja ja.... manche wissen es eben besser als andere *lol* :laughing:

  • sasa1963
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1175525500000

    @'Erika1' sagte:

    noki, wenn Du ein Problem mit meinen Angaben hast, sag´s einfach.

    Wir waren am 28.03.2007 dort und jede zweite Straße war aufgerissen. Zu Beginn der Saison am 01.04./Ostern wird man die Arbeiten wohl nicht beenden können. Oder können mallorquinische Arbeiter zaubern?

    Das ist eben nicht "normal". Mir sind Urlaubsorte in der Nebensaison durchaus bekannt, es wird gearbeitet, sicher, aber so etwas habe ich unmittelbar vor Saisonbeginn noch nicht gesehen.

    Und Du warst am 26.03.2007 dort???

    :D :D :Dhallo Erika hoffe das das Problem bis zum 11.04 mit den aufgebrochenen Strassen ein ende hat,freu mich schon so sehr hole gleich meine flugtickets ab.wie war das Wetter? wie warm/kalt ist das Meeer? ;)

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1175527735000

    Hallo sasa,

    es handelt sich hauptsächlich um die Straßen um das Sabina und Sabina Playa, von der Hauptstraße bis über die Fußgängerzone bis zur Promenade. Es sah wirklich nicht gut aus, kein Belag, man sah nur Kanaldeckel... Die Leute müssen sich wirklich ranhalten, wenn sie es bis zum 11.04. fertig stellen wollen - was ich für Dich hoffe!

    Das Wetter war durchwachsen, abends kühl, tagsüber Sonne, teilweise sehr windig, an anderthalb Tagen Regen. Über die Wassertemperatur kann ich nichts sagen. Im Meer hat niemand gebadet, im Hotelpool schwamm ein einziger Mann täglich seine Bahnen - wahrscheinlich, um sich abzuhärten. Wir hörten, daß es im Februar weitaus wärmer gewesen sei, um die 20 Grad.

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub!

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1175548781000

    @'Erika1' sagte:

    noki, wenn Du ein Problem mit meinen Angaben hast, sag´s einfach.

    Wir waren am 28.03.2007 dort und jede zweite Straße war aufgerissen. Zu Beginn der Saison am 01.04./Ostern wird man die Arbeiten wohl nicht beenden können. Oder können mallorquinische Arbeiter zaubern?

    Das ist eben nicht "normal". Mir sind Urlaubsorte in der Nebensaison durchaus bekannt, es wird gearbeitet, sicher, aber so etwas habe ich unmittelbar vor Saisonbeginn noch nicht gesehen.

    Und Du warst am 26.03.2007 dort???

    ------------------------------------------------------------------------

    Ja, ich war dort! Du auch?

    Mit Dir habe ich keine Probleme, nur mit deinen Postings in jedem Forum (Breitenstreuung), das ich besuche; aber das ist wohl mein Problem!

    : Zu jeder Zeit gleichzeitig und an jedem Ort anwesend?!

    - Allgegenwärtig -

    Näheres könnten wir doch per PN abhandeln, - oder?

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1175551212000

    In jedem Forum? Allgegenwärtig?

    Ich lese und schreibe in den Länderforen, die sich mit den Destinationen befassen, in denen ich gewesen bin und über die ich eventuell Auskunft geben kann.

    Das handhabt wohl - fast - jeder User so.

    Bei Deinem Problem kann ich Dir leider nicht helfen - und niemals käme ich auf die Idee, einen Gedanken daran zu verschwenden, in welchem Forum ein User schreibt.

  • Paulchenrudi
    Dabei seit: 1148860800000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1175618037000

    Hallo Alessa,

    ich denke, es kommt wirklich darauf an, wie wichtig euch der Starnd ist und wann ihr fahren wollt. Cala Ratjada ist sicherlich (baulich gesehen) der schönere Ort und Unterhaltungsmöglichkeiten gint es auch viele. Dafür aber eben wirklich nur kleine Badebuchten, in denen es im Hochsommer sicherlich keine große Freude ist, zu baden.

    Cala Millor hingegen ähnelt schon eher einer Bettenburgstadt. Aber ich muss sagen, mich hat das irgendwie nicht gestört. Der Ort zieht sich über mehrere Kilometer hin mit vielen Hotels in erster Strandreihe und nur durch eine schöne Promenade vom Meer und Strand getrennt. Wir haben in einen Hotel gleich in erster Strandreihe gewoht, in der obersten Etage mit Meerblick... war schon sehr schön abends so mit einen tollen Blick über die ganze beleuchtete Bucht und Meeresrauschen einzuschlafen und aufzuwachen.

    Der kilometerlange feine Strand ist natürlich ein großes Argument für Cala Millor. Und Unterhaltungsmöglichkeiten und Infrastruktur gibt es natürlich auch genügend. Ich glaube, von der Warte aus gesehen ist es fast egal, wofür ihr euch entscheidet. Aber eben der Strand ist DER große Unterschied zwischen beiden Orten.

  • Juana
    Dabei seit: 1138752000000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1176039158000

    Halli Hallo!

    Ich wollte auch mal kurz meinen Senf dazu geben! ;) Also ich fand sowohl Cala Ratjada als auch Cala Millor schön. Es kommt immer ganz drauf an mit wem man fährt und was einem wichtiger ist. Ich war vor 2 Jahren mit mehreren Freunden in Cala Ratjada und wir sind fast jeden Abend feiern gegangen... letztes Jahr war ich mit meinem Freund und noch einem Pärchen in Cala Millor, weil wir nicht unbedingt jeden Abend in die Disco wollten. Also ich fand Cala Millor einfach perfekt. Du kannst deine Ruhe haben, aber trotzdem kannst du auch abends in die Disco oder in eine Bar was trinken gehen. Obwohl ich den Strand in Cala Ratjada auch schön fand, finde ich den Strand in Cala Millor vieeel besser.. aber das kommt auch drauf an, was man lieber mag... mehrere Buchten oder lieber einen langen Strand, ich bevorzuge letzteres! :) Ich finde die Strandpromenade in Cala Millor total toll, so etwas gibt es in Cala Ratjada leider nicht. Außerdem hat man es meistens weit zum Strand oder man hat es weit bis zum Zentrum, da alles irgendwie weit auseinander liegt! Also mir gefällt Cala Millor einfach besser, ich würd da immer wieder hinfahren... aber Cala Ratjada ist auch schön! ;)

  • Goldman
    Dabei seit: 1099526400000
    Beiträge: 319
    geschrieben 1176204553000

    Es ist immer eine Sache was man so sucht, mir persönlich gefällt Cala Millor besser, dort gibt es eine Art Fußgängerzone wo man gut shoppen kann zwischen dem Abendessen und dem anschließendem ausgehen, Kneipen und Diskotheken gibt es auch mehr als genug, der Strand ist auch sehr schön und lang, alles ist zusammenhängend (erste Reihe Strand, dann Promenade, erste Hotelreihe,...)

    Cala Ratjade hat so mehr den Ruf von Kegelclub- und Sportclubreiseziel, landschaftlich ist es hier wesenlich schöner (von Pinienwäldern umgeben, drei schöne Naturstrände), hier ist alles mehr verteilt und nicht so zusammenhängend (manchmal muß man etwas zum Strand laufen). Das Nachtleben ist auch sehr angenehm und man findet für jede Generation etwas.

    Auch noch zu sagen ist, das in Cala Millor Engländer anzutreffen sind, in Cala Ratjade dagenen nicht.

    Man muß wenn man Cala Millor sagt auch aufpassen was man meint, den inzwischen sind dort mehrere Ort schon fast zusammengewachsen, viele zählen Sa Coma auch schon dazu obwohl es noch etwas Freifläche dazwischen gibt

    Wellen, Sonne, Strand und Meer, was will der Surfer mehr
  • dagmar474
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1176206277000

    Hallo Alessa,

    ich finde weder Cala Millor noch Cala Ratjada empfehlenswert - muß es denn eins von beiden sein ?

    Wie wäre es z.B. mit Paguera im Süden der Insel ? Finde ich persönlich schöner. Auch dort kann man abends etwas unternehmen und an der Promenade sitzen und einen Capuccino trinken. Es ist nur nicht ganz so groß und gewaltig wie Cala Millor.

    Nur so als Tipp.

    Grüsse

    Dagmar

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!