• Miss-Janet
    Dabei seit: 1120608000000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1269443423000

    Hallo,

     

    wir fliegen am 30.04. das erste Mal auf die Malediven, "Kuramathi Island Resort" - gibt es was "Spezielles" was mit in den Koffer gehört, woran wir aber vielleicht nicht automatisch denken würden :frowning:

     

    Gedacht haben wir bis dato an (außer das was man eh einpackt): Adapter, Dollar als Trinkgeld, hoher Sonnenschutz, Schnorchel/Brille/Flossen, Insektenschutz, Reiseapotheke mit Magen/Darm, Schmerztabletten, Ohrentropfen usw., Batterien - aber das nehmen wir ja fast in jeden Urlaub eigentlich mit ...

     

    Vielleicht wisst ihr noch was, was unbedingt mit eingepackt werden sollte??

     

    Gruß Janet

  • racegirl113
    Dabei seit: 1213228800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1269446505000

    Eine Taschenlampe wäre noch gut.

  • Trixi 1
    Dabei seit: 1252281600000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1269499360000

    Hallöchen Janet!

    Ich würde euch noch ein T-Shirt und eventuell eine Legging für das Schnorcheln empfehlen. Die Sonne ist sehr stark und die Haut verbrennt schnell. Eincremen im Wasser hält meist nicht lang genug, also Shirt und eventuell Beinschutz verwenden.

    Nehmt unbedingt eine Badehose und Bikini ins Handgepäck. Es kann vorkommen, dass ihr Stunden vor eurem Gepäck auf der Insel seid. Da ist es angenehm, wenn man schon ins Wasser hüpfen kann. Handtücher gibt es so und so am Zimmer.

    Schönen Urlaub!

    Trixi

  • Marlen-Jessy
    Dabei seit: 1248480000000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1269508760000

    Hallo... :D  

    Also,ganz ehrlich gesagt nimmt man eh immer viel zu viele Sachen mit. Vor allem beim ersten mal,was ich ja auch verstehen kann. Das einzige was bei einem Maledivenurlaub im Koffer auf keinen Fall fehlen darf sind Schnorchel,Flossen,Taucherbrille und Badesachen. Ab und zu muss man ja auch mal raus aus dem Wasser und da empfiehlt sich leichte Kleidung,keine Schuhe.(ausser ihr seid etwas empfindlicher,dann Badeschuhe. aber zu einem echten Maledivenurlaub gehört es,am Anreisetag die Schuhe in die Ecke zu stellen und auch erst am Abflugtag notgedrungen wieder anzuziehen.) Wichtig ist natürlich hoher Sonnenschutz und der Tip mit dem T-Shirt beim schnorcheln ist unbedingt zu beachten. Was bei mir nie fehlen darf sind ausreichend Bücher,obwohl meist auf den Inseln eine kleine Bibliothek ist für Nachschub. ;) Naja,ehrlich gesagt nehme ich meistens auch noch Schokolade mit. Die Nachspeisen sind zwar gut,aber manchmal braucht man ja doch Schoki und die ist im Inselshop und in der Minibar grundsätzlich sauteuer. Sonst braucht man nur noch einen Fotoaparat,eine gute handvoll Dollar und Hygieneartikel. Alles weitere "notwendige" hängt von einem selbst ab,was man so noch als wichtig empfindet. Ein letzter Tip von mir...Wenn es geht nehmt ein paar Müllbeutel mit. Warum wisst Ihr ja sicher.

    Einen schönen Urlaub,viel Spass im Paradies!

  • luckyluggi
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1269521877000

    Hallo,

    ganz wichtig (für uns) wie Racegirl113 schon gesagt hat, eine Taschenlampe! ;)

     

    Da wir keinen Fernseher hatten / haben werden (und auch nicht brauchen) nehmen wir einige Bücher und Rätselhefte mit! (Wir haben auch noch eine kleine Spielekonsole - Nintendo DS dabei!)

     

    Was wir noch mitnehmen ist ein MP3 Player und zusätzlich noch einen PC-Lautsprecher, damit wir im Zimmer Musik hören können!

     

    Wir nehmen noch zusätzlich zu unserer Unterwasserkamera eine normale Digicam mit (falls die UW-Kamera absäuft) und natürlich noch einen Camcorder! (WICHTIG: 2.Akku, Speicherkarten, Mini-DV, Batterien!!!)

     

    Kreditkarte nicht vergessen!!!!!!!!!!!!

     

    Einen super schönen Urlaub! :D

     

     

  • Miss-Janet
    Dabei seit: 1120608000000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1269591762000

    @Trixi 1 sagte:

    Nehmt unbedingt eine Badehose und Bikini ins Handgepäck. Es kann vorkommen, dass ihr Stunden vor eurem Gepäck auf der Insel seid. Da ist es angenehm, wenn man schon ins Wasser hüpfen kann. Handtücher gibt es so und so am Zimmer.

    Schönen Urlaub!

    Trixi

    Hallo - super TIP vielen Dank! Daran hätten wir nämlich nicht gedacht und alle Badesachen "brav" in den Koffer gepackt ... Nochmals danke!

     

    Gruß Janet

  • Trixi 1
    Dabei seit: 1252281600000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1269592273000

    Hallöchen Janet!

    Mir ist noch etwas eingefallen. Wir haben auch immer eine kurze Hose und ein Shirt im Handgepäck und ziehen uns am Flughafen gleich nach der Landung am WC um. So beginnt der Urlaub entspannt und man schwitzt sich nicht in den dicken Sachen zu Tode. Es hat sicher über 30 ° und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Man fühlt sich so bekleidet viel wohler. Die Klamotten vom Flug stecke ich dann immer in den Koffer, damit ich sie nicht herum schleppen muss.

    Liebe Grüße

    Trixi

  • Flamingo777
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1269805624000

    Hallo Janet,

     

    in den Wasser-Bungalows ist eine Stereoanlage mit iPod-Vorrichtung (die iPod-Schale und iPod selbst muss man mitnehmen). Außerdem sollte man mindestens Flip-Flops mitnehmen, da Kuramathi keine Barfuss-Insel ist (Restaurants sind nicht mit Sand ausgelegt). Adapter braucht man eigentlich nicht, da ein Stecker mit mehreren verschiedenen Steckvorrichtungen für andere Systeme vorhanden ist. Wenn Ihr viel schnorcheln wollt, sollte man schon ein "richtiges" UV-T-Shirt dabei haben (gibt es beispw. in Sportgeschäften in der Tauchabteilung).

     

    Viel Spaß auf Kuramathi

     

    Flamingo 777

  • monchen114
    Dabei seit: 1127865600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1269813635000

    Auf jedenfall solltet ihr Insektenspray mitnehmen.

     

    Wir waren damals auf Sun Island, und das Ungeziefer hat uns den ganzen Tag geärgert.

    Dort durfte nicht gesprüht werden.

     

    LG monchen

  • Rico_Viola
    Dabei seit: 1185580800000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1269959136000

    [size=11px][color=#0000ff]Hallo Janet[/size]

    Wir sind vor einer Woche erst von Kuramathi Island Resort zurückgekommen. :D [/color] [size=11px]

    [color=#0000ff]Lange Sachen könnt Ihr ruhig zu Hause lassen.Nur das was Ihr für die An-und Abreise zum/vom Flughafen und im Flufzeug braucht.Flip Flops und kurze Sachen, sowie Kamera, Sonnenbrille ins Handgepäck.[/size]

    Tauchermaske, Schnorchel und Flossen nicht vergessen.Falls Ihr AI gebucht habt, ist die Schnorchelausrüstung mit drin.Sehr zu empfehlen ist auch ein UV-beständiges Shirt.Da die Sonne ganzschön knallt.Sonnencreme hatten wir mit 30-er Schutz.Sollte es schon mindestens sein.Haben uns trotzdem nen Sonnenbrand geholt.Mückenschutz kann auch nicht schaden.Ab und zu hatten wir doch ein paar Mücken im Schatten auf unserer Terrasse.

    Unterwasserkamera auch nicht vergessen.Und falls Ihr noch keine habt, unbedingt eine kaufen.Ich hab mir kurz vorher bei MediaMarkt eine geholt.Die Unterwasserbilder und Videos sind richtig gut.Sie hat 99€ gekostet.(Olympus X-560WP-LE)2 Speicherkarten sollten es auch sein.Ich hatte eine 2GB-Karte, die war sehr schnell voll.Zum Glück hatten wir noch eine mit.

    Die Steckdosen dort kann man zur Not auch austricksen (mit etwas dünnen,zb. Kugelschreibermine, vorher in das obere Loch stecken,danach den normalen Stecker rein, dann kann man den dünnen Gegenstand wieder entfernen), wenn man keinen Adapter mitgenommen hat.Ich hoffe, ich habe das richtig erklärt, so sah es jedenfalls beim Reinhard von der Biostation auf Kuramathi aus.

    In den Villen gibt es LCD-TV und DVD-Player.Der DVD-Player spielt aber keine deutschen DVDs ab.Nur die mit den richtigen Ländercode.Letztendlich braucht man das alles auch nicht wirklich.Wir hatten nur ab und zu den TV an, mit nen Musiksender.Das reicht völlig aus.

    Ihr könnt Euch vorher auch auf der Internetseite vom Kuramathi Island Resort über die Austattung der Villen informieren. http://www.kuramathi.com

    Ein paar vorher umgetauchschte Dollars sollte Ihr auf alle Fälle dabei haben.Für Trinkgelder, Souveniers und andere Sachen.

    Das müsste alles sein.

    Ein kleiner Tip noch, aus eigener Erfahrung.Vergesst beim Schnorcheln nie die Unterwasserkamera.Ich hatte sie einmal vergessen.Und was sehe ich am Hausriff bei den Wasservillen?Eine schöne große Schildkröte.Super.Ich also schnell raus und die Kamera geholt.Aber natürlich war die Schildkröte danach nicht mehr auffindbar.

    Die Vorträge in der Biostation sind auch sehr interessant.Sie sind Montags immer in deutsch.Und Mittwochs in Englisch.Außerdem die Schnorchelsafari, wo manchmal auch Reinhard von der Biostation dabei ist und interessante Dinge auf deutsch erzählt.

    MfG aus Berlin

    [/color]Rico

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!