• Daniel&Kate
    Dabei seit: 1408406400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1408452024000

    Hallo Urlauber,

    die Masse an Hotels und denen die vom Preisbudget bis jetzt in der engeren Auswahl gelandet sind versunsichert mich immer mehr.

    Wir (meine Frau & Ich) möchten im November als Hochzeitsreise für 2 Wochen auf die Malediven.

    Falls es das bessere Hotel für diese Preisklasse geben würde es aber nur 13 Tage sind kommt das auch in Frage.

    Abflughäfen die in Frage kommen:

    Frankfurt, Stuttgart, Karlsruhe, Köln, Düsseldorf, Saarbrücken, Zweibrücken

    Budget sollte sich so bei 2000€ - maximal 2400€ p.P. bewegen angedacht ist VP oder AI je nach Ziel.

    Wenn man pro Person am Tag 2-3 Flaschen Wasser trinkt und ab und an mal einen Cocktail Abends zu sichn nimmt ist dann VP dem AI vorzuziehen?

    Wir sind auf der Suche nach einem schönen Hausriff.

    Guter Bademöglichkeit möglichst auf der ganzen Insel.

    Keine Felsenbrecher oder Sandsäcke.

    Einer kleinen und ruhigen Insel (also keine 300 Bungalows z.b.)

    Einer Barfussinsel die man auch zu Fuss umrunden kann.

    Nicht in der Nähe des Flughafens.

    Optimal wäre auch, dass man vom Bungalow aus aufs Meer schauen kann ;)

    Transfer per Wasserflugzeug und nicht per Boot (das wäre aber kein muss)

    Ich habe die halbe Nacht und den ganzen morgen mit Lesen hier im Forum und der Hotelbewertungen verbracht und bin noch verunsicherter als vorher :disappointed:

    Die Hotels die zur Auswahl stehen sind:

    Meeru Island Resort & Spa

    Adaaran Select Meedhupparu Island Resort

    Hotel Embudu Village

    Palm Beach Resort & Spa Maldives

    Hotel Filitheyo Island Resort

    VOI Alimathà resort

    Gibt es noch andere gute Alternativen in der Preisklasse?

    Gibt es welche die man von vornerein aussortieren kann?

    Vielen Dank für die Hilfe!

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1150
    geschrieben 1408454906000

    Hallo und willkommen im Forum,

    allein auf der ersten Seite des Malediven-Forums befinden sich 7 (sieben!) Welche Insel-/Flitterwochen-/Wohin-/usw.-Threads.

    Schließt Euch doch mit Eurer Frage dort irgendwo an. Wenn jeder Malediven-Interessent hier sein eigenes Thema aufmacht, findet man irgendwann gar nix mehr... :disappointed:

  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 938
    geschrieben 1408455397000

    Hallo und Willkomen im Forum maldives! :D

    Am besten, du selektierst hier unter Pauschalreisen euren Reisezeitraum mit den genannten Flughäfen und verpflegungswünschen, auch den bevorzugten Reiseveranstaltern, sonst erscheinen  fast immer und ausschlißlichzuerst die X-Verastalter), und schaust mal, ab welcher Preislage im Novbember überhaupt noch welche Insel bzw. Bungalowtyp zu buchen ist.

    Gutnachgefragte Inseln, quasi auch die mit gutem preis/leistung, sind oft schon vergriffen und es bleiben noch die teuren Wasserbubngalows übrig.

    Da nutzt der jetzt der beste Tip nichts, wenn es dann nicht mehr verfügbar ist.

    Zu deiner Auswahl: sehr durchmischt: und tw. mit den genanten Wünschen konträr.

    - Meeru - kein Hausriff bzw. peer Boot zum Schnorcheln, unter "kleine Insel" stell ich mir auch was anderes vor, und ob 286 Zimmer soviel weniger als 300 sind -?

    - Adaaran Select Medhupparu - naja.

     - Embudu - sogenannte taucherinsel, sehr gutes Hausriff, sehr beliebt, aber mir wär es nichts, Viererbungalows oder Doppelstöckiges Gebäude - geht für mich gar nicht.

     - Filitheyo wenn möglich die höhere Kategorie buchen, die nomrmalen Superior sind teilweise an nicht so schönen Inselabschnitten, sonst ok.

     - Palm Beach - naja, auf alle Fälle keinesfallsso einfach mir nichts dir nichts zu umrunden, wär fast ein Tagesausflug :laughing:

    - Voi Aliamtha - sagt mir nichts -

    Wenn heute keine Sandsäcke irgendwo liegen, dann können die aber im November grad dabei sein, welche zu staplen oder anders rum. Das weiß man nie vorher sicher.

    Ob VP besser als AI  kann man nur sagen, wenn man den Aufpreis AI zuVP kennt und diverse Preise der Insel.

    Für euer Budget würde ich mal Velidhu oder Dhiggiri anschauen. Budget ist aber generell eng.

    Gruß Uwe

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu --- Feb‘19 BKK/Phuket- - Mai‘19 Kuda Rah Maldives - - -
  • Zausel2
    Dabei seit: 1118275200000
    Beiträge: 434
    gesperrt
    geschrieben 1408462258000

    Also ganz ehrlich, mit einem Budget von 2000 bis 2400 für 13 Tage geht sowieso nichts. Dazu noch die fehlenden Infos = lieber woanders hin fliegen! 

  • Daniel&Kate
    Dabei seit: 1408406400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1408464490000

    @Zausel2

    welche Infos den bitte?

    Und was darf ich unter geht sowieso nichts verstehen?

    Dein Beitrag ist ja mal sowas von nichts sagend.

    Velidu z.b. liegt in dem Preissegment...

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2482
    geschrieben 1408464953000

    Ja Velidhu im Strandbungalow würde hinkommen, allerdings hättet Ihr da Bootstransfer.

    Und für Flitterwochen würde ich Velidhu nicht buchen wollen.

    Paradies ist, wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1408466542000

    Also wenn du nicht etliche Bier am Tag kippst, dazu immer brav Wein zu Tisch & am Abend mehrere Cocktails, dann zahlt es sich meist nicht aus. Man sollte auch bedenken, dass das AI-Angebot von Insel zu Insel variiert. Oft ist der inkludierte Wein nicht zum trinken, Cappuccino auch meist extra & Cocktails oft nur eine handvoll ausgewählte ... meist ohne Markenalkohlika.

    Beim Wasserflugzeug solltest du bedenken, dass es sich einfach aufs eh schon sehr enge Budget niederschlägt. Das sind mind. 200eur pro Person Aufpreis. Sieh dir auch mal Makunudu an. Bei Helengeli bleibt abzuwarten, was im Sept. mit dem neuen Management passiert. Angaga wird nach der Renovierung wohl preismäßig auch aus dem Rennen sein. Das wären so typische Inseln im unteren Budgetsegment mit gutem bis sehr hervorragendem Hausriff.

    Wo liegen Safari Island & Gangehi zu der Zeit preislich?

    born 2 dive - forced 2 work
  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 938
    geschrieben 1408467379000

    Gangehi und Safari Island liegen nach meinen Recherchen deutlich drüber (bei 14 Tagen). Hatte ja Gangehi selbst im Blick und war letztlich teurer als Thudu  - im Bachbungalow.  Clubzimmer ist noch günstig, aber will man das wirklich? Auch hat Gangehi einen deftigen AI -Zuschlag, ist zwar für den TO jetzt egal, aber bei mir im Vergleich schnitt halt Thudu dann besser ab. Aber ich denke auch mit HP reichen die 2000,- nicht aus.

    Und Safari hat nach den guten Einführungspreisen auch deutlich angezogen. Das wird wohl nichts.

    Gruß Uwe

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu --- Feb‘19 BKK/Phuket- - Mai‘19 Kuda Rah Maldives - - -
  • Daniel&Kate
    Dabei seit: 1408406400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1408468110000

    Limit wärn 2.400€

  • Daniel&Kate
    Dabei seit: 1408406400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1408468383000

    Safari liegt jenseits von gut und böse.

    Gangehi bei 13 Tagen VP bei 2200€ und 14 Tagen VP 2300€.

    Das wäre noch eine Möglichkeit.

    oZiM:

    Also wenn du nicht etliche Bier am Tag kippst, dazu immer brav Wein zu Tisch & am Abend mehrere Cocktails, dann zahlt es sich meist nicht aus. Man sollte auch bedenken, dass das AI-Angebot von Insel zu Insel variiert. Oft ist der inkludierte Wein nicht zum trinken, Cappuccino auch meist extra & Cocktails oft nur eine handvoll ausgewählte ... meist ohne Markenalkohlika.

    Beim Wasserflugzeug solltest du bedenken, dass es sich einfach aufs eh schon sehr enge Budget niederschlägt. Das sind mind. 200eur pro Person Aufpreis. Sieh dir auch mal Makunudu an. Bei Helengeli bleibt abzuwarten, was im Sept. mit dem neuen Management passiert. Angaga wird nach der Renovierung wohl preismäßig auch aus dem Rennen sein. Das wären so typische Inseln im unteren Budgetsegment mit gutem bis sehr hervorragendem Hausriff.

    Wo liegen Safari Island & Gangehi zu der Zeit preislich?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!