• Mi-Sty
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1189601990000

    hallo!

    wir wollen im april zum ersten mal nach malediven. wollen p.p. ca. 1700 eur ausgeben. jetzt haben wir vom reisebüro einige günstige angebote bekommen für folgende insel:

    embudu

    faru

    fihalhohi

    summer island

    was meint ihr welche insel am besten ist? uns ist wichtig, dass es ein ebenerdiger bungalow ist, die insel im allgemeinen nicht überfüllt ist, d.h.

    sollten noch nette einsame plätzchen am strand zu finden sein.

    die andere frage ist - hp, vp oder ai?? fihalhohi ist unser favorit, allerdings gibt es dort nur vp (andere angebote sind alle mit ai).

    wie hoch sind au fihalhohi die nebenkosten? wir möchten nicht bei jedem getränk nachdenken müssen was es kostet :-)

    wir würden uns sehr freuen über jeden tipp den wir bekommen! danke

  • zuleyka
    Dabei seit: 1103673600000
    Beiträge: 559
    geschrieben 1189602208000

    Fihalohi hat allerdings doppelstöckige Bungalows. Nicht grade maledivisch, auf der Insel im 1. OG zu wohnen..... ;)

    Um die ewige Jugend zu erlangen, würde ich sehr viel tun außer früh aufstehen und Gymnastik. (Oskar Wilde)
  • Mi-Sty
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1189602648000

    classic zimmer ist in ebenerdigen bungalows in je 2 einheiten.

    comfort-zimmer auch wobei einige doppelstöckig sind - laut katalog von jahn-reisen und homepage von fihalhohi.

  • zuleyka
    Dabei seit: 1103673600000
    Beiträge: 559
    geschrieben 1189603039000

    Das sind dann aber auch suuuuuper einfache 08/15-Zimmer...

    Um die ewige Jugend zu erlangen, würde ich sehr viel tun außer früh aufstehen und Gymnastik. (Oskar Wilde)
  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1189604248000

    @zuleyka sagte:

    Das sind dann aber auch suuuuuper einfache 08/15-Zimmer...

    was denkst du, was dich auf SIV und embudu erwartet? die sind auch sehr spartanisch eingerichtet.

  • zuleyka
    Dabei seit: 1103673600000
    Beiträge: 559
    geschrieben 1189604823000

    Mich stört generell das Erscheinungsbild von doppelst. Bungis auf der Insel. ;)

    Nix gegen spartanisch eingerichtete Zimmer, aber dann bitte auf einer anderen Insel. Meine Meinung....

    Ist das auf Fiha eigentlich noch so, dass man die Klimaanlage extra bezahlen muß?

    Um die ewige Jugend zu erlangen, würde ich sehr viel tun außer früh aufstehen und Gymnastik. (Oskar Wilde)
  • putamadre
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1189606951000

    nur bei den Classic-Bungis, die Comfort Bungis haben "serienmässig"

    Klima...

    Nebenkosten halten sich auf Fiha in Grenzen, wir haben jeden Abend

    Cocktails getrunken (zw. 4 und 7 USD pro Cocktail) und sind bei den

    Mahlzeiten auch nicht verdurstet...

    Wir hatten dann mit 2 Pers. und nem Kind von 6 Jahren nach 2 Wochen

    rund 400 USD ausgegeben (ohne Tauchen) - also 18 EUR pro Tag - recht überschaubar...

    Tip: Schau dir die Inselpläne im Web an, um bereits deine

    Bunginummer-Favoriten auszuwählen und nutze die Zeit bei Ankunft, um

    durch kurzen Inselrundlauf vor Ort dir vorm entgültigen Einchecken dann

    nochmals die schönsten Bungis auszusuchen, freie Bungis erkennt man meist

    daran, dass keine Handtücher oder sonstige Dinge auf der Terrasse zu

    finden sind...

    Oder frag nach freien Wasserbungis, kosten 80 USD Aufpreis pro Nacht - die

    sind richtig schöööön...

  • Mi-Sty
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1189608721000

    also wasserbungis möchten wir eher nicht. wir wollen halt sand und einen bungi direkt am strand. ob es zwei nebeneinander sind ist uns auch egal, hauptsache nicht im 1. stock wohnen.

    400 usd ist für 2 wo wirklich nicht viel. ich möchte noch einen tauchschein machen, mein freund hat ihn schon. irgendwo hab ich gelesen - tauchkurs mit 5 tauchgänge kostet 385 usd, 5x tauchen allein 270 usd. das geht auch noch.

    wie ist denn der strand am fiha? wir haben gehört der ändert sich ständig und die bungi liegen relativ weit vom strand entfernt.

    die entscheidung wird immer schwieriger :frowning:

    wobei alle sagen beim ersten mal ist es sowieso egal welche insel, weil es überall so schön ist.

    danke für die tipps, sind für jeden weiteren sehr dankbar :D

  • putamadre
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1189610874000

    richtig, das erste Mal Malediven wird dir immer traumhaft in Erinnerung

    bleiben ;)

    ähm, wenn du mit "Bungi direkt am Strand" bis zu 60 Schritte in Kauf nimmst, dann ist Fiha ok für dich, so erfahren dieses Jahr bei unserem Comfortbungi 64, kein Doppelstöckiger... :?

    Es gibt auf Fiha keine ebenerdige Bungis, die direkt am Strand sind!

    Bei den Doppelstöckigen in der Nähe der Tauchbasis sinds nur 10 Schritte,

    da ist der Strand aber zu aufgewühlt und mit Steinen seitlich begrenzt...

    Dann nimm lieber SIV, da waren wir letztes Jahr - dort gibt es Bungis, wo

    du aus der Bungitür heraus direkt am Strand bist, dort ist das Tauchen

    auch etwas günstiger! vergleiche mal die Divecenter im Web, dort stehen

    alle Preise, achte auch auf die Leihgebühren von Jacket und Automaten...

  • Mi-Sty
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1189611402000

    60 schritte sind schon ok :p

    ist der strand bei den classic und comfort bzw. superior bungis schön? man hört oft von irgendwelchen sandsäcken, steine usw..

    tauchpreise habe ich mir schon angeschaut, mit ca. 300 eur müsste sich der tauchschein + 5 tauchgänge ausgehen. das passt dann schon.

    jetzt habe ich gerade gesehen, dass es auf SIV freistehende bungis gibt. auf welcher seite sind die?

    welche insel hat euch besser gefallen - fiha oder SIV?

    sorry für die vielen fragen, die entscheidung ist eben schwer :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!