• NoSelf
    Dabei seit: 1369440000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1429826244000

    Ein spezielles Programm für so eine Altersklasse kann man nicht erwarten. Mir ging es eher um Kinderpool, Spielplatz, familienfreundliches Hotel usw. :)

    Danke für den link zum anderen Thread. Leider gab es dort nicht wirklich viele Infos für mich, da vor die Kinder von den betroffenen schon deutlich älter waren

  • Shey
    Dabei seit: 1297123200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1429894878000

    Bandos ist ideal für Familien mit Kleinkindern.

    Gruß

    Shey

  • NoSelf
    Dabei seit: 1369440000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1429903458000

    Vielen Dank.  Hab mir das Resort angesehen, klingt super. Muss aber mit dem Geld gucken, ist eigentlich 400€ über meinem gesetzten Budget ;)

  • Shey
    Dabei seit: 1297123200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1430080311000

    Alternativen könnten vielleicht noch Kuredu, Lily Beach, Sun Island oder Kandooma sein.

    Gruß

    Shey

  • aXXit
    Dabei seit: 1348272000000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1430786878000

    Hallo zusammen,

    so langsam beginne ich meine Reiseplanung für das Jahr 2016. Der erste Urlaub im Jahr soll dann mit einer Reise auf die Malediven beginnen (Februar/März). Allerdings stehe ich jetzt vor der Qual der Wahl und weiß nicht für welche Insel ich mich entscheiden soll. Im Moment steht Athuruga ganz oben auf meiner Liste. Allerdings als Single auch nicht ganz günstig. Daher stell ich hier jetzt mal die Frage, ob es vielleicht auch noch ähnliche Inseln gibt. Für mich ist wichtig:

    - Hausriff: Da ich pro Tag 3-4 Stunden schnorcheln muss es schon mit eines der schönsten der Malediven sein.

    - Bungalows: Direkte Strandlage mit freien Blick aufs Meer ein muss. Am liebsten freistehend (kein muss)

    - Essen / Trinken: Unwichtig, ich könnte mich auch problemlos 2 Wochen lang von Nudeln ernähren :D

    - Am liebsten keine Wellenbrecher

    - Größe der Insel ist mir egal, eine kleine Barfußinsel würde ich dennoch bevorzugen

    - Tauchbasis (deutschsprachig) sollte vorhanden sein

    - Ein gewisser Luxus/Standart sollte vorhanden sein.

    - Preis max. 4000€ für 2W mit HP

    März 2015 - Happy Life Village / Dahab --- April 2015 - Steigenberger al Dau / Hurghada --- Juni 2015 - Riu Palace / Playa del Carmen --- November 2015 - tbd
  • caribien
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1430817423000

    Mit Athuruga machst Du sicher nichts falsch !!! Erfüllt zumindest Deine Kriterien vollständig.

  • Maike 22
    Dabei seit: 1109462400000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1432290963000

    Wir möchten im November auf die Malediven.

    Unsere Flitterwochen haben wir 2009 auf Angaga verbracht. Nun suchen wir aber nach einer etwas größeren Insel, die aber preislich noch ins Budget passt.  Unsere Hauptkriterien sind Hausriff, Strandbungalow, HP oder AI ( je nach Preis) und ein schöner Sandstrand ohne Wellenbrecher. Ich habe mir jetzt schon  das Adaaran Select Meedhupparu Island Resort ausgeguckt. Kennt jemand die Insel und wenn ja, auf welcher Seite ist der schönere Strand, wo man aber auch Schatten hat? Eventuell habt Ihr auch Bungalowempfehlungen?

    Unser Budget liegt bei ca. 2500 ,-€ für 16 Tage.

    Habt Ihr Tipps ?

    Vielen Dank.

    Reisen ist ein guter Weg Geld auszugeben und trotzdem reicher zu werden 💞
  • Tomatchen85
    Dabei seit: 1306022400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1432421944000

    Noch immer nicht gebucht, leichte Unschlüssigkeit :(

    Ich wende mich wieder an die Gemeinde da ich nicht so recht weiter weiß. Wir sind Ersttäter und es sollen unsere Flitterwochen werden. Geplant sind 9-10 Tage HP+ / AI. Budget sind 2500€ pro Person für September.

    Wichtig ist uns Anreise mit dem Wasserflugzeug, Strandbungi, Barfussinsel, Größe, nicht zu groß, schönes Hausriff. Ich habe schon Stunden damit verbracht hier und auf Malediven.at zu lesen.

    Angaga -> Neue WB, mehr Leute auf der Insel, Flair?

    Filitheyo -> Schon recht groß

    Meedhupparu -> Auch recht Groß

    Velidhu -> Bauarbeiten ab Mai...

    Safari -> Hatte ich vorhin gesehen, Klasse Riff...

    Meedhupparu wurde schon viel gelobt, von einem HC User wurde mir Filitheyo ans Herz gelegt. Wegen dem Riff Velidhu...Angaga war mein Kollege bereits und hat geschwärmt ist nur schon 8 Jahre her.

    Wir sind einfach Unentschlossen wollen aber buchen damit wir alles soweit "Fest" haben. Gibt es von auch noch Tips oder Hinweise?

    Vielen Dank!

  • Neuseeland 2007
    Dabei seit: 1327795200000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1432455242000

    Hallo,

    mit Safari könntest Du im September mit 2500,- HP plus und 9/ 10 Nächte, Beach Bungi  hinkommen.

    Wir fliegen im Dezember, da sind die Preise deutlich höher.

    Wenn Dir der Flug egal ist, dann geht das schon!

    Wir hoffen auf das wohl gute Hausriff von Safari, der Rest wird sich schon finden.

    Mit den anderen genannten Inseln habe ich persönlich( außer Angaga ) nichts am Hut, da  auch Doppelbungis vorhanden, geht einfach nicht für einen guten Maledivenurlaub.

    Da fliergen wir lieber gar nicht!

    Gruß

  • Tomatchen85
    Dabei seit: 1306022400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1432507043000

    So noch weiteren Lesen müssen wir uns jetzt zwischen Angaga oder Safari Island. Was meint Ihr ist es besser Hotel und Flug einzeln zu buchen? Ich meine Emirates ab München kostet etwa 660,00€...

    Von einem anderen Forumsmitglied wurde mir emphohlen alles einzenz zu buchen :)

    Danke!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!